1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sekten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von chrisczli, 28. Dezember 2012.

  1. chrisczli

    chrisczli Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    54
    Werbung:
    Hallo !

    Ich weiß nicht, ob hier auch einige Sektenexperten sind.

    Ich würde gerne wissen, was ihr zu Sekten sagt.

    Ich denke, wenn in einer Verwandtschaft Mitglieder einer Sekte sind,
    dass dann die anderen Verwandten, die nicht in der Sekte sind und
    z.B. katholisch sind Opfer von dieser Sekte werden können.
    Ich weiß nicht, wie ihr darüber denkt.
    Wer hat Verwandte, die in einer Sekte sind ?
    Ich hab schon einige Stories diesbezüglich gehört.
    Z.B. dass viele Sekten wollen, dass die gesamte Verwandtschaft
    in diese Sekte konvertiert. Andere Menschen werden als
    Störfaktoren angesehen usw.
    Gibt es dazü vielleicht irgendwelche Statistiken darüber ?

    Danke schon mal für Eure antworten.
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)

    ich habs mal andersrum erfahren
    hatte ma eine guten therapeuten...
    er war pastor in einer gemeinde in unserer nähe
    der hat..ne eigene psychologie entdeckt
    ne andere herangehensweise
    will sagen ...er konnte mir helfen
    der wurde so erfolgreich ...das anderen das sauer aufgestossen ist
    und dann hat sich mal die falsche von ihm therapieren lassen wollen
    deren vater war bei der sektenpolizei
    wie das so ist inner therapie sein kann ,dass familiere dinge aufgeklärt werden müssen ....
    dieser typ fand das nun gar nicht gut ,dass sich seine tochter von ihm lösen wollte #kann ja vorkommen ...wenn man merkt ,dass man erwachsen wird..
    so was macht der ...durch seine beziehungen zur presse stilisiert der alle menschen ...die dahin gingen zur sekte ...er war plötzlich eine psychoguru
    schön für die labilen leute ...klasse ...in dieser situation an den pranger gestellt zu werden
    seitdem trinke ich ein glas sekt auf...alle sekten dieser welt
    :rolleyes:
    jedem das recht auf religiöse freiheit #es ist ein grundrecht...
     
  3. Lightdreamer

    Lightdreamer Guest

    Sekten werden ja i.d.R. mit negativen Assoziationen definiert,
    also für mich stellen Sekten eine Subkultur dar. Gruppen die als Sekten definiert werden kenne ich nur aus der Sicht, dass sie totalitäres Gedankengut prägen oder und manipulativ bis schädlich sind und zu Teil zerstörerisch auf die seelische Entfaltung des einzelnen Wirken.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sekte
     
  4. Todeskraut

    Todeskraut Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Schweiz
    Für mich ist die katholische Kirche eine Sekte. Warum?

    - Eigene, zusätzliche Lehre im Vergleich zum Ursprungstext
    - charismatisches Oberhaupt, welches befugt ist, zusätzliche Regeln aufzustellen
    - Idee, das Geld und Taten einem von Sünden befreien resp zur Erlösung führen
     
  5. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    sekten sind eine art reaktion auf probleme unserer gesellschaft.
    unsichere menschen neigen zu einem guru und starken ideal.
    jeder, der einer sekte beitritt, will darin etwas ausleben.
    familienangehörige können das oft nicht verstehen und werden zu feinden.
    gehirnwäsche bleibt gehirnwäsche, egal ob vom guru oder vom psychologen.

    lg winnetou:)
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    jede Sekte sollte hinterfragt nach dem warum wieso weshalb?
     
  7. Hexenlehrling

    Hexenlehrling Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Also es gibt sehr viele unterschiedliche sekten bzw "glaubensrichtung"
    In den meisten Sekten geht es um Geld und Macht

    Nehmen wir mal Scientology da geht es um viel Geld und Einfluss
    Die haben sogar Nachhilfe Schulen...

    Andere Kurzzeit Sekten begehen Massen Selbstmord und entledigen sich vorher alle ihres Geldes und Materiellen dingen .

    Ein einziger ratet mal wer (der Gründer)
    nimmt das große Opfer auf sich und bleibt als einziger zurück :/
    Das war diese Raumschiff Nummer im Jahre 2000 (Das Millennium )

    Andere hingegen haben evtl nicht mal böse absichten und sind selber davon überzeugt...
    (naja aber eigentlich eher unwahrscheinlich )

    Ich kenne einen Fall in Eppendorf Hamburg
    Die arme frau ist nicht mehr sie selbst

    Sie schreit rum die haben mir das Gehirn geklaut etc.
    Also ich vermute noch ein Hintergrund sind absurde Experiment mit Hypnose und Drogen

    So oder so man sollte sich besser fernhalten davon :D

    Obwohl manche Sachen wirklich Interessant klingen ^^

    L.g Hexenlehrling
     
  8. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Welches Interesse hat ein Psychologe daran, ein Gehirn zu "waschen"? (wie macht der das?)
     
  9. Hexenlehrling

    Hexenlehrling Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2012
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    eine Gehirnwäsche kann durch Verschiedene dinge geschehen
    #1
    Brechen des Geistig und dann durch Suggestion

    #2
    Drogen und dann belabern

    #3
    Hypnose unter extremsten Bedingung

    Mir ist neu das ein Psychologe sowas macht...
    Ein Psychologe der nicht ganz dicht ist :)
     
  10. Todeskraut

    Todeskraut Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Oder einer, der im Dienste einer Sekte steht ^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen