1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

seit schwitzhütte vegetarier

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von freeheart, 18. Dezember 2006.

  1. freeheart

    freeheart Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    ich habe vor kurzem zum ersten mal in meinem leben an einer schwitzhütte teilgenommen.
    es war eine ..ähm...ähm... einfach eine unbeschreibliche erfahrung.
    ich weiss nicht...mit worten nicht zu erklären ;)

    und seit dem bin ich von heute auf morgen vegetarier.
    ich kriege einfach kein fleisch mehr runter. schmeckt mir nicht und ich habe
    auch kein bedürfnis danch. ausserdem ertrage ich mittlerweile den geruch von salami und anderen wurstsorten nicht. es ist aber auch nicht so dass ich irgendwie mitleid oder sowas mit den tieren hätte. also ich habe in dem sinne...bzw. ich spühre keine besonderen beweggründe gegen den fleischkonsum. ich koche oder brate auch weiterhin fleisch für meine familie falls sie es wünscht. nur ich esse es einfach nicht.

    was ist da mit mir passiert? hat jemand von euch eine plausible erklärung dafür?

    ich möchte noch dazu erwähnen dass ich es noch nie vor hatte mich vegetarisch zu ernähren, auch war ich immer der meinung dass wir menschen nun mal alles fresser sind und dass fleisch zur menschlichen ernährung dazu gehört.


    habt ihr ideen?


    lg blindheart
     
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.706
    Ort:
    Berlin
    gehts dir auch mit biofleisch und -wurstwaren so?
    so eine schwitzhütte kann schon mal einiges auslösen, unter anderem eben auch eine ernährungsumstellung. ob auf dauer oder eine gewisse zeit, stellt sich dann schon raus.
    wenn du nur auf konventionelle fleisch- und wurstwaren so reagierst, ist es auf jedenfall auch verständlich.
    das kenn ich aus eigner erfahrung, das einem auf einmal nur beim angucken übel wird. bioware dagegen find ich nach wie vor sehr lecker.

    mfg
    lucia
     
  3. freeheart

    freeheart Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    531
    Ort:
    Nürnberg
    mir gehts auch mit bio fleisch und wurst so.
    irgendwie ist es auch so dass das auge schon gerne so ein schönes
    wienerschnitzel verdrücken würde. aber...es geht nicht.
    hab heute probiert ein stückchen zu essen....es schmeckt einfach nicht.

    naja...ich finde es natürlich jetzt nicht so tragisch dass ich kein fleisch esse.
    ich denke mir...mein körper wird sich schon wieder melden wenn er fleisch braucht:)

    trotzdem hätte ich gerne irgendeine erklärung dafür :confused4
     
  4. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    durch die schwitzhütte hat sich einfach dein körper mal so richtig gereinigt und er braucht einfach wahrscheinlich jetzt noch ein wenig zeit, gib sie ihm, kann sein, dass es dann mit der zeit wieder kommt und du wieder fleisch essen kannst, einfach ein bisschen geduldig sein und abwarten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen