1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seit einer Meditation scheint sich einiges zu verändern...

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Night_Dream, 13. November 2005.

  1. Night_Dream

    Night_Dream Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    106
    Werbung:
    Hi!

    Hm also ich hab mal eine Frage. (Wie eigentlich immer ^^)

    Also vor geraumer Zeit habe ich meditiert und mich dann hingelegt. Dann wurde mein Rücken ganz warm und seit dem kribbelt mein Körper immer wieder auch am Tag, wenn ich nicht meditiere. Es fühlt sich einfach wunder bar an und irgendwie scheint sich was bei mir zu verändern. Vor nicht allzu langer Zeit ging es mir richtig mies und jetzt habe ich das Gefühl, als wenn ich nur meine Flügel ausstrecken müsste (sinnbildlich gemeint) und ich könnte überall hinfliegen. In gewisser Weise fühle ich mich energiegeladen. Natürlich habe ich auch immernoch Stimmungsschwankungen, aber ich beruhige mich relativ schnell und selbst Wut kann ich nicht mehr so halten, auch wenn ich es will. oO

    Nun meine Frage: Hat das ganze mit der Meditation zu tun und ist das gut oder schlecht, dass ich z.B. Wut nicht mehr halten kann?

    lg Night_Dream
     
  2. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Hi Night_Dream!

    Offensichtlich hat dich die Meditation und das anschließende Liegen so entspannt, dass gestaute Energie in deinem Körper ins Fließen gekommen ist. Energiefliss fühlt sich warm und manchmal auch kribbelnd an. Da du dich ja allgemein besser fühlst, beantwortest du dir deine Frage selbst. Energiefluss ist Lebendigkeit... Dass du dabei auch leichter wütend werden kannst- oder wie du sagst, deine Wut nicht mehr gut halten kannst, zeigt den unmittelbareren Kontakt zu deinen eigenen Gefühlen. Gestaute Wut schlägt auf die Galle und auf die Lebenskraft.
    Wär natürlich wichtig, mit deiner Lebendigkeit so umgehen zu lernen, dass du nicht Opfer deiner Launen wirst und auch nicht die Menschen deiner Umgebung. Grundsätzlich ist aber der befreite Fluss ein wichtiger Schritt in Richtung Selbstheilung.


    Herzliche Grüße von Kalihan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen