1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Seit 3 Jahren versuche ich Schwanger zu werden ohne Erfolg.

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von MileyHannah86, 21. Oktober 2011.

  1. Etceterah

    Etceterah Guest

    Werbung:
    ja ich weiss :)

    überlege mal wie es für die threaderstellerin sein muss wenn sie liest, dass sich Kinder die Eltern aussuchen, was soll das denn bitte für sie bedeuten?

    oder @ einewiekeine: was ist das denn für ein posting? Sie kann kein baby bekommen, weil sie den Verlust des anderen nicht verarbeitet hat???? Es stimmt nicht und viele Frauen beweisen dir das Gegenteil.
     
  2. elfenzauber111

    elfenzauber111 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2010
    Beiträge:
    3.444
  3. GianaBanana

    GianaBanana Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2009
    Beiträge:
    112
    Liebe Miley,
    bin grad zufällig über deinen Thread gestolpert und den kurz überflogen. Da ich selbst ein POS habe/hatte, habe ich seit Jahren diverse probleme mit den Hormonschwankungen. Habe es auch mit Yams versucht, allerdings passt meinem Körper wohl diese Art von Therapie nicht.
    Nun bin ich zufällig auf das Thema HORMONYOGA gestossen. Entwickelt wurde die Technik von Dinah Rodrigues - kannst den Namen googeln und einige hilfreiche/informative Seiten finden. Vielleicht wäre das was für dich, um die Funktion deiner Eierstöcke zu regenerieren und eventuell sogar die Fruchtbarkeit zu stimulieren. Vielleicht wäre das was für dich.
    LG - GianaBanana
     
  4. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Wenn euhc meine Deutung nicht passt, dann geht in ein anderese Forum. Gucken da oben in die Adresszeile: Dort steht ganz groß ESOTERIKFORUM.at

    Ich hab es langsam ehrlich satt. Ihr sucht nach Antworten und immer wenn man euch etwas zu erklären versucht, heißt es, wir sollen mit der Sauerei aufhören. Befasst euch mal mit dem Thema Spiritualität. Jede Seele sucht sich ihre Eltern aus. Wenn ihr das nicht glauben wollt, dann rate ich euch eines. Verschwindet aus diesem Forum. Wirklich spirituelle Menschen haben eine andere Meinung zu diesem Thema und wenn es euch nicht passt, dann geht wo anders hin.

    Es ist eine Sauerei, dass ihr unsere Postings schlecht macht. Das hier ist kein Forum für werdende Mütter.
     
  5. Etceterah

    Etceterah Guest

    oh und aggressiv wird sie auch noch.
     
  6. Etceterah

    Etceterah Guest

    Werbung:
    und auch ein Esoterikforum braucht mehr als nur ab und an fundierte Aussagen und nicht so geschänneltes irgendwas. Was soll die threaderstellerin mit diesen haltlosen posts? Soll sie jetzt Depressionen bekommen, weil kein Kind zu ihr will, wie du es umschreibst?
     
  7. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Wer mein Posting als "Sauerei" abstempelt, muss damit rechnen. Ich bleib bei meiner Meinung. Wer sich nicht mit solchen spirituellen Themen abgeben möchte, kann ja mal im Mütterforum nachfragen.

    Ich hab nicht behauptet, dass die das Kind niemals zu ihr will. Aber vielleicht ist jetzt einfach nicht der richtige Zeitpunkt dafür.
     
  8. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Wer sich mit dem Thema ausführlich beschäftigt, kann loslassen und dann wird es kommen. Aber ich kenne genug Kandidaten. Ich WILL ICH WILL ICH WILL jetzt alles sofort haben. Kein wunder, dass man sich damit selbst blockiert. Der Wunsch geht schon so sehr in die Psyche, dass man gar nichts anderes denken kann. Das kann ganz schön gefährlich werden. Wenn man das eigene Glücklich sein von einem Kind abhängig macht, wird man sein ganzes Leben verpassen. Das ist selbe wie mit dem Partner. Zuerst muss man dankbar sein für das jetzige Leben, dann kommt der Rest irgendwann alleine. Aber nicht, wenn man darauf pocht, etwas unbedingt haben zu wollen.

    Wie glaubst du geht es Menschen, die unbedingt einen Partner wollen? Nur deswegen, wird sich auch keiner verlieben.
     
  9. zwiIIing

    zwiIIing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    4.767
    Ja, aber das heißt doch nicht, dass man ohne "Rücksicht auf Verluste" einfach irgendwas postet.

    In medizinischen Belangen suche ich die nicht, und wenn, dann nicht hier.
    Abgesehen davon hast du nichts erklärt.
    Was du getan hast ist Deutungen entsprechend deines Weltbildes wiederzugeben.
    Das ist an sich normal - das tue ich auch. Der wesentliche Unterschied ist, dass meine Basis, von der aus ich argumentiere nicht ist, dass das spirituelle Menschen nunmal so sehen.

    Deine Behauptung ist, abgesehen davon, dass sie dir eben in den Kram passt ohne Grundlage.

    Würde ich nachfragen wärest du nicht in der Lage irgendwas zu "Seele" oder ähnlichem auzuführen, was über das hiesige belanglose Gequake hinausgeht und spiritualität ist lediglich der bequeme Rückzugspunkt, weil es so schön nebulös ist.

    ... denn dann kann man fröhlich der gedanklichen Inzucht huldigen...

    Nein, sondern eines, wo "Suchende" auf Leute treffen, die selber völlig
    planlos im Walde stehen. Ist auch nicht weiter schlimm... es sei denn es passiert im Bereich Gesundheit.
    Da nehme ich mir heraus Quark Quark zu nennen.
     
  10. Etceterah

    Etceterah Guest

    Werbung:
    ich denke du unterstellst da etwas, was mit der threaderstellerin nichts zu tun haben muss. Wenn sie seit 3 Jahren übt, dann wird sie nunmal traurig sein, dass sie nicht einfach Mutter werden kann.

    Und sie kann hier posten was sie will, sie wird sich eh ihre Antworten selber aussuchen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden