1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

seit 2010 kommt starkes kosmisches licht

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Hydra, 23. Juli 2010.

  1. Hydra

    Hydra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    eigentlich existiert ja die zeit nicht,darum möchte ich mich nicht auf 2010 festlegen!doch dies ist eine nachricht an alle,die plötzlich starke veränderungen spüren.ich erzähle euch einiges,was seit 2010 bei mir passiert ist;es gibt eine dame bei uns in der familie,die ihre zeit damit verbringt,schwarze magie zu machen,und ich danke ihr vielmals dafür!so etwas existiert natürlich nur auf einer ebene,auf einer anderen ebene nicht.ich hatte es satt,war ständig müde,ängstlich-also dachte ich mir,wie verändere ich das,was ich mir vor meiner irdischen geburt,ausgesucht hatte?es hat doch einen sinn?wie wäre es,wenn ich mein innerstes licht,was jeder in sich trägt(auch die dame,eigentlich),wieder zum leuchten bringe?licht erhellt doch schatten?so ist es in der dualität.das sind die beiden polaritäten,mit dene wir stets konfrontiert sind-tag und nacht,wärme und kälte...,also entschied ich mich,den weg des lichts zu gehen,was kein leichter war,aber es lohnt sich.seid mutig!durch schwarze magie werden sensitive menschen mit der angst konfrontiert.angst ist das gegenteil von liebe.angst ist leer.also ging ich durch meine angst-eine chance!mein treuer begleiter,den ich mir ausgesucht hatte,und eigentlich ich selber bin(dazu später),war pater pio.ich bin nicht mehr katholisch,sehr gläubig,aber möchte zu nichts gehören.jeden tag,als ich die magie spürte,rief ich eine bekannte an,die das weg machte,durch gebete usw.sofort verspürte ich eine erleichterung!die angst war weg,die komischen bilder in meinem kopf ebenso(verstorbene sehe ich seit meiner kindheit,das existiert auch nur in einem bestimmten bewusstseinszustand).doch dann kam sie wieder-immer wieder.umso öfters sie beseitigt wurde,umso schneller kam sie wieder.also liess ich sie zu-ich sah wesenheiten-frauen,aus dem mittelalter,ich sah mich,auf einer beerdigung;das war die beerdigung von meinem kind.als ich bei einer kinesiologin war und alles erzählte,sagte sie mir,es sei mein vergangenes leben.sofort fing ich zu weinen an,was tiefen inneren frieden verschaffte.doch am abend kam wieder die frau,aus dem mittelalter.ich bat sie zu gehen,ins licht.doch sie ging nicht.also hörte ich ihr zu(am anfang geschah der kontakt über die haut,eine gänsehaut,später über das herz,dann sprach sie durch telepathie);sie war meine mutter,aus dem jahre 1789.dort wurde ich wegen meines glaubens geköpft,in frankreich.deswegen die nackenschmerzen,die durch schulmedizin nie weggingen.angst vor kirchen hatte ich seit mener kindheit.schliesslich wurde ich umgebracht!da die ängste täglich da waren,bat ich zu pater pio,den ich stets an meiner seite sah.er schlief neben mir,betete.ich sah immer mehr wesenheiten,es war kaum aufzuhalten!ja,war ich schizophren?dann bekam ich körperliche schmerzen,überall.die materie war so schwer zu ertragen.ich fühlte mich nirgends wohl.niemand verstand mich.dann kam immer dieser herzschmerz,als würde was durchs herz wollen,das tat weh,ich wurde nachts geweckt,man liess mich nicht schlafen.ich wurde dünn,konnte nichts mehr essen.also,die 'magie' war sehr stark.das war die eine version.vor lauter verzweiflung,ging ich in die natur.eine innere stimme sagte mir-laufe nach links,an einer kreuzung.dort war eine bank,mit einem christuskreuz.es war an pfingsten.dies hatte ich vergessen,als religionsloses wesen.doch plötzlich blieb die zeit stehen,und mein blick richtete sich auf das feld,und ich sah jesus,stehend,mit beiden Armen offen,und er sagte:'du bist ich,und ich bin du'!meine schmerzen waren plötzlich weg,ich begann zu weinen,die ganze last,weinte ich aus mir raus.Die bäume waren rosa,die materie war durchsichtig!ja,warum passiert MIR das?soll ich das jedem erzählen?nein,sei leise,die sperren dich ein!Meine eigene Mutter dachte schon,ich sei depressiv.Doch ich wusste,das es nicht so war.Von nun an,war jesus mein neuer Begleiter.Die Welt war stets rosa,in der Stadt grüssten mich fremde Kinder,vor allem,Kinder!und ich wusste,das diese Kinder geboren wurden,um die Welt zu verbessern.Indigokinder,kristallkinder,man kann sie nennen,wie man mag.Die kraft,die ich am Herzen spürte,liess ich immer mehr zu.Mir wurde klar,das es Die energie war,die ich in meiner Angst als Schmerz verspürte.Als ich die Ätherischen verstrickungen auflöste,die zwischen mir und der Frau waren,war ich noch freier.und plötzlich schickte ich ihr liebe.und ich sah ein netteres Gesicht.ahaa!parallelwelten!unsere gedanken schöpfen die Menschen so,wie wir sie sehen.plötzlich ging ich auf eine reise(mit dem Bewusstsein).mal sah ich meine mutter hell,liebevoll,am nächsten tag war sie wie verwandelt.sie war sehr rationel,hatte für nichts geduld.also ging ich wieder zum herzen zurück und URTEILTE nicht.Jesus kam und ging wieder.Dann kam auf einmal ein junger Mann,braunhaarig,helle augen.er nannte sich HILARION.Ach,dachte ich mir,du bist der mann,den ich in meiner SChwangerschaft schon sah.Er war der apostel paul mal gewesen.Ja,um GOTTESWILLEN,was soll das alles mit der Kirche?wieso werde ich stets mit der kirche konfrontiert?Tja,wurde mir gesagt,dein schlechtes bild von der kirche soll ja auch aufgelöst werden,damit du dein ego auflösen kannst.verzeihe doch!vergebe!das macht dich frei!und schaue mal in den spiegel!Es dauerte ein paar minuten,bis sich mein gesicht veränderte,und ich sah jesus!ja klar,ich bin jesus!ganz bestimmt!wo ist denn der Heilige schein?dann sah ich meine mutter,hildegard von bingen,ein aborigine!du bist alles!mein herz glühte immer mehr.mein körper war wie strom!am nächsten tag kam hilarion und erzählte mir von den aurafarben.ich begann um den menschen aurafarben zu sehen.ich konnte die energie,die ich am herzen spürte,anderen menschen verschicken.schmerzen wurde mit licht gefüllt,so das sie nicht mehr zu spüren waren.mein körper war kaum noch zu spüren,und wenn ich gewicht spüre,höre ich auf zu denken,bin im hier und jetzt,und bin leicht!die welt in der wir leben ist dann eine illusion,es ist ein traum!doch oft geht es mir schlecht.das ist die dualität!doch habt mut,schaut sie euch an!eines morgens hörte ich'du gottloses wesen!'.Nein,es ging schon wieder los!habe keine angst!schau rein!und mir erschien das gesicht des buddhas,was zuvor hässlich war!Es war buddha,ganz ohne gold und glamour,sondern ein normales asiatisches gesicht,wie zu seinen lebzeiten;es ist immer eine sache des betrachters!ja klar!buddhismus ist keine religion,sondern eine weisheit.an einem abend,lag ich auf der couch,war nicht eingeschlafen,und befand mich in einem schwarzen licht.völlig schwerelos,in liebe gebadet.ich hatte kein ich mehr,ich war alles und nichts.wo ist mein mann?hört er mich?er war im nächsten zimmer.ich wollte zu ihm,also kam ich zurück.was war das?ist es so,wenn mann stirbt?es war schön,aber mit licht,bitte, beim nächsten mal.Später kam ich zufällig auf ein buch'die christusmatrix',in dem eine lektüre über 'isis,das schwarze licht' steht.Es ist etwas wunderbares,ich empfehle,sich was über'isis' durchzulesen.isis ist eine mutterkraft,in der traumen verarbeitet werden,sie heilt,sie steht vor der materie.Am nächsten tag,lebte ich nur noch im inneren.ES glühte,mein herz brannte,ich war so glücklich,gab mein geld mehr aus,hatte kein schlechtes gewissen,ernährte mich von der sonne.Ich sah das gesicht von meinem Sohn,mit 35.wie hübsch!er ist auf der erde jetzt erst 6 monate alt.Siehst du,die zeit existiert nicht.Als ich beim umzug das bild von pater pio aufhängen wollte,sagte er im inneren'du brauchst mich nicht mehr.ich bin du,und du bist ich!' und mein herz glühte und glühte.Als ich eine zeitschrift in den Händen bekam,entdeckte ich ein artikel über die transformation des elektromagnetischen körpers.er wird durch die metatronwelle erwacht.man wird sehr müde,kann muskelschmerzen bekommen,sieht aurafarben usw.Es kann mühsam sein,da man lange mit den polaritäten zu kämpfen hat.doch ergebt euch!lasst die schmerzen zu,die müdigkeit,eure stimmungsveränderungen(natürlich nicht im supermarkt!).Übrigens,humor ist wichtig,in der zeit DENKT man nicht.Mit dem ekakausalkörper befand ich mich in parallelwelten,mit dem astralkörper spürte ich gott.gut,das ich den weg gegangen war,das ich mir die angst angeschaut hatte,das ich verzieh,das ich bereits gestorben war!jetzt lebe ich,nicht mehr nach aussen,sondern im bewusstsein.jetzt war alles klar.jetzt versteht man leute wie emily rose.was für ein wunderbares wesen!doch der Abwehrmechanismus des verstandes hat nebenwirkungen,wenn das licht durchdringt-erbrechen,physische schmerzen,emotionen und karmische verstrickungen werden aufgelöst,die eigene angst hat schwere schwingungen,die stimme wird tief.die optik täuscht-der boden ist an der decke,die decke am boden.man hat psychokinetische fähigkeiten.naja,ich hoffe ihr habt mich verstanden.befreit euch von allem,was euch nicht gehört,liebt euren feind,ergebt euch,schaut euch eure ängste an,lass die liebe zu,auch wenn es weh tut(das macht der verstand),lasst die strahlen des kosmos euch wecken(es kommen stärkere sonnenflecken).dann wird ein neues bewusstsein kommen,die erde wird BEWUSSTSEIN.ich würde gerne mehr erzählen,aber es gibt nicht für alles eine irdische sprache.doch im kollektiven bewusstsein könnt ihr alles empfangen.auch ein aborigine kann euch hören-denn er ist euch und ihr seid er.ich mache um euch allen ein vierfaches gitter!wenn ihr im spiegel nichts mehr sehen könnt,dann seid ihr auf dem richtigen weg;
     
  2. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    hallöchen hydra,

    erstmal herzlich willkommen hier im forum.

    sehr interessant dein bericht, doch leider ist er sehr schwer zu lesen. es gibt sowas wie absätze beim schreiben, es wäre sehr schön, wenn du die auch benutzen würdest.
     
  3. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.692
    Oh Mann,wo bleiben die Absätze?;)
    Habe leider beim viertel aufgehört zu lesen,sorry-
    zu anstrengend!:)
     
  4. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    ich hab gar nicht erst angefangen - eine zumutung!

    ein text ist eine botschaft an einen anderen menschen - so kommt die botschaft garantiert nicht an

    bitte nochmal - geht ganz einfach, gibts leertasten für ... nicht nur für absätze, auch für satzanfänge usw. ...

    lg
     
  5. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Hydra

    Erstmal herzlich willkommen!

    Hm...

    :confused4

    Kannst du das mal bitte ausdeutschen, für Dummies? Was heisst, du machst...? Um zu wissen, dass ich auf dem richtigen Weg bin, brauch ich keinen blinden Spiegel. ;)

    Sorry, diesen ganzen Wulst hab ich nicht gelesen, das geht ja gar nicht...... :schmoll:

    lichtbrücke
     
  6. Hydra

    Hydra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    wenn dein gesicht im spiegel nach wenigen minuten nicht mehr sichtbar wird,dann löst sich dein ego auf,was für die kommenden zeiten wichtig sein wird.dein ego,regt sich z.b. auf,wenn du etwas nicht gleich verstehst.
     
  7. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    schön dass du da bist - und schön dass du mit uns sprichst, und uns zuhörst und daaas ...!

    lg
     
  8. Hydra

    Hydra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    18
    hallo engelchen 2308!verzeihung,dass es keine absätze gibt;man sieht nur mit dem herzen gut-das wesentliche bleibt den augen verborgen;dass
    du das weisst,spüre ich sehr gut.schön,dass es dich gibt
     
  9. Yondura

    Yondura Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    München
    mach dir keinen kopf,
    ich finde es wahnsinn, dass es menschen gibt, denen es nicht um den inhalt, sondern nur um das äußere geht..
    typisch halt!

    lass dich nicht entmutigen!!! sei tapfer!!!
     
  10. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    Werbung:
    genau, wozu braucht es eine äussere form beim übermitteln von inhalten? hdudnefchn awnjr avn aerjrv asv n\kld uochn ijACI HICKNM s nmx m\zç[njfvhnhnjh nv n kjsd UIOh LKNC NJVJKMN NB HFR RIHF nfjnhtnwt v jr
    aervmdvnfvb zdvbjkzdf\
    bbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbboooooooooooooooooaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhh

    alles klar?

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen