1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seine Bestimmung finden?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Caressa, 2. August 2007.

  1. Caressa

    Caressa Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    439
    Ort:
    ·٠•♥·٠•♥·&#
    Werbung:
    Wisst ihr eure Bestimmung in diesem Leben?
    Kann man das irgendwie rausfinden?

    Würde das sehr gerne wissen!!

    LG, Ca
     
  2. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    Hallo Caressa,

    mit Hilfe der Astrologie lässt sich das in etwa beschreiben-zb anhand des Mondknotens speziell, welche Richtung man einschlagen sollte aber auch anhand des MC lässt sich zB die Berufung erkennen

    lb grüße Delfine
     
  3. Andreas

    Andreas Guest

    Eric Fish beschreibt diesen Drang sehr schön in einem seiner Lieder.
    Hier mal die betreffende Strophe:
    Wir mögen ja unsterblich sein aber müssen wir desshalb gleich auch immer eine große, wichtige und zentrale Rolle im Universum einnehmen?
    Am Ende ist man nicht wichtig für alles und jeden, nicht für die ganze Welt.
    Wichtig sind für uns selbst und eine Rolle spielen wir für jene die uns kennen.
    Aber für den Fortbestand des Universums sind wir unwichtig, genau so wenig für Zivilisten in Afganistan.
    Wir bilden eine namenlose und gesichtslose Masse aus unsterblichen Amaisen die alle gleich aussehen und alle das gleiche tun.
    Ob ich heute lebe und morgen sterbe ist völlig egal, die Erde dreht sich trotzdem weiter!
    Unsere so heiß geliebte Individualität besteht nur für uns selbst in unserem Denken!
    Gruß Andreas
     
  4. Meta System

    Meta System Guest

    Also ich glaub eine wirkliche bestimmung gibt es nicht, letzendlich sind wir alle dazu bestimmt aufzusteigen, aber das muss ja nicht in diesem leben sein...

    Es sei denn man hat denn Prozess schon hinter sich und Inkarniert irgendwo auf der Erde um zu helfen, aber dann weiß die Betreffende Person eh bescheid, abgesehen davon würd ich das auch nicht als Bestimmung bezeichen.
     
  5. Delfine

    Delfine Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2005
    Beiträge:
    517
    Ort:
    OÖ Linz
    wohin denn "auf"steigen?
    Die essentielle Frage der Menschen seit jeher war immer? Wer bin ich? Wo komme ich her? Wo geh ich hin? und vor allem: was soll ich tun?
    und ich verbinde den begriff Bestimmung auch nicht mit Besonderheit.
    Es geht einfach nur darum, herauszufinden welcher Weg, welches Verhalten gut ist für den jeweiligen Menschen.
    Ich denke, wenn man die Frage allgemein stellt, hat jeder "seine" antwort dazu, die für ihn vermutlich auch passend sein wird, aber nicht unbedingt für den anderen. Deshalb kann das nur subjektiv sein. Ich sehe die Astrologie also das Radix als eine Möglichkeit diese subjektive Wahl zu erkennen.

    lb Grüße Delfine
     
  6. Teigabid

    Teigabid Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2006
    Beiträge:
    6.061
    Ort:
    burgenland.at
    Werbung:
    - - - was das inkarnieren betrifft,

    treffen sich eine inkarnation und eine reinkarnation,
    gleich nach herbeiführung des alphazustandes,
    fragt die eine die andere:

    "kommst du gerade, oder gehst du schon?" - - -

    und ein ;)
     
  7. Meta System

    Meta System Guest

    Mit Aufsteigen mein ich die Meisterschaft erlangen, teil davon wäre absolute Emotionskontrolle.

    Bestimmung: Ja dort hin zu kommen, und wenn einer erst viel Geld ansammeln muss um dann zu wissen das ers nicht braucht, und ihn das ein ganzes leben kostet dann ist von mir aus das seine bestimmung... in diesem leben...
     
  8. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Werbung:
    - - - was das inkantieren betrifft,

    gehen zwei Iren an einer Kneipe vorbei .....

    :clown:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen