1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seht Ihr einen Unterschied?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Viviane100, 18. Dezember 2012.

  1. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Werbung:
    Hintergrund: Ich erwartete Geld. Es gab aber Schwierigkeiten dabei, Verzögerungen. Und ich war mir nciht sicher, ob ich es überhaupt bekomme.

    Daraufhin hatte ich für mich mal gefragt "Bekomme ich das Geld?"



    Auflösung: Ich bekam es, aber später als erwartet.

    Ok, die Karten machen Sinn. Aber hätte es nicht doch auch bedeuten können, "nein, es gibt kein Geld" (wg. Berg davor)!?

    Oder hätten in diesem Fall die Mäuse hinter dem Geld liegen müssen, oder der Sarg (wenn ich jetzt KEIN Geld bekommen hätte....)?

    Bin gespannt, wie Ihr das seht!

    Schönen Abend:) Viviane
     
  2. Tessali

    Tessali Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    2.963
    In meinen Augen ist der Berg die gewesene Schwirigkeit....und der Schlüssel die Öffnung des Geldflusses......
     
  3. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    hallo,

    reiter plus fische sind für mich die überweisung. auf dem reiter liegt der berg, also ein hindernis, das den geldfluss erstmal stoppt. doch es liegen schlüssel und fische, der berg liegt vor der kombi, also liegt die verzögerung.
    mit den mäusen wäre ein verlust eingetreten, mit dem sarg ein stillstand der angelegenheit.
     
  4. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Danke für Eure Deutung!!

    Beim Berg war ich mir nicht ganz sicher, ob es eben nur eine Verzögerung ist oder ein eindeutiges Nein, sah halt 2 Möglichkeiten.

    Aber ein Nein wären die Mäuse hinter den Fischen gewesen, die das Geld wegfressen, ok.

    Beim Berg denke ich schnell an ein grundsätzliches Nichtzustandekommen einer Angelegenheit, obwohl er das ja nicht unbedingt aussagt.....sondern erst einmal für Hindernisse, Blockaden, Schwierigkeiten steht..... welche sich ja auch auflösen können bzw. welche man selbst lösen kann.....

    Liebe Grüße, Viviane
     
  5. Waldkapelle

    Waldkapelle Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Niederösterreich, Thermenregion
    Ich denke beim Berg (als Verzögerung) kommt es immer auf die Größe des Berges an und den sieht man auf Anhieb nicht (immer).
    Den Berg (als Hindernis) kann man entweder überwinden - oben drüber - oder auch umgehen. Alles braucht seine Zeit und ich denke der Berg stellt eben eine zeitliche Blockade (Verzögerung) dar und nicht ein unüberwindliches Hindernis, was ja einen Verlust bedeuten würde.

    lg Waldkapelle
     
  6. Viviane100

    Viviane100 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    704
    Werbung:
    Toll beschrieben, ja:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen