1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sehr seltsam....

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von JunaNova, 27. Januar 2011.

  1. JunaNova

    JunaNova Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Darmstadt
    Werbung:
    Hallo Ihr lieben,

    ich bin die Neue :D ,
    und hab auch schon direkt eine Frage bezüglich meines immer wiederkehrenden Traumes.

    Es sind ganz "normale" Träume,weder Alptraum noch besonders schöner Traum,allerdings eins ist immer gleich.Entweder ich bekomme meine Augen nicht richtig auf,also als wären sie irgendwie zugeklebt und ich kann nur verschwommen durch ganz schmale Ritze sehen,oder ich bekomme meinen Mund nicht auf ich versuche mich mitzuteilen aber es ist wie mit den Augen,nur ein kleiner Ritz mehr nicht.

    Wenn ich dann wach werde bemerke ich,das ich mir während des Schlafes extrem auf die Zähne gebissen hab.Mir tut dann mein ganzer Kiefer weh :-(

    Kennt das jemand??? Hab das sehr oft und irgendwie belastet mich das!


    LG Nova
     
  2. Chuan

    Chuan Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2010
    Beiträge:
    353
    Ort:
    hier & da
    zu deinem traum kan isch nix sagen, aber wen du sowas öfter hast solltest dir auf jedenfall vom zahnarzt so nacht gebiss machn lassen ( von einer zahnreihe ) damit du die nicht kaputt knirschst in der nacht. ich mache das anscheind nachts auch warum weiss ich net...
    würde mich aber auch interessieren ob das mit speziellen träumen zusammen hängen kann
     
  3. JunaNova

    JunaNova Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Darmstadt
    Danke Dir trotzdem für Deine Antwort...immerhin haben wir dann das Zähne knirschen gemeinsam :)

    Also bei mir hängt das deffinitiv mit diesen seltsamen Träumen zusammen.Denn nur dann beiße ich so fest mit den Zähnen auf!

    Ich glaube den Tipp mit der Schiene werde ich demnächst mal beherzigen.Denke nämlich auch das das nicht gesund ist für meine Beisserchen;)

    LG Nova
     
  4. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Das hört sich ja ganz nach "Organsprache" an.
    Wenn man nicht auf seine Seele hört kann das sehr sehr nachteilig für dich sein.
    Sie macht sich z.B. durch Krankheitssymptome, Träume u.a. bemerkbar. Höre auf sie!

    Frage dich z.B:
    (dir selbst beantworten, nicht uns)
    Was will ich nicht sehen?
    Wovor verschließe ich meine Augen?
    Wann und wo bekomme ich meinen Mund nicht auf?
    Was wage ich nicht auszusprechen, was will ich nicht aussprechen?
    Wo ist meine Kommunikation gestört?
    (Kommunikation mit anderen und auch mit dir selbst)
    Wo im Leben muß ich mich ständig durchbeissen? usw. usw. usw.......

    Deine Seele will dich wachrütteln, das du da was tun sollst.

    Wenn du möchtest, empehle ich dir dazu ein paar sehr gute Bücher,
    die auch mir geholfen haben?
     
  5. JunaNova

    JunaNova Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Berlinerin,

    jeder hat so sein Päckchen zu tragen...aber das mich das schon in meine Träume verfolgt,stimmt mich grade sehr nachdenklich!

    Ich würde mich freuen wenn Du mir ein paar Bücher empfehlen würdest!! :)

    Danke für Deine Antwort!

    LG Nova
     
  6. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Liebe JunaNova,

    Es ist schon mal gut, dass du das annehmen kannst. Das ist der erste Schritt.

    Es ist so, dass wir Menschen ja aus einer Dreiheit bestehen, die da wären:
    Körper, Geist und Seele. Wir Menschen bestehen nicht nur alleine aus unserem Körper. Wir SIND Körper, Geist und Seele.

    Wenn wir die Signale unserer eigenen Seele immer wieder mißachten, werden wir entweder Krank oder wir bekommen z.B. Alpträume, Wiederholungsträume usw.
    Damit will uns unsere Seele überhaupt NICHTS Schlechtes!, im Gegenteil!, sie will uns nur eindringlich aufmerksam machen, damit wir endlich etwas tun und ändern können. Eigentlich sollten wir dafür echt DANKBAR sein und sie sogar echt EHREN dafür, stattdessen missachten wir die Signale unserer eigenen Seele und merken nicht, dass es uns damit nur noch schlimmer gehen wird.

    Ich kann nur empfehlen, (weil ich das selber alles durchmachte und auch noch dabei bin) auf unseren Körper und auf unsere Träume zu hören und zu fragen, was will diese Krankheit, dieser Schmerz, dieser Unfall, diese Begebenheit, was will dieser Traum usw. mir damit sagen?
    Das Aussen ist ein Spiegel aus unserem Inneren. Es spiegelt unser Inneres. Ich kann nicht einfach nur den Spiegel abwischen, damit ich sauber bin, ich muß erst mich selbst säubern, damit mir dann der Spiegel das spiegelt, was ist. Der Spiegel zeigt immer die Wahrheit (auch unsere Träume, Krankheiten etc.).


    Zu Bücher:
    Ich weiß nicht, was dein Paket ist bzw. Pakete, aber Allgemein:
    kann ich dir z.B. Robert Betz empfehlen, seine Hörbücher/Bücher und auch Kurt Tepperwein, Rüdiger Dahlke, Christa Kössner, Louis L. Hay usw....
    R. Betz und die anderen decken nämlich so ziemlich ALLE Lebensthemen ab in ihren (Hör)-Büchern. Google mal nach.
    Oder hier hast du einige Links zu Bücher bei Amazon:
    R. Betz - Christa Kössner - Tepperwein

    Ja und vielleicht sollte man sich auch noch mal dieses Video anschauen und erkennen, wie gut es uns eigentlich geht. :)



    Alles Liebe
    lieben Gruß
     
  7. pommesfritzl

    pommesfritzl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2010
    Beiträge:
    845
    Ort:
    innerhalb von schönen Bergen des Alpenlands
    oft ist es aber genau umgekehrt, das die körperlichen Dinge solche Träume auslösen - wie zb. der Typische Fall der Blasenüberfüllung.
     
  8. Swirley

    Swirley Guest

    Diesen Traum kenn ich, ich hasse diesen Traum! Es hörte jedoch auf mit dem 14-18 Lebensjahr! Auf die Zähne beiß ich jedoch noch immer manchmal! Sind bei dir auch die Schneidezähne?

    Weh tuts mir nicht, aber das sie mir zerbrechen hätt ich nicht grad bock drauf! Schau das die Zunge nicht dazwischen kommt! Und was den Traum angeht, ist für mich heute noch ein Rätsel.
     
  9. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Vermutlich vielleicht nicht bei `immer wiederkehrenden Träumen`.

    Möglich ist alles. Daher muss sie ja das selbst für sich sehen, was bei ihr sein könnte usw. Wir (und Bücher u.a.) können ihr sowieso nur Hilfe zur Selbsthilfe geben und Ideen.
     
  10. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    Werbung:
    mit den zähnen knirschen-stress, haben mehr menschen als man denkt, unbedingt ne zahnschiene besorgen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen