1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sehr schwere Zeit im Leben- woran kann es liegen?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Emma25, 24. März 2012.

  1. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Werbung:
    Guten Morgen liebe Forumsmitlgieder :)

    Ich weiß momentan nicht recht weiter...denn mein Leben ist ein Chaos. Seit dem Ende 2011 und v.a. seit Januar ist meine Familie ständigen regelmäßigen Belastungen ausgesetzt, die Stärke erfordern um mit ihnen klar zu kommen ,,...diese Krisen zu meistern... aber ich habe keine Kraft mehr.
    Es kommt mir wirklich vor, dass unser Leben gerade im Rahmen irgendwelcher Planetenkonstellationen verläuft und somit einem Schlachtfeld ähnelt.
    Ich kann aber momentan darin keinen Sinn sehen, wofür dieser Lebensabschnitt gut sein soll...( normalerweise meistert man Lebensprüfungen und wächst dadurch- mich brechen diese Prfungen)
    Ich habe das Gefühl dass wir in einem Loch sitzen und keine Rettung in Sicht ist..
    Materielle Rückschläge ( wirklich starke! und die nehmen einfach kein Ende!) , Gesundheitliche Probleme...( ich befürchte bei mir geradezu Depression; meine Eltern gehts auch nicht sonderlich, weil irgendwann einem Menschen einfach die Kraft fehlt zum kämpfen) etc.

    Ich weiß, es ist unverschämt, dass ich mich hier nicht an Diskussionen beteilige und mich mit Astrologie nicht auskenne...

    aber ich bin heute hier, weil ich euch um Hilfe bitten möchte :o
    Ich wäre euch so unendlich dankbar, wenn jemand einen Blick auf die Planetenverläufe o.ä.( was darin eine Rolle spielt) werfen könnte und mir paar Hinweise geben könnte in welcher Phase ich gerade stecke...( naja uns somit vllt meine Familie) wozu sie dienen sollte, welche Energien hier am Werk sind.

    Es würde mir wirklich sehr helfen!

    Ich weiß nicht mit welchem software ich meinen horoskop und den Horoskopradix am besten berechne und hier reinstelle...oder soll ich nur meine Geburtsdaten durchgeben?

    Ich wünsche allen noch einen schönen Tag =)
     
  2. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Schreib es am besten hier rein oder in dein Profil.

    Außer du bist der Meinung, viele Köche würden den Brei verderben. :D Ich denke aber es ist vorteilhaft sich verschiedene Ansichten zu Gemüte zu führen nach dem Sprichwort viele Augen sehen mehr als zwei. ;)
     
  3. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Vielen Dank für deine Rückmeldung :)
    Ich habe gewartet ob jemand sagt, was hier nützlicher wäre...nur die geburtszeit oder die radix abbildung.

    Und ich wäre wirklich allen dankbar, die einen blick darauf werfen! :danke:


    LG =))
     

    Anhänge:

  4. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Hallo Emma,

    trotz aller Widrigkeiten wünsche ich Dir alles Gute zum Geburtstag. :flower2:

    Transit-Pluto im 4. Haus attackiert Deine Mond/Neptun-Opposition.
    Dana Gerhardt beschreibt die Probleme besser als ich sie Dir erklären könnte.
    Ich hoffe, der Beitrag hilft Dir, Deine Situation besser verstehen zu lernen.
    http://www.astro.com/astrologie/in_dgfourthhouse_g.htm

    Liebe Grüße
    Christel
     
  5. Lyra13

    Lyra13 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2011
    Beiträge:
    65
    Hallo Emma,
    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Du bist noch ganz schön jung und hast schon so große Sorgen, hmmm, mal sehen, was ich dazu sagen kann.

    Prüfungen sind z.B. dazu da, um verzichtbare Wesensanteile zu verabschieden. Oftmals kündigt sich so eine Prüfung an und man hat Gelegenheit wieder in die Spur zu kommen. Wer das versäumt, wird vom Schicksal in die Spur gebracht, dann kommt die Korrektur eben von außen und nicht von Innen.

    Aktuell läuft Mars durch dein 12. Haus. Es ist das haus der versteckten Feinde. Da bist du nun einigen Angriffen ausgesetzt. saturn läuft durch dein 2. Haus, da musst du dich mit der Verantwortung im materiellem Bereich auseinander setzen, gegebenenfalls auch durch Verzicht. Pluto durchläuft dein 4. Haus und berührt verschiedene Planeten, das bringt jedesmal Erschütterungen und Wandlungen mit sich, insbesondere, was dein Zu Hause bzw. deine Wurzeln angeht. Ende 2011 hattest du eine Jupiter Konjunktion, da hat ein neuer Jupiter Zyklus begonnen, der 12 Jahre andauern wird. Vielleicht sind diese Erschütterungen in deinem Leben, sowas wie Geburtswehen für einen neuen Lebensabschnitt?!
    Was quälen dich konkret für Sorgen? Das kann ich dann besser im Horoskop nachschauen.
     
  6. Saturnreturn

    Saturnreturn Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Suedtirol; das ist in Westeuropa ;-)
    Werbung:
    Hallo Emma 25

    Ganz allgemein, also bezogen auf dein Horoskop, ohne jetzt Transite usw. zu beachten, kann ich dir raten Homoepathische Mittel nach Doebereiner zu nehmen, um die starken Spannungen zu "entschaerfen", die in deinem Horoskop angelegt sind (und sich dann im konkreten Leben innerlich u auesserlich manifestieren). Der Astrologe Doebereiner hat schon vielen Menschen mit diesen Mittel geholfen, die auf die Spannungsaspekte zugeschnitten sind, die man im Horoskop hat. Wenn du willst kann ich dir die Mitteltabelle nach Doebereiner schicken.
    Auch koenntest du eine Chakra-Behandlung machen (Chakren sind Energiezentren in unserem Feinstoefflichen Koerper; deren "Zustand" hat ganz konkreten Einfluss auf die koerperliche u die psychische Situation des Menschen). Es gibt ein Verfahren um Blockaden in Chakras zu messen u durch homeopathische Mittel zu beheben. Infos zu diesem Verfahren unter "Rubimed" (google das mal), dort ist auch eine Liste von Therapeuten, welche diese Messungen durchfuehren.
    Dazu braucht man natuerlich Geduld, das Ganze wirkt normalerweise nicht schnell. Auch verursachen derlei Mittel einen inneren Transformationsprozess, was sich natuerlich nicht immer angenehm anfuehlt, was kein Spaziergang ist. Am Ende jedoch, wenn die Stoerung auskuriert ist, ist man frei.
    Ich habe sehr harte Jahre hinter mir und komme dank besagter Methoden langsam aber sicher auf einen ganz anderen Weg.

    Ich wuensche dir alles Gute

    Saturn return
     
  7. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Happy Birthday, Emma! :)


    Ich würde gerne wissen was du von den Vorschlägen, die dir bisher gegeben wurden, hältst. Sei ruhig ehrlich. Heilung oder weiteres Leiden hängt sehr oft davon ab, wie es mit unserer eigenen Einstellung aussieht.

    Ich hab ja auch den transitierenden Pluto auf meinem Neptun hinter mir, aber so ganz kann ich nicht ausmachen worum es da, also speziell auf diesen Aspekt bezogen, ging. In meinem Leben ist sehr viel zu Bruch gegangen. Seit einiger Zeit heißt es nun damit umgehen zu lernen und neue Wege einzuschlagen. Ich denke, dass das auch für dich zutreffen könnte (neben anderen Dingen. Bei dir ist Familie und Heim betroffen, bei mir ging und geht es um mich selbst).

    Was ich dir zusätzlich empfehlen könnte ist die Beschäftigung mit Pluto. Verstehen lernen was er in uns auslöst und warum bzw. warum wir handeln wie wir handeln. Ich habe mir dafür dieses Buch hier besorgt: http://www.amazon.de/Pluto-Probleme-erkennen-heilen-Donna-Cunningham/dp/3908644194/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1332700406&sr=1-1


    Liebe Grüße,
    M.
     
  8. Lumi

    Lumi Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2011
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Austria
    Werbung:
    Liebe Emma,

    was du beschreibst erlebe ich auch in meinem Umfeld und Bekanntenkreis.
    Das geht schon seit 2009 so dahin.

    Ich denke, das dies keine Einzelschicksale sind sondern sich die Wirtschaftskrise allmählich in den Haushalten niederschlägt .

    Ist nur eine Vermutung von mir, doch wenn es an so vielen Ecken und Enden kriselt wird was grösseres dahinterstecken.

    LG Lumi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen