1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sehr schöner traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von xnannix, 3. September 2009.

  1. xnannix

    xnannix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Als meine Mutter starb sagte meine Oma ein tag vorher; ich habe von weißen blumen geträumt, das bedeutet es stirbt jemand....wir sagten alle; och oma, übertreib doch nicht direkt mit den deutungen...
    es ist wirklich kein scherz, denn am nächsten tag starb meine mutter an einem herzinfarkt...

    das war vor vier jahren...nach ihren tot hatte ich ca, in einem halben jahr 5 intensive träume von ihr, die stelle ich bald mal rein denn diese träume sagen wirklich etwas aus..auf jeden fall spürte ich sie nach 1-3 jahren hin und wieder mal..also wo ich sagte; meine mama is da... aber im vierten jahr nichts mehr....vor kurzem traf ich mich mit meiner ältesten schwester...wir sind bends was trinken gegangen und haben gegenseitig einen sentimentalen bekommen und redeten über meine mama...ich sagte zu ihr; weißt du was voll komisch is, ich habe sie schon lange nicht mehr gspürt..sie ist wirklich gegangen..ich glaube sie hat ihren frieden und ist ganz gegangen..ich denke sie war noch bei uns weil sie uns nicht allein lassen wollte, aber sie sieht das es uns gut geht und sie konnte nun gehen..........
    meine schwester bejate es und meinte ihr ging es genausó...

    jetzt kommt das worauf ich hinaus möchte...

    in der gleichen nacht, nach dem gespräch meiner schwester hatte ich einen sehr seltsamen traum und dieser traum war 100% eine botschaft meiner mutter, da bin ich mir sicher...

    ich träumte das ich mit meiner anderen schwester (die mir sehr wichtig ist) im urlaub war...neben diesem großen haus wo wir schliefen war eine große wiese und ein fluß...ich schaute aus dem fenster und fische "schwammen" in den himmel...das war so Woooow für mich..ich sagte..hey guck mal, wie schööööön, unglaublich und sagte zu meiner schwester komm wir legen uns auf die wiese...als wir dort lagen schauten wir in den himmel..der himmel war aber wasser, es sah so aus als würde mein ruhiges klares wasser antippen (wisst ja wie es dann aussieht) und genau so war es...die fische schwammen dort hoch und wir fanden es richtig schön..dann sagte ich zu ihr komm lass uns alessia rufen (meine 3 jährige tochter) damit sie das auch sehen kann...sie kam auch und legte sich in mein arm...in dem moment kamen viele blüten vom himmel auf uns drauf geflogen und sie rochen sehr intensiv und schön...und kurz danach fiel ein dicker fetter "weißer" blumenstrauß in meine arme...ich roch daran und meinte wow riech mal wie schön, aber mit viel freude sagte ich das und ich hatte ein glücksgefühl in dem traum...dann wachte ich auf.....

    ich dachte direkt oh nein es stirbt einer .... ich rief meine oma an sie sagte sie träumte das die weißen blumen aus der erde kam...aber meine kamen vom himmel, daher bin ich mir sicher das die "Weißen Blumen" ein zeichen war.
    ein zeichen von meiner mama..sie wollte mir zeigen das sie nicht weg ist..in diesem traum hatte ich richtige glücksgefühle und bei allem was mir lieb ist habe ich noch nie so einen traum gehabt der mir so unglaublich schön vorkam...


    was haltet ihr davon??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen