1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sehr schlechte Beeinflussun!

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Shananna, 15. August 2009.

  1. Shananna

    Shananna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo zusammen.
    Ich habe mich in diesem Forum angemeldet, weill ich mal einen Rat/Meinung brauche, aber lest doch zuerst mein Anliegen.

    Ich arbeit in einem kleinen Team von vier Leuten, einer dieser "Kollegen" macht so wie ich das erkennen kann Reiki oder etwas ähnliches um ander Beeinflussen zu können.. Leider benutzt er dieses Reiki oder was auch immer es ist, gegen mich. Er geht fast jeden Tag für ne halbe Stunde auf die Toilette und kommt ganz anders wieder raus. Er erdrückt mich dann jedesmal mit seiner Ausstralung/Aura? und da ich im Nacken noch einige Probleme habe wie Skoliose, zwei Blockwirbel sowie degenerierte Bandscheiben, macht mir der Ganze Nacken und Kopf zu. Anschliessend habe ich grösste Probleme mich zu konzentrieren und bin ganz kribellig. Wenn wir zusammen eine Arbeit ausserhalb machen müssen, geht er zuerst auch wieder Meditieren, anschliessend ist er überheblich und zu selbstbewusst bzw. erdrückend für mich.
    Diese, ich nenne sie mal Atacken, richten sich gezielt gegen mich und das ist keine Einbildung von mir. Dazu gehört auch das in die Augen starren. Leider bin ich nicht stark genug, um ihn direkt danach zu fragen. Habe mich mal an den Chef gewandt und ihm diese ganze Sache erklärt. Weiter bin ich aber noch nicht, da ich noch im Spital war für eine Operation am Schlüsselbein. Das sollte auch für den Rücken eine Entlastung bringen, da diese erheblich zu kurz war und auch auswirkungen auf den Rücken hat. Letzthin habe ich im Büro einen Besuch abgestattet, nach der Begrüssung ist er wieder auf die Toilette verschwunden und anschliessend habe ich wieder diese Druck bekommen im Nacken. Ich werde mich nun an unsere Sozialberatung wenden, die wir in der Firma haben, ich nenne das schon gezieltes Mobbing. Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tips geben, wie man sich gegen solche "Angriffe" mit einfachen Methoden wehren kann. Vielleicht denkt ihr auch ich spinne, was ich nicht hoffe. Diese ist natürlich meine Sicht der Dinge.

    Ist viellicht ein wenig viel geschrieben, aber fragt einfach wenn ihr etwas wissen wollt, Fragen werde ich selbstverständlich beantworten.

    Ich bedanke mich jetzt schon mal fbei euch, dass ich dies habe loswerden können.:danke:

    Gruss Markus
     
  2. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Lass den Schwindligen Guru einfach links liegen.....
    Der kann machen was er will diesen ganzen Reiki Scheiss gibts ohnehin nicht....
    Wenn du nicht dran glaubst entziehst ihm ohnehin jeden Nährboden für diesesn Humbug....

    Einfach klar im Kopf bleiben......:D
     
  3. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Achja... wenn dich wehren willst gibts da sicher einiges......
    mal eine die Fresse .......:D

    Glaub nicht das Reiki gegen eine "Gesichtsbehandlung" hilft...;)
     
  4. Lichtarbeiter

    Lichtarbeiter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Kanton Bern
    Das kann ich so nicht akzeptieren was du da schreibst ich finde du solltest deine Worte etwas besser und vorsichtiger wählen...Reiki gibt es wirklich nur leider ist es so dass genau solche Leute das Reiki in den Schmutz ziehen.
    Ich habe alle Stufen des Reiki erlernt und bin jetzt am Ende der Ausbildung von Engels-Reiki...wenn Leute mit Reiki Unfug treiben sind sie es nicht wert und sie werden niemals weiter kommen,von 10 Leuten die Reiki erlernen sind 8 dabei die nicht verstehen worum es geht und es (miss)brauchen.
    Auch du könntest diese Kraft anwenden auch du hast Zugriff zu dieser Energie...aber da müsstest du deine Einstellung dazu grundlegend ändern.
     
  5. Lichtarbeiter

    Lichtarbeiter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2009
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Kanton Bern
    Glaube du bist definitv auf der falschen Seite angemeldet,falls du es noch nicht bemerkt hast,du befindest dich in einem Esoterik-Forum.
    Aber das ist wohl zuhoch für dich...armer Mensch!
     
  6. oona77

    oona77 Guest

    Werbung:

    mit reiki kannst du keinen negativ beeinflussen - reiki ist licht und liebe.

    dein kollege möchte dich negativ beeinflussen aus welchen gründen auch immer - ist er vielleicht eifersüchtig auf dich - habe das gefühl, er will dich demoralisieren und mit seinem gang auf die toilette, macht er dich schon fertig ehe er zurückkommt.
    leider gelingt ihm seine taktick.
    setze ihm etwas dagegen!!!

    versuche ruhig zu bleiben - es gibt atemtechniken die dich entspannen,
    oder versuche es mit einem trommelstein, den du in der hand hälst (hosentasche), entweder einen zum schutz oder einen für selbstvertrauen.
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.888
    Ort:
    An der Nordsee
    Woraus schließt du das, kennst du ihn, bist dabei?
    Du hast recht, mit Reiki kann man niemanden (negativ) beeinflussen. In sofern ist dem Eingangspost jegliche Grundlage entzogen und Markus sollte sich mal überlegen was da genau bei IHM abläuft, wieso er sich von dem Kollegen derart bedroht fühlt, wenn dieser 1/2 Stunde zur Toi geht.

    R.
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.888
    Ort:
    An der Nordsee
    Schon mal auf die Idee gekommen, dass dein Kollege sich auf der Toi nicht mit Meditation oder dem Gedanken wie er Dir schaden könnte beschäftigt, sondern ausschließlich mit sich selbst und seinem edelsten Teil?

    R.
     
  9. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763

    :lachen:
     
  10. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    @ Markus
    Du schreibst, er mache Reiki oder irgendetwas in der Richtung, um andere zu beeinflussen.
    So etwas gibt es nicht!!!
    Es gehört immer jemand dazu, der das auch glaubt (in diesem Fall bist Du das).

    Sogar Flüche sind wissenschaftlich untersucht - sie wirken nur dann, wenn das Gegenüber auch über den Fluch informiert ist und wenigstens ein kleines bißchen daran glaubt. ;)

    Im Prinzip läuft alles "Sowas" auf der Schiene "Suggestion".
    Du allein hast es in der Hand, ob Du "Sowas" tatsächlich Macht gibst!!!
    Mach den Blödsinn nicht mit! :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen