1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sehr oft Wohnungsträume, komme nicht klar?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von kilian, 12. Mai 2013.

  1. kilian

    kilian Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Ich träume sehr oft von fremden Wohnungen, wie auch heute Nacht:

    Zuerst hatte ich Wohnungen besichtigt, dann blieb ich in einer Wohnung wo ein Tisch stand worauf Nahrungsmittel lagen. Ich glaube ich hatte ein Brötchen gegessen. Später ging ich in ein Zimmer wo jemand eine kreisförmige Wassersprenganlage laufen lies, also im Zimmer war ein grosses Wasserrad zu sehen.

    Wo ich nur nicht klar komme ist was mir die zahlreichen Wohnungsträume sagen wollen?
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo kilian

    Wie sieht es mit deiner jetzigen beruflichen Tätigkeit aus?
    Ist das was du dir für immer vorstellen kannst?
    Trifft es deine Vorstellungen oder möchtest du nochmal was anderes tun?

    Wie auch immer, es steht eine Veränderung bevor.
    Im beruflichen, sowie auch im privaten Bereich.

    Du hast in jedem Fall dann Freude an deiner Arbeit, bist zufrieden, und es stimmt alles, Kollegen, und das Gehalt.

    Liebe Grüße catwomen
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2013
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Das sagt ,das du auf der suche nach dir bist,irgendetwas ist noch nicht so,wie du es dir vorstelst oder es du gerne hättest..Eine suche nach deinen Ich..
     
  4. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    ich hab mal gelesen, dass Häuser und Wohnungen für unseren Körper stehen und die unterschiedlichen Räume für Bewusstseinsinhalte.
     
  5. johsa

    johsa Guest

    Wenn du von fremden Wohnungen träumst, dann bedeutet das, daß du dir selbst fremd bist, dich in
    dir selbst nicht auskennst, verwirrt bist, etwas nicht verstehst.
    Denn Wohnungen und Häuser stehen für uns selbst, den Menschen als Ganzes.

    Das ist nicht unbedingt ein Grund zur Besorgnis, das passiert jedem des öfteren. Kaum einer
    versteht alles. Möglicherweise versuchst du gerade, alles verstehen zu wollen, was so um dich
    herum und/oder in der Welt geschieht?

    Das Essen im Traum ist ein gutes Zeichen, das steht für Nahrung der Seele und daß sie bekommt,
    was sie braucht. Vor allem Essen von Brot ist sehr positiv zu verstehen, denn Brot ist ein
    Grundnahrungsmittel und steht für eine wichtige grundsätzliche Seelennahrung.

    Zum Wasserrad fällt mir Energiegewinnung ein. Vielleicht steht es für das Umsetzen von
    unbewußten Kräften in dir (Wasser steht für das Unbewußte) zu mehr Energie.

    Ich denke, dein Traum kündigt wesentliche Verbesserungen an, was dein Wohlbefinden betrifft.
     
  6. kilian

    kilian Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2013
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo catwomen

    mit meiner beruflichen Tätigkeit und meinem Umfeld was Kollegen und so betrifft bin ich sehr zufrieden. Will auch bei der Arbeitsstelle bleiben bis ich nicht mehr kann oder will.

    Auf Deine Frage ob ich mal was anderes tun will kann ich zustimmen, oftmals habe ich mit den Gedanken gespielt mal was eigenes auf die Beine zu stellen. Dazu will ich mir aber viel Zeit lassen und mir alles gut überdenken, wenn der richtige Zeitpunkt und die richtige Gelegenheit dazu da ist. Will dadurch auch meine berufliche Situation nicht benachteiligen.
     
  7. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Der Interpretation von Sidala möchte ich mich anschließen – wobei ich aber noch einen Gedanken zur Symbolik des Wassers und des Tisches einbringen möchte.

    Der Tisch umschreibt eigentlich, dass man ein Thema ausbreiten und klären möchte. "Jetzt kommt die Sache auf den Tisch", ist eine umgangssprachliche Redewendung, die hinter dieser Symbolik steht. Das Thema, um das es gehen soll, wird dann mit dem Brot umschrieben, denn es geht da um die Stillung eines elementaren Bedürfnisses. Mit dem Blick auf das Wasser wird auf diese Bedürfnisse noch konkreter eingegangen, denn damit wird klar, dass es um die Gefühle gehen soll. Wie man sehen kann, hat hier Kilian das Gefühl, dass sich seine Gefühle im Kreise zu drehen, ohne voranzukommen. Mit diesem Gefühl verbindet sich auch eine gewisse Ziellosigkeit: ein auf der Stelle-treten.

    Es ist häufig so, dass wenn man im beruflichen Alltag einen Zustand der Zufriedenheit erlangt hat, die Gedanken für das eigene Seelenleben gerichtet werden: Wie kann ich vollkommen zufrieden werden – was fehlt mir noch zum Glück?


    Merlin
     
  8. Marieh

    Marieh Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2010
    Beiträge:
    557
    Ich deute dir den Traum intuitiv:

    Du suchst dir in der Anderswelt eine neue Wohnung, denn jeder hat dort oben eine Wohnung, und hin und wieder zieht man auch dort oben einfach um, weil man sich verändern wird.

    Umzug im höheren Seins-Bereich ist verbunden mit neuen Erfahrungen, neuen Erkenntnissen, die man nicht nur intellektuell wahrnimmt, sondern sich auf sie auch einläßt, sie mit Wort und Tat ausprobiert

    Das Essen im Traum zeigt deinen Hunger nach Neuem.

    Das Wasser im Zimmer zeigt, es sind deine Gefühle, die von dir mehr beachtet werden wollen, sie sind die Antriebskraft, damit du dich Neuem öffnest.

    :blume:
     
  9. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    also wenn ich im Traum esse, dann weil ich Hunger habe und am Abend zu müde war um noch was zu essen, dann mach ich das im Traum.
    Also viele Träume sind Ausdruck der körperlichen Verfassung.
     
  10. Marieh

    Marieh Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2010
    Beiträge:
    557
    Werbung:

    Das meine ich auch, manche Träume sind nur tiefsitzende Wünsche oder Erinnerungen, oder - wie du sagst - auch Ausdruck der körperlichen Verfassung.
    Daher ist nicht jeder Traum unbedingt deutungswürdig. :thumbup:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen