1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sehnsucht

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Steinböckchen, 30. Dezember 2008.

  1. Steinböckchen

    Steinböckchen Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2008
    Beiträge:
    141
    Ort:
    in der Tiefe meines Seins, da wo die Sterne funkel
    Werbung:

    Es ist die Sehnsucht in mir, die mich vorantreibt, die mich ermutigt und die mich dorthin bringt, was man sein innerstes zu Hause nennt. Diese Sehnsucht wird begleitet von einer unerschöpflichen Liebe, welche ich als Quelle in mir trage, die so rein und wertvoll ist und die niemals versiegt. Wie glücklich und dankbar bin ich, wenn ich an meine innere Quelle denke, weil sie mir Kraft, Mut und Stärke verleiht. Durch sie, kann mich nichts erschüttern, kann mich nichts aus der Ruhe bringen und kann mir niemand weh tun. Sie lässt mich ankommen, heimkommen, in meinem verborgensten Reich, in der unendlichen Tiefe meines Selbst.​
     

    Anhänge:

  2. Steinböckchen

    Steinböckchen Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2008
    Beiträge:
    141
    Ort:
    in der Tiefe meines Seins, da wo die Sterne funkel
    Und wir gehen Hand in Hand.
    Lächeln uns zu. Unsere Blicke sind eins.
    Ich lebe sie, sie lebt mich.
    Wir folgen einander und ich lerne.
    Sie breitet sich aus in mir,
    verästelt sich, atmet mit mir,
    zeigt mir soviel Wahrheit und lässt mich erkennen.
    Ihr geheimes Versteck ist mein Herz,
    dort verweilt sie, kann kommen und gehen,
    brennt wie ein loderndes Feuer,
    lässt mich alles fühlen, was es zu fühlen gibt.
    Sie hält mich und stützt mich,
    gibt mir immer wieder neuen Mut.
    Schenkt mir Hoffnung
    und lässt mich das
    Träumen nicht verlernen.
    Danke Sehnsucht.
     
  3. Mora

    Mora Guest

    traumhaft Sehnsuchtsschön - WAS Du mit uns teilst - Danke sehr

    Liebe Grüße
    Mora
     
  4. Steinböckchen

    Steinböckchen Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2008
    Beiträge:
    141
    Ort:
    in der Tiefe meines Seins, da wo die Sterne funkel
    War mir ein Bedürfniss. Es kommt, wie es kommt immer aus meinem Herzen:umarmen:
     



  5. danke für deine Sehnsucht


    da kommt Nostalgie auf


    inzwischen sollte ich dank dem Buddhismus
    schon so weit sein
    dass ich nicht einmal das Essen als gut oder schlecht bewerte


    aber ich ziehe die Sehnsucht vor
    ich liebe die Lebendigleit und das Leben
    es ist der Wind in den Segeln des schiffes
    der dich an ferne Küsten bringt


    der deine Träume Wirklichkeit werden lässt



    höre nie auf zu träumen

    sonst stirbst du


    denn das Leben ist grossartig




    Ali:umarmen:
     
  6. Origenes

    Origenes Guest

    Werbung:
    Ich seh' ein "sollte ich"?
    In einem Post von Dir?
    Ich kann's kaum glauben

    :umarmen:
     
  7. Tucholsky

    Tucholsky Guest

    Werbung:

    Wie wahr. Es berührt mich, Liebes Steinböckchen.

    :blume:

    love

    T.
     

Diese Seite empfehlen