1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sehen wir alle wieder????

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Angelsearcher, 29. Januar 2007.

  1. Angelsearcher

    Angelsearcher Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    420
    Ort:
    da wo der Wind weh
    Werbung:
    Hallo Ihr da draußen,
    meine Frage ähnelt etwas der von Angel of Fire, aber auch mich würde Eure Meinung sehr interessieren.

    Wie viele von uns, denke auch ich,daß es mit dem Tod nicht zu Ende ist. Ich denke, unsere Seele lebt weiter bei Gott... oder wo auch immer. Denkt ihr das wir alle reinkarnieren oder nur einige von uns, die noch weitere Erfahrungen machen sollen. Wenn alle von uns reinkarnieren, treffen wir dann wirklich alle die vor uns gegangen sind wieder, denn die Seelen sind ja dann wahrscheinlich nicht mehr da. :dontknow:

    Ich war z.b. mal bei einer Familienaufstellung, bei der eine Frau um einen Freund seit über zwanzig Jahren getrauert hat. Dieser Freund wurde aufgestellt und er sagte u.a., daß er auf sie warten würde. Er wäre da, um sie abzuholen, wenn ihre Zeit gekommen ist. :banane:

    Habt Ihr eine Meinung dazu. Treffen wir sie nun alle wieder oder nur einen Teil oder niemanden.

    Freue mich auf Eure Antworten.
     
  2. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel


    Hallo

    ich glaube:

    Wir treffen alle Seelen wieder die wir wiedertreffen möchten....

    da die wenigsten von und Meister sind werden wir auch inkarnieren wieder...

    LG Oki
     
  3. MarionBaccarra

    MarionBaccarra Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    403
    Ort:
    NRW
    Ja, wir sehen uns alle wieder.

    Nicht in dieser Gestalt..aber wir sehen uns.

    Ein beruhigender Gedanke.

    Marion
     
  4. Angelsearcher

    Angelsearcher Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    420
    Ort:
    da wo der Wind weh
    Also ihr meint also auch die, die reinkarniert sind, sehen wir wieder? Wie wäre das zu erklären?

    Vielleicht denke ich auch einfach zu "weltlich" in der Hinsicht. :nudelwalk
    Ich denke immer, wie das funktionieren soll. Wenn die Seele reinkarniert ist, kann ich sie doch dort nicht mehr antreffen...aber gut, vielleicht soll ich die Seele ja vielleicht auch gar nicht treffen!!! Ähhh jetzt wirds kompliziert....:escape:
     
  5. MarionBaccarra

    MarionBaccarra Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    403
    Ort:
    NRW
    Ich sehe es garnicht kompliziert.

    Ich weiß einfach, das es so sein wird.

    Wieso??::Keine Ahnung

    Marion
     
  6. Werbung:
    Wir sehen uns alle wieder, ich glaube fest daran.:)
     
  7. thesophia

    thesophia Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Linz
    ich würde sagen, wir sehen uns wieder aber ob wir es dann wissen dass wir uns wiedersehen glaube ich weniger, vielleicht werden wir es spüren so wie jetzt wenn wir jemanden seit ewigkeiten zu kennen glauben.. in einer anderen Gestalt eben.. und wenn wir jemanden wiedertreffen dann hat es sicher was zu bedeuten, d.h. wir haben eine Aufgabe entweder etwas zu lernen oder jemanden zu lehren.. kann man so oder so auslegen je nachdem was wir noch erfahren müssen..

    Ich für mich kann sagen, dass ich mir ziemlich falsch hier auf der Erde vorkomme, es scheint mir alles so veraltet vor, so einfach(nicht immer :weihna1 ) dass ich mir denke, hey da muß es doch mehr geben, unsere Erde hinkt doch nach, wieso haben wir Menschen nicht eine bessere Technik z.B. oder anderweitige Methoden, kann doch nicht alles sein..

    anders gesagt ich fadiesiere mich manchmal oder ich finde die Welt zu hart, ich denke ich sollte woanders sein,.. vielleicht stimmt ja die Vermutung dass ich eine "aaalte Seele" bin die es leid hat immer wieder hier zu inkarnieren.
    nicht dass ich verzweifelt wäre, es ist eben manchmal zu wenig.. was macht der Mensch schon großartiges als arbeiten um zu (über-)leben. ein bißchen liebe, ab und zu freudige Momente und der Rest... Überleben!! und wofür? für die Nachkommen? ok, schön. aber ist das denn alles? glaube ich nicht! und daher denke ich dass es andere Leben geben muss..
     
  8. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Eine befreundete Ärztin betreute ihre Mutter bis zu deren Tod. Die letzten Wochen dämmerte diese fast ohne Bewusstsein im Bett liegend dahin und ohne etwas zu reden. Die Ärztin war völlig überrascht, als sie auf einmal ihre Mutter sie rufen hörte. Als sie ins Zimmer kam, saß die Mutter aufrecht und klar im Bett und sagte ihr in etwa : " Du, das wollte ich Dir sagen. Du brauchst keine Angst vor dem Sterben haben. Sie warten schon alle auf mich. " Kurz darauf starb sie.

    Liebe Grüße, Reinhard

    PS.: Bei allen anderen Fragen verwendest Du (Angelsearcher) zu Recht oft "denke ich, denkt ihr". Das sind Fragen des Verstandes - und die Antworten wären für den Verstand und seine Kategorien nicht fassbar. Was wissen wir schon über die seelische Welt, was könnten wir davon verstehen (zB. Seele und Zeit) ? Wir brauchen uns keine Sorgen zu machen - alles andere werden wir erleben, wenn es an der Zeit ist.
     
  9. Angelsearcher

    Angelsearcher Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    420
    Ort:
    da wo der Wind weh
    Zitat von Reinhard
    Eine befreundete Ärztin betreute ihre Mutter bis zu deren Tod. Die letzten Wochen dämmerte diese fast ohne Bewusstsein im Bett liegend dahin und ohne etwas zu reden. Die Ärztin war völlig überrascht, als sie auf einmal ihre Mutter sie rufen hörte. Als sie ins Zimmer kam, saß die Mutter aufrecht und klar im Bett und sagte ihr in etwa : " Du, das wollte ich Dir sagen. Du brauchst keine Angst vor dem Sterben haben. Sie warten schon alle auf mich. " Kurz darauf starb sie.

    Liebe Grüße, Reinhard


    Hallo Reinhard,
    daß ist ja rührend aber auch sehr schön. Vielen Dank.

    Du hast schon mal auf eine Frage von mir geantwortet. Schau mal nach unter Familienaufstellungen "Spiegelverkehrte Aufstellung". Witzigerweise habe ich es am Sonntag noch einmal versucht. Mußte direkt an Dich denken und wollte Dir dazu noch etwas erzählen.....PN kommt.
    :foto:
     
  10. Melisendis

    Melisendis Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    36
    Werbung:
    Hallo!

    Das ist auch eine Frage, die mich sehr beschäftigt.

    Bezüglich Glauben bin ich nochs ehr offen, habe meinen noch nicht gefunden. Weiß deshalb noch nicht, ob ich wirklich an Wiedergeburt glaube.
    Einerseits gefällt mir der Gedanke, andrerseits beunruhigt es mich meine Liebsten dann vll. in einer anderen Konstellation um mich zu haben, auch wenn ich es ja dann nicht wüsste.

    Es gibt drei Menschen, die mir alles bedeuten. Ich habe Panik, sie möglicherweise nie wieder zu sehen oder in "falschen" Rollen, da ich sie mir nur in der jetzigen Beziehung zu mir vorstellen kann. Wobei allerdings ein kleiner Teil in mir glaubt, dass meine Mutter eventuell einmal meine Tochter gewesen sein könnte, da meine oftmalige Sorge um sie nicht töchterlicher, sondern viel eher mütterlicher Natur ist.

    LG Melisendis
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen