1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

sehen - diesmal ohne angst

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von aramat, 16. Oktober 2006.

  1. aramat

    aramat Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    67
    Werbung:
    hallo ihr,

    jetzt bin ich erst drei tage in diesem forum und schreib mir schon die finger wund. ich eröffne ein neues thema, weil "ich sehe wider willen!" schon jetzt nicht mehr stimmt. und ich möchte euch dafür danken, weil ihr mir mut gemacht habt. und so hatte ich denn gestern ein schönes erlebnis. zwar habe ich auch hier unabsichtlich - also "wider willen" gesehen. aber nicht mehr angsterfüllt. und das war so:

    ich spazierte mit einem freund durch einen park. er macht eben eine ausbildung zum systemischen coach. und erzählte mir von einem seminar, wo es um führung ging. ich kenne den freund als sehr charismatischen, aber auch etwas narzisstischen und machtbesessenen menschen, der sich gerne in den vordergrund drängt. und so kam es auch, dass er bei dem seminar ziemlich angefeindet wurde.

    seither habe er einen starken schmerz in der schulter, erzählte er. und dann sagte er "ich würd zu gern wissen, was da raus will aus mir!" und in diesem augenblick sah ich einen puma, der aus seiner schulter sprang.

    aufmerksam durch die letzen tage und die gedanken, habe ich diese beobachtung nicht als reine phantasie abgetan und habe dann zuhause gegoogelt. und fand den puma kurzgefasst als symbol, dass für macht und machtansprüche steht. und der als krafttier lehren kann, zu führen, ohne sein ego in den vordergund zu stellen.

    tja - genau das hat mein freund sicher dringend nötig. ich bin ja gespannt, ob er dem puma eine chance gibt...

    bin ich hier übrigens schon im falschen thread?

    ich schicke euch einen lieben gruss! und danke euch nochmals, dass ihr mir hier helft, mich und meine "weltsicht" anzunehmen.

    aramat
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Schalom Alechem

    gerngeschehen

    hm... hast du schon mal überlegt ob du ne die Fähigkeit hast zu heilen, vieleicht mit Handauflegen oder vieleicht weisst du welches Kräutchen wie gegen welches Wechen wirkt oder so was in der Art?

    mfg

    FIST
     
  3. alianian

    alianian Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Das issja voll interessant! Haste schon mal "mahayoga" gegoogeled? ich mein, weil du in Wien bist und Wien mehr oder weniger ein Zentrum dieser Entwicklungen darstellt, und zwar seit Jahrzehnten.

    Wie gehts dir denn mit deinen Empfindungen bei solchen Sichten?
     
  4. aramat

    aramat Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Beiträge:
    67
    Werbung:

    hi!

    ja, das ist wirklich interessant. habe jetzt kurz gegoogelt und bin zielgenau auf eine seite gekommen, die mich eigentlich in dieses forum geführt hat vor ein paar tagen. damals googelte ich "schlafstörungen", verklickte mich wohl und kam auf eine mahayoga-site. dort las ich interessiert einen beitrag über astralreisen, dachte mir "he, das kenn ich!" und ergoogelte dann dieses forum.

    wie groß ist das internet? :) es gibt ja wohl doch keine zufälle.

    danke für den tipp!
    aramat
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen