1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sehe Menschen,was nun?!Hilfe bitte

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Nalu713, 23. April 2008.

  1. Nalu713

    Nalu713 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    Hallo!
    Ich habe vor gut 2 Jahren nachdem ich erwacht bin aus dem Schlaf eine Person vor mir gehabt. Ich weiss das ich dies nicht geträumt habe weil es mir so echt vorkam und zudem war ich ja wach! Jedoch war diese Person bleich und männlich, hatte keine Haare und ein blutverschmiertes Gesicht mit ganz kaputten Zähnen! Als ich ihn sah war ich erschrocken und er hat gelacht!Zudem hat er sehr belustigend meine Schwester angeschaut, dann habe ich nein geschrien und er war verschwunden! Was ist das?! Nach diesem Erlebniss sehe ich öfters einfach weisse Gestalten,aber nicht mehr so genau wie dieses Erlebniss mit dem Mann.Zudem hat es in der Wohnung Fingerabdrücke von einer riesigen Hand an der Decke! Es ist mir ungeheuer! Denn die Tiere die ich habe, bellen oder fauchen auch plötzlich in die Leere rein! Zudem ist mir letztens passiert das mein Hund etwas macht ohne das ich was sage!!! Was soll das bedeuten?Bitte helft mir! Die Menschen denen ich das erzähle glauben mir meistens nicht und denken ich habe einfach geträumt:


    Herzlichen Dank
     
  2. tessy

    tessy Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    787
    Ort:
    villach
    Hallo,
    du siehst erdgebundene Seelen und (oder) Seelen aus den unteren Ebenen. Deine Tiere fühlen sie genauso. Ich kenn das auch von meiner Katze.
    Diese Seelen zeigen sich uns meist, weil sie unsere Hilfe brauchen um in die obere Ebene (Inkarnationsebene) zu kommen. Ich helfe ihnen, in dem ich einen Lichtkanal visualisiere, mit diesem Lichtkanal gelangen sie nach oben. Manche kommen aber auch nur um uns zu ärgern. Je mehr wir uns fürchten, um so mehr freuen sie sich. Wenn du versuchst neutral zu bleiben, oder noch besser, ihnen mit Liebe begegnest, wirst du damit leichter umgehen können. Wenn deine Angst aber größer ist, bitte Erzengel Michael um Hilfe. Er steht dir dann sofort zur Seite. Du kannst aber auch jederzeit die Engel um Hilfe bitten, damit sie diese Seelen erlösen.
    Meine Tochter hat schon mit 10 Jahren diese Seelen gesehen. Seit sie weiß wie und was sie tun soll, hat sie keine Angst mehr (jetzt ist sie 12).

    LG
    Tessy
     
  3. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Hallo Nalu713,
    Du erwähnst riesige Fingerabdrücke, könntest Du die mal fotografieren und ein Bild irgendwo reinstellen davon und das hier her verlinken?
    Ich denke da könnte man sich besser ein Bild machen.
     
  4. Nalu713

    Nalu713 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    25
    Wow danke vielmals!! Das hat mir schon ziemlich geholfen! Ich versuche es mal mit den Engel. Wie kann ich das jedoch machen? Gehe ich in mein tief in mein Inneres? Das mit den Fingerabdrücken propiere ich zu fotografieren und reinzustellen!

    Grüsse
     
  5. tessy

    tessy Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    787
    Ort:
    villach

    Du brauchst keine Meditation um die Engel zu rufen. Sie sind ständig um uns und warten nur darauf, dass wir sie um Hilfe bitten. Sie dürfen nicht selbständig in unser Leben eingreifen, außer wir sind in Lebensgefahr und unsere Zeit zu gehen ist aber noch nicht da.
    Engel freuen sich, wenn wir uns mit ihnen unterhalten. Das kann auch in Gedanken geschehen, sie "hören" uns trotzdem. Sie freuen sich, wenn sie uns helfen können. Wir sollen uns aber auch immer für ihre Hilfe bedanken.

    Also, wann und wo auch immer du willst, frage, rufe, sprich mit ihnen und ihre Hilfe ist dir sicher. Und es ist immer ein schönes Gefühl zu spüren, dass man nie allein ist.

    Ganz liebe Grüße
     
  6. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hallo tessy
    Es ist wunderbar, wie Du das beschrieben hast.
    Ich mache es auch schon lange so.
    Sogar im kleinsten. Mußte heute im Drucker 2 wichtige Schreiben ausdrucken.
    3x waren gelbe Flecken drauf.
    Habe die Engel gebeten mir zu helfen. Hat sofort geklappt. Die Blätter waren super weiss.
    Liebe Grüße catwomen
     
  7. tessy

    tessy Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    787
    Ort:
    villach
    Werbung:
    Hallo catwomen,
    danke, dass du mir meine Antwort bestätigst.
    Ich bin ja ein "Frischling" in diesem Forum und daher froh, dass ich meine persönliche Erfahrung auch wirklich so verständlich weitergebe, wie ich es fühle.
    LG
    Tessy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen