1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelischer Stress /Sprechen in einer anderen Sprache

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Schneeglöckchen, 29. Mai 2009.

  1. Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    508
    Werbung:
    wenn ich seelischen Stress habe und/oder an einem Problem festhänge, manchmal auch ein bisschen Alkohol getrunken habe, zur Zeit kann ich aber auch ohne ihn (ich bin allergisch gegen Alkohol)

    kann ich in einer anderen Sprache sprechen und singen. Es hört sich indianisch an, wiederhole Sätze, die immer gleich sich anhören, singe indianisch, verstehe aber nicht was ich da von mir gebe. :rolleyes:

    1999 hatte ich einen Nervenzusammenbruch (Eheprobleme, Trennung etc.)
    und als mir der Notarzt eine Beruhigungsspritze gegeben hatte, fiel ich in einen tiefen Schlaf und hörte wie ich arabisch oder hebräisch sprach und zwar immer die gleichen Worte: "Gott liebt Dich, Gott ist bei Dir" Ich verstand was ich da stammelte. Meine Eltern dachten, ich sei reif für die Klappse.

    Seit gut 1 Jahr kann ich in einer anderen Sprache sprechen.

    Seit meiner Kindheit habe ich einen enormen Hang zu Indianern und bei einer Reikii Behandlung sah ich mich in einem Indianerstamm als Mann und wie er zusehen muss, wie sein Stamm überfallen wird und die Kinder haben laut geschrieen. Ich fing an zu weinen und zu schreien. (die Reikki-Tante :D war ziemlich erschrocken)

    Was ist das ? Und wie kann ich herausfinden, welche Sprache ich spreche ?
     
  2. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    Hi-keine ahnung-hast Du mal an Hypnose gedacht-vllt hat dich mal jemand hypnotisiert und in gewissen situationen fällst du unbewusst in den Zustand zurück.

    Ist nur ein Gedanke...
    Lg
     
  3. Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    508
    nein, leider hat mich noch nie jemand hypnotisiert. Ich war nur einmal bei einer Lomi-Lomi Massage und bei einer Reikki-Behandlung. Lomi-Lomi war nichts für mich, da ich diese Art Massage als negativ empfand. Mir tat hinterher alles weh, sogar meine Haarspitzen und der Zustand dauerte über 2 Wochen bis ich keine Rücken- Gelenkschmerzen mehr hatte. :-(

    Die Reikki-Behandlung half mir damals sehr. Ich fühlte mich wie neu geboren und konnte die Vergangenheit, alle Schmerzen daraus, alles abhaken.


    Grüsse
     
  4. aussteiger

    aussteiger Guest

    wir haben alle schon 500 oder auch 1000 leben hier auf erden hinter uns - was meinst du was da schon alles bei war!

    und da wir in einer zeit leben, wo sich der vorhang zwischen grobstofflicher welt (materie) und den feinstofflichen welten (uebersinne, engel, naturwesen, sternendimensionen usw.) schon langsam hebt, die schleier sich lichten, und genauso alles geheime wissen (hell) wie auch alle ueblen machenschaften (dunkel) ans licht kommen,

    darum passieren eben auch so sachen wie du sie hier erzaehlst - es werden immer mehr menschen sich wieder der weiteren sinne und faehigkeiten bewusst

    ich find das toll was du beschreibst, kribbelt am ruecken...

    lg
     
  5. aussteiger

    aussteiger Guest

    DAS erzaehl man den skeptikern im thread 'wo bleiben die beweise'...

    lg
     
  6. bluebody

    bluebody Guest

    Werbung:
    Hallo Schneeglöckchen,

    Hypnose ist ja nun mal ganz was anderes...:) - und funktioniert allerdings auch nur, wenn Du Dich darauf einläßt.
    Auf jeden Fall ist die Chance da am größten, zu erfahren, ob es zutrifft, daß Du eine bestimmte alte Sprache sprichst - und wenn ja - welche - evtl. anhand des Lebens, in das Du dann zurückgeführt wirst - wenn es klappt.
    Ansonsten gibt es Sprachwissenschaftler - und wenn Du Dir absolut sicher bist, daß nicht nur Deine Phantasie mit Dir durchgeht , kannst Du Dich ja mal an einen wenden und ihn fragen...
    Wenn Du seriös und glaubwürdig auftrittst, sind die sogar dankbar für solche Experimente...:)

    Wenn ich von Deiner Phantasie spreche, die Dir evtl. einen Streich spielt, liegt das daran, daß ich selber ähnliche Erfahrungen mein lebenlang mache...
    Ich habe schon als Kind "selbsterdachte" Melodien mit "selbsterdachten" Texten, die niemand versteht gesungen.....................und tue das heute noch - nur wenn ich alleine bin, weil ich von niemanden eingewiesen werden möchte....:D

    Ich habe mir da auch mal kurzfristig ähnliche Gedanken gemacht, wie Du, aber dann habe ich das wieder ad acta gelegt, da ich heute andere Priroritäten habe und mich mehr auf meine Gegenwart konzentriere...

    Doch dieses Phänomen als solches ist mir völlig bekannt .....:)

    wir können ja mal gemeinsam singen - wenn wir dann die gleichen fremden, unbekannten Lieder singen - wissen wir bescheid.......:lachen:

    :kiss4: Liebe Grüße blue
     
  7. aussteiger

    aussteiger Guest

    die werden aber versagen wenn es eine sternensprache ist - und dann sagen sie bestimmt dass du phantasierst...

    zeania kennt sich ein bisschen aus mit sternengeschwistern...

    oder wenn mal jemand das pendel fragt wo die sprache herkommt... - bin leider so weit weg, also ich wuerd mit dir ne rueckfuehrung machen, allerdings ohne in den hypnosezustand zu gehen...

    lg
     
  8. bluebody

    bluebody Guest

    Lieber aussteiger,

    ich behaupte, wir haben schon viele 1000de Male gelebt......und ich bin sicher, daß wir alle schon alles waren....... - auch das, was uns nicht so gut gefällt...:D

    LG blue
     
  9. bluebody

    bluebody Guest

    ...weshalb schweifst Du so weit davon?
    Die Chance, daß es sich um eine alte ausgestorbene Sprache handeln könnte, ist doch gar nicht so gering?
    Und wenn sie (die Sprachwissenschaftler) einen erst einmal interessant finden, dann fangen sie nicht plötzlich mit Phantasie an - das wäre dann ja ein Armutzeugnis für sie...;)

    wenn es nichts bringt - kann man ja immer noch auf die Sterne zurückgreifen...

    LG blue
     
  10. Schneeglöckchen

    Schneeglöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    508
    Werbung:
    :D reif für die Klappse - wusst ichs doch :D

    als Kind hab ich tatsächlich in fremden Sprachen gesprochen, meine Freundinnen wollten immer den Indianer hören :D
    dazu kann ich französisch, das aber keines ist und norwegisch, das auch keines ist und keltisch, das ebenso niemals keltisch ist und ich singe auch in diesen von mir erdachten Sprachen. Also von daher liegst du nicht unbedingt falsch bluebody. *daumenhoch*

    Aber: wenn ich mir Sprachen ausdenke, kann ich nicht mehr widergeben, was ich vor Stunden da gesungen habe, d.h. ich kann mich nicht mehr erinnern. Erfundenes krieg ich nicht mehr zusammen

    Jedoch: Dieses indianisch hört sich immer gleich an. Wiederholte Sätze, die auch nach Monaten immer noch so klingen, wie ich sie gesagt habe. Obwohl ich mir diese Sätze nicht merke, weder unbewusst noch bewusst. Von daher muss ich tatsächlich eine andere Sprache sprechen können. ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen