1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenverwandtschaft?!

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Sternschnuppe3, 21. April 2008.

  1. Sternschnuppe3

    Sternschnuppe3 Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    160
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    ich lese mit sehr großem Interesse eure Beiträge! Einige davon faszinieren mich sehr und bewegen mich dazu nun auch meine Geschichte zu schreiben.
    Sie ähnelt sehr der Geschichte von Winterkind (Januar 2008).

    Also:
    Vor gut einem Jahr habe ich eine Frau kennengelernt,sie hat mit mir zusammen gearbeitet.
    ich muss sagen,dass ich sie von der ersten Minute an symphatisch fand,aber nicht mehr, ich dachte auch sofort sie erinnert mich an jemanden. Keine Ahnung,warum.

    Jedenfalls ist dieses Symphatie-Gefühl in mir mit der Zeit immer stärker geworden,so sehr, dass ich dachte, huch, was passiert mit mir?
    Was ich so klasse an ihr fand war vorerst nur der Charakter, ihre liebe Art. Nach einiger Zeit fand ich auch ihr Aussehen toll, aber ausschlaggebend war wirklich ihr Charaketer. Ich war bei jeder Begegnung nervös und habe sogar gezittert, ohne,dass ich es wollte. Ich hatte Angst es würde ihr auffallen, deshalb bin ich manchmal UNWILLKÜRLICH etwas oberflächlich gewesen. Ich habe es danach immer sehr bereut, hatte Angst, ich wäre ihr dadurch nicht symphatisch, dabei wollte ich nur meine Unsicherheit und Nervosität überspielen
     
  2. Sternschnuppe3

    Sternschnuppe3 Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    160
    Sorry, hier geht es weiter...
    Ich konnte nur noch an sie denken, habe mich auf jede Begegnung gefreut und war einfach nur glücklich.
    Ich habe mich von ihren Augen magnetisch angezogen gefühlt und habe immer Blickkontakt gesucht. In ihrer Gegenwart habe ich mich so wohl gefühlt!
    Nach ein paar Monaten hat sie Arbeitsplatz gewechstelt und ich war am Boden zerstört!! Hatte das Gefühl, dass ein Teil von mir fehlt.
    Ich habe sie seit sieben Monaten nicht mehr gesehen und weiß auch nicht wo sie jetzt ist. Langsam kann ich die Realität akzeptieren und die Sehnsucht ist nicht mehr unaushaltsam aber es tut immer noch weh.
    Mich würde nun eure Meinung interessieren,was denkt ihr darüber? Ich glaube, dass es SV ist, denn diese Gefühle waren und sind unbeschreiblich.

    Ich danke allen, die meine ganze Gschichte gelesen haben und mir vllt. einen Rat geben können.
    Eure Sternschnuppe
     
  3. omnitak

    omnitak Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2007
    Beiträge:
    394
    Liebe Sternschnuppe,

    wenn du an dir weiterarbeitest und dich weiterentwickelst wirst du sie oder all die andere Seelen treffen die noch warten. Bedanke dich für diese Begegnung und sende deinen Wunsch dorthin, woran du glaubst (Gott, Engeln...)

    Weiterentwickeln heißt, all die Projektionen im Außen finden und die eigenen Anteile daran akzeptieren und integrieren. Auch unser Körper hilft uns beim Weiterenwickeln, er ist mit seinen Krankheiten das Barometer unserer Seele.

    Wenn wir uns weiterentwickeln werden wir oftmals diese unbeschreiblichen Gefühle bei Begegnugen mit SV erleben, es ist erst der Anfang. Wenn wir den Weg in Liebe gewählt haben und sie auch in uns entstehen lassen, dann kann sie auch von Aussen zu uns kommen, in Form von Menschen zu denen wir in unglaublicher Resonanz stehen, mit denen wir kommunizieren und fühlen können über feinstofflich Ebenen, über große Distanzen.

    Alles Liebe für deinen Weg
    omnitak
     
  4. illusionsräuber

    illusionsräuber Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    12
    Hallo Sternschnuppe. Ich habe deinen Beitrag aufmerksam gelesen und bin zu dem Schluss gekommen, dass sich um einen Fall von "verliebt sein" handelt.
    Frische Liebe äußert sich u.a. in genau den Symptomen, die du beschreibst: Sympathie dem Partner gegenüber, sowie Nervösität in dessen Gegenwart.
     
  5. Sternschnuppe3

    Sternschnuppe3 Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    160
    hallo Illusionsräuber,
    danke für deine ehrliche Antwort.
    ich weiß, dass das alles sehr nach Verliebtsein aussieht. Ich habe daran zwar auch schon gedacht, aber diese Gefühle waren (glaube ich) noch ein bisschen anders...
    Hier im Forum gibt es einige Beiträge die die "Symptome" für eine SV sehr gut beschreiben und ich denke, dass ich eben diese Symptome habe.
    Es ist nämlich nicht nur diese "Schwärmerei" gewesen, ich habe, als sie den Arbeitsplatz gewechselt hat ohne, dass ich es wusste INSTINKTIV gespürt, dass sie nicht mehr da war.
    Es ist mir klar, dass das jetzt alles nach Wunschdenken klingt, oder als würde ich ein Verliebtsein abstreiten, nein so ist es nicht. Ich möchte nur darlegen, was ich empfinde und, dass ein derartiges Gefühl in dieser Form bei mir vorher noch nie augetreten ist. Es war etwas ganz Besonderes.
    Liebe Grüße.
    Sternschnuppe.
     
  6. Sternschnuppe3

    Sternschnuppe3 Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2008
    Beiträge:
    160
    Werbung:
    hallo omnitak,
    ich danke dir für deine Antwort; siehat mich sehr angesprochen und ich glaube auch, dass wir uns durch derartige Begegnungen weiterentwickeln können.
    Ich bin unendlich dankbar, dass ich ihr begegnet bin!!!
    LG.
    Sternschuppe
     
  7. uriel74

    uriel74 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    335
    Ort:
    heute hier,morgen dort
    ja genau bin ich komplett deiner meinung!!!!!
    sternschnuppe hat sich verliebt-hätte er blos nach ihrer nummer gefragt:nudelwalk
    gruss-uriel74:)
     
  8. na
    dass iss ah sehr Ultraviolett
    bist auf Missionierung?
    willscht alli bekehren?

    sollens jetzt glauben
    wasch du glaubscht?





    Aphrodite völlig unerprobte Dualseelenverfechterin:nudelwalk
     
  9. uriel74

    uriel74 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    335
    Ort:
    heute hier,morgen dort
    Werbung:
    nein in der realität leben!!!:)
    und nicht sachen in etwas hineininterpretieren was gar nicht so ist!!:baden:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen