1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenverwandtschaft

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von atreju88, 13. Juli 2006.

  1. atreju88

    atreju88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    bin neu hier und muss sagen das mir viele Leute aus der Seele sprechen..Wollte hier mal meine Geschichte aufschreiben,bin im Moment total durcheinander-vielleicht kann mir jemand von euch helfen...
    Hatte vor 18 Jahren einen Freund-damals war ich 16-meine grosse Liebe...diese Beziehung ging dann aber zuede und wir haben uns aus den Augen verloren...Immerzu musste ich an ihn denken es war eine schöne Zeit...Irgendwann so vor zwei Jahren habe ich dann versucht ihn übers Internet ausfindig zu machen-leider ohne Erfolg-auch kein Eintrag von ihm in Telefonbuch...vor ca.3 Monaten habe ich es erneut versucht und siehe da-er spielt jetzt in einer Band und genau die haben eine Homepage...hab mich tierisch gefreut und erstmal einen Eintrag für ihn ins Gästebuch geschrieben´...dann habe ich nochmal ins Telefonbuch geschaut in der Hofnung das ich ihn finde uns tatsächlich war diesmal ein Eintrag von ihm drin..ich also bei ihm angerufen,eine Nachricht auf AB hinterlassen....zwei Wochen später kam eine email von ihm und wir verabredeten uns zum telefonieren...Das Gespräch war super schön-es war alles so vertraut als hätten wir uns nie aus den Augen verloren...ich fühlte mich ihm so nah und verbunden-das gleiche Gefühl hatte ich auch bei ihm..Ich sagte ihm das ich schon immer wusste das wir Seelenpartner sind und er bestätigte mir das...Leider ging dieses Gespräch irgendwann dem ende zu und wir verabredeten in Kontakt zu bleiben---hab ihm mehrere email geschickt aber bis jetzt keine Antwort-bin total fertig-ich fühle mich hm so nah-dabei ist er leider 400km weit weg..das Fatalste ander ganzen Geschichte:Wir sind beide in einer Beziehung-wie soll ich mich jetzt verhalten?Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht??Sehen wir uns wieder????
    Danke im vorraus
    Atreju88
     
  2. Warlock

    Warlock Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Hannover
    hi,
    ich hoff ich kann dir ein bisschen helfen. da ihr eide bestätigt habt das ihr seelenpartner seid werdet ihr das auch bleiben. merk dir am besten eins: jede beziehung hat mal ihr ende. es dauert mal lange mal kurz. als nächsten schritt würde ich ein treffen empfelen.

    lg warlock
     
  3. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.874
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Ich habe erst vor kurzem einen Freund verloren. Er war meine erste Liebe und er hing noch immer an mir, nach 20 Jahren!

    Er hatte keine richtige Beziehung, weil er mich nicht vergessen konnte, obwohl er in Frankfurt wohnte und ich in Dresden.

    Wir trafen uns zum Klassentreffen und ich freute mich sehr darauf. Aber wir fanden keinen Draht zueinander, obwohl wir vorher stundenlang telefonierten.
    Er nahm mir einen Scherz sehr übel. Als ich mich entschuldigte beleidigte er mich. Ich sagte von da ab nichts mehr, denn es wäre alles falsch gewesen.
    So traurig war ich lange nicht mehr- er ging ohne Abschied-einfach so.

    Einige Zeit später wusste ich, dass es gut war, für mich und für ihn, denn so kann er mich endlich loslassen.:)

    Wir hatten uns noch nicht von einander gelöst. jetzt denkt er wahrscheinlich ich wäre eine doofe Kuh, aber das ist mir egal, denn für ihn ist es besser so.:)
     
  4. atreju88

    atreju88 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    18
    Hallo Warlock,
    danke Dir für die schnelle Antwort..Hab schon ein Treffen vorgeschlagen aber er meinte es würde nicht gehen wegen seiner Freundin-er wüsste nicht was er ihr sagen sol-ausserdem sagt er noch das wir beide wahrscheinlich übereinander herfallen würden-einfach zu gefährlich...Aber er hat sich ja garnicht mehr gemeldet seit dem...Was soll ich bloss machen---habe den ganzen Tag Kribbelnim Bauch,wrede fast wahnsinnig-ist es so eine Art Energie die von ihm rüber kommt????HIIIILLLLLFFFFFFEEEEEE was soll ich tun?ich MUSS ihn irgendwie sehen..
    Atreju88
     
  5. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    @artreju


    sorry, dass ich Dir das sagen muss: Du musst da emotional durch. Es stecken sehr viel Schmerzen und Verletzungen in Dir, eingekapselt; und nur das Geschehen, das Dir mit Deinem "Seelenverwandten" passiert, ermöglicht es Dir, diese Schmerzkapseln aufzubrechen und sie zu fühlen und sie letztendlich zu erlösen. Alles was wir als "da draussen" sehen, ist Projektion, auch "er". Trennung ist ein Illusion.

    Zum Thema "Seelenverwandtschaft" und "Liebe" verweise ich auf meine Texte.

    Seelenverwandte

    Liebe


    Letzendlich gibt es keine Trennung und es gibt nur Einen von Uns.


    lg
    Christian
     
  6. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark
    Werbung:
    >Hi<

    Ich kann mir nicht helfen, aber ich denke, dass es keine Seelenverwandschaft ist. Du hast ihn nie losgelassen. Für dich ist noch lange nicht vorbei, auch nicht in der Zeit, als ihr getrennt ward. Ich denke, dein Freund möchte ein ungestörtes Leben mit seiner Freundin führen. Akzeptieren ist die beste Möglichkeit, sonst verkraulst du ihn noch weiter weg. 400 km sind ja schon sehr weit.

    Lebe deine Gefühle aus, aber bitte akzeptiere seine Entscheidung!!

    Lg Maritza
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen