1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenverwandtschaft... oder doch nicht??

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von xandrina, 7. Juli 2007.

  1. xandrina

    xandrina Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin neu hier und mich beschäftigen seit einigen tagen ein paar Dinge.
    Vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu klären.

    Ich habe vor ca einem halben Jahr jemanden kennengelernt. Erst war sie eine
    ganz normale Bekannte für mich, aber schon nach kurzer Zeit haben wir uns immer besser verstanden und nach einigen gesprächen mit ihr kam es mir immer so vor, als ob sie in mich hineinsehen könnte und mir jegliche Gefühle von den Augen ablesen kann.
    Mittlerweile sind wir richtig gute Freunde geworden.

    Leider ist es so, dass wir uns nich oft sehen, aber wenn wir uns sehen ist das für mich jedesmal so als könnte ich meine Batterien bei ihr wieder aufladen. Nach zwei stunden mit ihr fühle ich mich besser als nach 3 wochen urlaub. Wenn sie da ist dann fühle ich mich jedesmal so geborgen, also ob sie ein fehlender Teil von mir wäre.
    Wenn meine akkus durch den Alltag entladen sind, dann überkommt mich jedesmal eine Sehnsucht und ich wünsche mir sie wäre da. Ich muss mich dann immer sehr anstrengen, durchzuhalten, bis ich sie wiedersehe.

    Ich weiß halt nicht ob es ihr genauso geht, ich denk es mir, aber ich bin nicht sicher.

    Kann das eine Seelenverwandtschaft sein, oder ist es einfach nur eine verdammt gute Freundschaft?

    Xandrian
     
  2. elfie

    elfie Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    76
    hallo xandrian,
    auch ich bin gaaanz frisch hier, stelle mich bei gelegenheit mal vor.
    es gibt seelenverwandtschaften, d.h. man denkt, fühlt und handelt evtl gleich.
    es ist eine sehr vertrauensvolle beziehung, die nicht viele worte braucht.
    bei den engelkarten ziehe ich oft die karte : seelengefährte.
    frag doch einfach, ob sie ähnlich empfindet.
    bei mir ist es so, daß sich menschen gerne in meiner nähe aufhalten, da ich eine innere ruhe ausstrahle, die sich überträgt.
    villeicht nicht wirklich eine antwort auf deine frage
    liebe grüße
    elfie
     
  3. xandrina

    xandrina Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    39
    Danke für deine Antwort Elfie. ich weiß nicht, ich hab hemmungen sie zu fragen, ob sie ebenso empfindet. ich denk mir wenn es nicht so ist, und ich mir das ganze nur einbilde und so dann verschreck ich sie ach ich weiß ja auch nicht.
     
  4. xandrina

    xandrina Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    39
    keiner mehr da?
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Liebe/r Xandrian oder Xandrina,

    ich habe vor Jahren hier im Forum die gleiche Frage gestellt und auch keine, für mich, wirklich befriedigende Antwort bekommen.

    Es ist wohl so, dass dir niemand sagen kann, ob sie deine SV ist oder nicht, diese Frager wirst du dir nur ganz alleine beantworten können und das ist ein langer und vor allem steiniger Weg, bis du dir da wirklich sicher sein kannst.

    Ich weiß ja nicht wie du bisher über Seelenverwandtschaften gedacht hast und ob das überhaupt jemals ein Thema für dich war. Wenn nicht, dann kannst du evtl. die Tatsache, dass du, auf der Suche nach Antwort, genau darauf gestoßen bist als ersten Hinweis speichern – aber noch lange nicht als Antwort.

    Was du da schreibst, lässt mich etwas schlucken, denn du scheinst ein Energievampir zu sein. Pass auf, dass du sie nicht damit überforderst. Frag dich lieber was du ihr geben, als was du von ihr kriegen kannst (Energie).

    Liebe Grüße
    Ruhepol
     
  6. Quito

    Quito Mitglied

    Registriert seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    Hallo Xandrina oder Xandrian? Bist du männlich oder weiblich? Nur so aus Neugier.

    Wenn du eine tiefe Liebe für sie empfindest, die über alles hinausgeht, die sich anders anfühlt als frühere Lieben, bedingungslos, ganzheitlich, wenn du
    eine tiefe Verbundenheit spürst, wie eine gemeinsame Aufgabe, wenn du auch ihre Gefühle spüren kannst, sie aber sonst auch sehr gegenteilig ist
    dann spricht alles für eine Seelenverwandtschaft, Dualseele.
     
  7. xandrina

    xandrina Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    39
    hallo ruhepol.

    was ist denn ein energievampier?
    ich bin weiblich
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Liebe Xandrina,

    ich meine damit nicht die umganssprachliche Version, den Vampir, der um permanente Aufmerksamkeit buhlt, sondern den, der einem anderen (Lebens-)Energie "absaugt" um sie für sich zu nutzen, Kraft zu tanken - auf Kosten des anderen
    .
    Du hattest geschrieben:

    .... aber wenn wir uns sehen ist das für mich jedesmal so als könnte ich meine Batterien bei ihr wieder aufladen.

    Wenn meine akkus durch den Alltag entladen sind, dann überkommt mich jedesmal eine Sehnsucht .....

    Was mich einfach daran erinnerte.

    Liebe Grüße
    Ruhepol
     
  9. xandrina

    xandrina Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2007
    Beiträge:
    39
    ja das ist auch so. aber man kann wirklich nicht behaupten, dass ich ihr energie absauge, denn schliesslich geniesst sie die zeit auch wenn wir zusammen sind.
    letztens hat sie sogar von sich gesagt, sie gibt mir was von ihrer guten aura mit auf den Weg weil wir uns danach längere zeit nicht gesehen haben.

    Ausserdem versuche ich auch ihr dementsprechend was zurückzugeben.
    letztens hab ich sie zum beispiel 2 stunden massiert, weil sie sehr nervös vor einem auftritt war.

    falls ich doch ein energievampier sein sollt. also liebesbedürftig bin ich definitiv. kann ich irgendwie verhindern ihr unbewusst sämtliche energie zu rauben. kann man das steuern?
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    hallo xandrina,
    ich habe zu all meinen guten freunden
    sehr enge verbindung(ver)bindungen.

    wir geben uns waerme, licht und kraft,
    halten einander fest, liebevoll und sicher
    und unterstuetzen uns gegenseitig,
    wenn jemand sich schwaecher fuehlt.

    wir interessieren uns fuer aehnliche dinge,
    teilen viel zeit, erfahrungen und erlebnisse
    und sprechen dieselbe 'sprache',
    verstehen, vertrauen einander blind.

    ob das seelenverwandtschaft ist?
    in meinen augen ist es tiefe freundschaft,
    und ich liebe meine freunde auf eine weise.
    und dabei belasse ich es...

    liebe gruesse,
    luo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen