1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenverwandt mit lotus-light

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Bigenes, 2. August 2006.

  1. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    :winken5:

    Huhu lotus-light, da bin ich wieder.

    Hier ist die Gebrauchsanleitung für die Innere Gelassenheit. Und zwar ist das eine Kombination aus der dritten und der vierten Nebenübung der insgesamt sechs Nebenübungen, die Rudi (Rudolf Steiner) einst hinterlassen hat. Gut, nä? Erst wenn man nämlich die Unbefangenheit praktizieren kann, dann bildet dies quasi die Innere Gelassenheit, die ein Bestandteil der Allgemeinen Gelassenheit ist. Uff! Gelassen bleiben, hihi ...

    Gelassenheit - die dritte Nebenübung

    Das dritte, um was es sich handelt, kann man nennen Gelassenheit. Da lernt man den Zustand des Hin- und Herschwankens zwischen «himmelhoch jauchzend» und «zum Tode betrübt» regulieren. Wer das nicht will, weil er glaubt, daß dadurch seine Ursprünglichkeit im Handeln oder sein künstlerisches Empfinden verlorengehe, der kann eben keine okkulte Entwickelung durchmachen. Gelassenheit heißt, Herr sein in der höchsten Lust und im tiefsten Schmerz. Ja, man wird für die Freuden und Leiden in der Welt erst dann richtig empfänglich, wenn man sich nicht mehr verliert im Schmerz und in der Lust, wenn man nicht mehr egoistisch darin aufgeht. Die größten Künstler haben gerade durch diese Gelassenheit am meisten erreicht, weil sie sich dadurch die Seele aufgeschlossen haben für subtile und innere wichtige Dinge.


    Unbefangenheit - die vierte Nebenübung

    Das vierte ist, was man als Unbefangenheit bezeichnen kann. Das ist diejenige Eigenschaft, die in allen Dingen das Gute sieht. Sie geht überall auf das Positive in den Dingen los. Als Beispiel können wir am besten eine persische Legende anführen, die sich an den Christus Jesus knüpft: Der Christus Jesus sah einmal einen krepierten Hund am Wege liegen. Jesus blieb stehen und betrachtete das Tier, die Umstehenden aber wandten sich voll Abscheu weg ob solchen Anblicks. Da sagte der Christus Jesus: Oh, welch wunderschöne Zähne hat das Tier! - Er sah nicht das Schlechte, das Häßliche, sondern fand selbst an diesem eklen Kadaver noch etwas Schönes, die weißen Zähne. Sind wir in dieser Stimmung, dann suchen wir in allen Dingen die positiven Eigenschaften, das Gute, und wir können es überall finden. Das wirkt in ganz mächtiger Weise auf den physischen und Ätherleib ein.

    :koenig:
     
  2. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Danke Bigenes :umarmen:

    ja die Extreme, da gibt es einiges zu kämpfen ....die Mitte finde ich oft nicht ...

    das andere fällt mir genauso schwer ich sehe viele Schatten, auch im Licht...


    lotus light

    [ein hoffnungsloser fall]?

    :)
     
  3. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    just found ...

    * A M E N *
     
  4. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg

    Oh, Du bist ein sehr hoffungsvoller Fall, hihi ...
    -
    Bis eben wollte mir T-Online keinen Zugang mehr gewähren.
    Grad als ich hier und auch dort unten alles fertig geschrieben hatte,
    wurde meine T-Online Verbindung gekappt.
    -
    Too much energy?
    Never!

    :welle:
     
  5. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    Oh, dann musst die vibes mal in den drähten überprüfen lassen :D

    Ich hoffe es ist nicht alles verloren, was du geschrieben hast?
    Wenn ich es schon nicht bin .... ;)

     
  6. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Pssst ... bin zwar etwas aus dem Takt gekommen,
    aber es ist noch alles da!

    :tuscheln:
     
  7. lotus-light

    lotus-light Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    4.894
    Ort:
    ~ im kelch der blüte ~
    [​IMG]

    Auf dich ist verlass :)
     
  8. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    [​IMG]

    heute ist der Tag des Herrn ... lauter schräge Dinge erlebt ... und jetzt auch noch seelenverwandt mit lotus-light ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen