1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenverwandschaft oder karmische Bindung

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von rene83, 17. Februar 2006.

  1. rene83

    rene83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Würd mich mal interessieren was der Unterschied zw Seelenverwandtschaft und karmische Bindung ist.

    Ich habe eine 6 Jahre ältere SV. Sie ist davon überzeugt und auch ich. Wir haben zwar hin und wieder Streit miteinander und sehen uns dann 2 Wochen nicht, komischer Weise finden wir immer wieder zueinander. Zwar ist eine Beziehung nicht zustande gekommen, obwohl von ihr und von mir starke Gefühle da waren und noch immer sind. Es darf einfach nicht sein.
    Sie sagt mir sie kann nicht ohne mich, wir erahnen gegenseitig was der andere denkt, vorhat, fühlen ähnlich, ...........................!!!!

    Hätten wir jetzt ne fixe Beziehung wäre das dann eine karmische Bindung?
    Bin verwirrt, mein SV geht mir, seit ich sie vor über 1 Jahr kennengelernt habe nicht mehr aus dem Kopf.
    Kann ich mir überhaupt sicher sein ob sie meine SV ist?
    Wie kann ich es herausfinden?
     
  2. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Rene83,

    warum ist das so wichtig für Dich ?

    Seelenverwandt und karmische Verbindung ist im Grunde das Gleiche. Wir alle sind seelenverwandt. Ob wir nun jemanden treffen, mit dem wir schon mal ein wunderschönes Leben hatten und diese Gefühle wieder da sind oder ob wir jemanden treffen, von dem wir wissen, daß wir füreinander bestimmt sind, bei dem wir spüren, daß wir uns schon ewig kennen ... spielt im Grunde keine Rolle. Denn in beiden Fällen sollten wir annehmen, was ist und uns der Gefühle bewußt werden. Das bedeutet aber nicht unbedingt, sie auszuleben !

    Spüre mit Deinem Herzen und tue, wozu es Dir rät. Wie Du oder wir Deine Beziehung nennen würden, das spielt keine Rolle, das sind nur Worte. Und ob nun so oder so, es ergeben sich daraus keine bestimmten Konsequenzen, denn Du entscheidest, wie Dein Leben verlaufen soll.

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. maritza

    maritza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    770
    Ort:
    St.Eiermark
    Werbung:

    Guckst du:

    http://www.esoterikforum.at/threads/31785
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen