1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenverwandschaft oder etwas anderes ?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von spell jet, 25. September 2006.

  1. spell jet

    spell jet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich möchte mich erstmal kurz vorstellen um dann in meine Frage / Feststellung / schilderung einzusteigen !

    Ich bin Männlich, 31 Jahre alt und bin als externer spezialist in einem großen deutschen unternehmen beschäftigt.

    Die Sache die ich jetzt hier schildere, fing bereits vor 15 jahren an und ich hatte sie eigentlich ganz gut verdrängt (dachte selbst ich hätte sie verarbeitet, aber lest selbst).

    Wie ich mit 16 Jahren meine kaufmännische ausbildung in einer großen fremden stadt begonnen hatte und der erste schultag herbei kam lernte ich eine ebenfalls 16 jähriges mädchen kennen. komischer weise saßen wir ab diesem zeitpunkt immer zusammen und wurden die dicksten freunde. Wie sie 2,5 Jahre später ihre abschlußprüfung versemmelte lernten wir zusammen tag und nacht. sie schaffte (natürlich) die nachprüfung.
    mitnerweile wusste ich auch das sie zeuge jehovas war, aber das störte mich überhaupt nicht.
    wieder ein jahr später wechselte ich die firma und wie ein weiterer platz frei wurde folgte sie mir (gegen den widerstand ihrer eltern, puh war das eine überzeugungsarbeit). 1,5 jahre später stand mein nächster firmenwechsel an (diesmal 400 KM entfernt) und sie war natürlich die erste die es erfuhr, es folgten lange gespräche und diskussionen ob sie mitgehen sollte. vielleicht sollte ich an dieser stelle erwähnen das wir NIEMALS etwas miteinander hatten. Da sich aber leider nichts in der anderen stadt für sie gefunden hatte, zerschlug sich das alles schlußendlich. Es vergingen 4 jahre des "fast kein kontakt habens" jeder hatte andere beziehungen (ich eine, sie 2 fast hochzeiten .... jaja IHR glaube). Komischer weise hatten wir direkt nach meiner trennung wieder sehr viel kontakt und stellten beide fest das was fehlte - also niemals funktionieren konnte ! Ironischer weise fanden wir auch fast zeitgleich unsere jetzigen partner. der kontakt ist allerdings weiterhin schwankend, nur wir telefonieren (600 km entfernung) wenn was ansteht, man merkt sowas irgendwie ..... seelenverwandschaft ?
    Vor 2 wochen traf mich dann bei einem firmenausflug der schlag - wir waren mit einer gruppe von ca 40 leuten in den österreichischen alpen unterwegs. Nach dem ankommen stand sofort Mountenbiken auf dem programm und ich sehe eine "junge dame" die wirklich genauso aussieht wie meine alte seelenverwandte. Beim abendlichen hüttenschmaus komme ich mit ihr ins gespräch und erschrecke mich regelrecht über die klarheit ihrer ausdrucksweise (kenne ich auch irgendwoher) nachdem wir den ganzen abend durchgeredet hatten, war ich immernoch "nur" verwundert.
    Beim Samstäglichen sporteln und während der abendveranstalltung (bis morgens um 5) wieder das selbe spiel, die anderen feiern wir labern, Das selbe passierte ebenfalls am Sonntag. Es hat sich herausgestellt, das wir zur gleichen zeit in der selben großstadt lebten, ungefähr zur gleichen zeit die "vorletzte" beziehung aufgaben und auch zeitgleich in die heutige gegend gezogen sind ca 30 KM voneinander weg (zufälle ???).
    Seitdem stehen wir in regem mailkontakt, welches auch manchmal abstrakte züge annimmt, gleichzeitig tippen etc... :)
    Jetzt war an diesem Wochenende eine andere veranstalltung eines unserer kooperationspartner. Wie nicht anderst zu erwarten, waren wir wieder von morgens bis nachts am tratschen, feiern und blödeln. das für mich unerklärbare ist nun, das wir realtiv zeitnah das selbe machen wollten und oups ich weis echt nicht wie ich es erklären soll, ach seis drum "wie ein kopf und ein hintern" waren (hoffe ihr kennt diesen hessischen ausdruck)
    heute sind dann die ersten gerüchte im umlauf gewesen :)

    Ich habe einige fragen im bogen, die mir im moment keine ruhe lassen !
    1.) ich bin immer von einer seelenverwandschaft zwischen meiner "alten freundin" und mir ausgegangen, kann man es auch mit mehreren "haben" ?
    2.) ist es zufall das mir ein fast identischer mensch ein 2tes mal den weg kreutzt ?
    3.) kann es sein, das es ist, weil ich mir mit meiner "alten freundin" versprochen habe, das wir niemals was anfangen werden, damit niemals was zerbricht, ich die andere dame kennenlernen durfte
    4.) im gegensatz zur "alten freundin" wo die vertiefungszeit einige monate ja jahre gedauert hat - empfinde ich jetzt eine tiefe vertrautheit (vorschußlorbeeren ?)
    ---- OFF TOPING AN ----
    Habe gerade mit der dame telefoniert, war eigentlich nur was geschäftliches von 5 min, aber es ist fast ne stunde draus geworden ;-) haben uns dabei über die im umlauf befindlichen gerüchte ausgetauscht, wir nehmen es irgendwie als was normales hin, es kam nichts negatives darüber aus ihrem mund
    ---- OFF TOPING AUS ----
    5.) kann es irgendwelche zusammenhänge geben, die ich nicht erkenne ?
    6.) kann es sowas geben ? ich verstehe die welt gerade garnicht mehr !!!!

    Ich freue mich schon auf eure kommentare !!! evtl bringt Ihr mir ja etwas licht ins dunkle !!!!

    mfg
    spell jet
     
  2. 6Schutzengel9

    6Schutzengel9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    Wow du hast ja ne komplizierte geschichte!Naja welche sind das nicht..
    ich habe schon viel hier drin gelesen, doch dass du gleich Seelenverwandte gefunden hast, die sich auch noch ähnlich sind, finde ich faszinierend. ich denke nicht, dass du dier das was einbildest, doch hast du ihn deinen langen Gesprächen mit Ihr auch mal über dieses Thema gesprochen?
    Es könnte ja irgendwie sein, dass die eine Seele deine Dualseele ist und die andere einfach eine Seelenverwandte..doch davon habe ich zu wenig Ahnung...
    Du schreibst ja auch, dass du "der Neuen" von anfang an vertraut warst und der anderen weniger... Bei mir war es immer etwas dazwischen, in einem Moment tiefste Vertrautheit und man ist keinem Menschen näher und im anderen kommt man sich völlig fremd vor..
    Kennen sich die beiden Frauen eigentlich auf irgendeine Weise?
    Lg :)
     
  3. spell jet

    spell jet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    10
    Hallo und guten Morgen !

    Es sind ja mitnerweile einige Tage ins Land gezogen und ich muss sagen, das es sich doch ein bisschen komplizierter kommt :weihna1

    Die "neue" kann ich im "täglichen leben" doch nicht zu 1000% einschätzen, eher nur 999% :)

    Nein, die Damen kennen sich definitiv nicht - Niemals !

    Ich habe mich nun gestern abend dazu entschieden, die "neue" einmal ein wenig auszutesten :zauberer1 . mal schauen was folgt !
    1.) hab ich beim gestrigen telefonieren bei der verabschiedung "tschau süße" fallen lassen (so wie früher halt) !
    2.) habe ich mich auf email entzug gesetzt - bis ca heute 15 Uhr (da muss spätestens etwas geschäftliches raus)


    ich berichte wie es weitergeht !!
     
  4. spell jet

    spell jet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    10
    So meine lieben leser,

    langsam wird es ernst !

    wie bereits oben angekündigt, habe ich das testprogramm verschärft :weihna1 und auf reaktionen gewartet. Sie sind genauso gekommen wie ich es erwartet hatte !

    zu 1.) sie schweigt und genießt (?)
    zu 2.) wurde der mail und telefon kontakt von ihr heute morgen gesucht !

    der konter hat leider auch nicht auf sich warten lassen !
    Sie hat mir von einem telefonat mit meinem chef erzählt, das sein chef uns die ganze zeit (siehe erstes posting) gemeinsam gesehen hätte und ob es sich was anbahnen würde ....... bla bla (mein chef ist echt ne neugier)

    Bin gerade am planen, wie ich mich aus der schußweite bringe :escape:

    lg
    spell
     
  5. 6Schutzengel9

    6Schutzengel9 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    13
    hey!
    Deine geschichte wird irgendwie immer komplizierter:)

    Also möchtest du jetzt eine Beziehung von der "Neuen"?
    Was würde passieren wenn du eine beginnen würdest?ist das nicht erlaubt in deinem Büro oder interessiert sich dein Chef einfach so dafür?
     
  6. spell jet

    spell jet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo !

    ja kompliziert ist es , keine frage !

    Ich kann euch nochnichtmal sagen ob ich tatsächlich etwas "anfangen" wöllte !

    Folgende fakten sind nicht aus der welt zu wischen :
    1.) ich bin unzufrieden in meiner beziehung
    2.) weine innerlich immernoch der art meiner SV nach
    3.) habe ich keine ahnung ob ich wirklich etwas anfangen wöllte
    4.) das chaos fasziniert mich trotzdem :clown:

    Jetzt zur "chef sache"
    Nein, es ist nicht verboten !
    Nein, er kann es mir nicht vorschreiben !

    Gerüchte zufolge will er wohl was von der "neuen sv" (zumindest hat er heute nichts dementiert, als ich bei unserem heutigen telefonat sagte "ich würde mich nie trauen, dein (chef) bunny anzugraben" - als aussage kam nur "gut das wenigstens hier die hirachie wege eingehalten werden"). Da ich meinem chef sowieso niemals meinen rücken zudrehen würde, ohne eine schusssichere weste zu tragen, annimiert es mich im moment eher aus "niederen beweggründen" richtig gas zu geben. aber mein gefühl sagt mir, das dies sehr gemein und nicht angemessen ist - also werde ich es doch zurückstellen.
    Ich werde versuchen mir am wochenende ein genaueres geistiges bild zu verschaffen :nudelwalk

    es wäre wirklich schön, wenn IHR solange nicht schweigt, sondern meine geistigen wegbegleiter werdet, wünschen würde ich es mir !!!

    hg
    spell jet
     
  7. spell jet

    spell jet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    10
    Hallo zusammen, liebe mitlesende (leidende) !

    Ich erlaube mir mal eine kurze zusammenfassung meiner gefühle innerhalb der woche !

    Im moment bin ich recht zermürbt ! Ich hatte euch ja geschrieben das ich noch in einer beziehung stecke und seitdem ich mich mit der "neuen SV" auseinandersetze tuen sich einige abgründe auf !
    1.) mir ist nachträglich aufgefallen, das die Kreditkartenabrechnungen viel zu hoch sind - obwohl ich nichts ausgebe :nudelwalk
    2.) diskussionen mit meiner "noch" partnerin enden im nichts (abgehackte aussagen ohne jegliche diskussion)
    3.) es laufen wahnsinnige aktionen - ich hatte angekündigt, das ich dienstag und donnerstag lang arbeiten werde (was ich auch getan habe). und genau an diesen tagen hat meine "noch" essen gekocht - he super ich hau mir doch nicht nachts um 12 gulasch in den kopf :) gestern abend ist es dann eskaliert, nachdem sie um 01.00 Uhr noch kartoffeln aufsetzen wollte - ja spinn ich ??

    FAZIT :
    ohne meine "neue SV" wäre ich wahrscheinlich über diese "extremen" sachen hinweggestiegen - jetzt reg ich mich auf !!!!


    zur "neuen SV" - ich weiss ehrlich nicht ob ich sie noch so nennen soll *grübel* ! folgende fakten liegen im moment unausgesprochen vor :
    1.) ich bin IHR "all time JOB hero" - naja wer als problemlöser bezahlt wird, braucht nicht anderes erwarten !
    2.) sie kann definitiv NICHT in mails aus sich heraus kommen (wohl zuviel schiss das es jemand liest)
    3.) das bereits geschilderte NACHFRAGEN VON MEINEM CHEF hat wohl tiefe spuren hinterlassen - mich würde interessieren, was der ARS.H noch alles erzählt hat - werde ich wohl nie erfahren !
    4.) ich finde, trotz intensiven nachdenkens, keine begründung um in ihre nähe zu kommen ! denn ich hab anscheinend die "gabe" die "neue" mit meiner sprache / anwesenheit in den bann zu ziehen - 3 stunden telefonat wo 5 min gereicht hätten ! leider geht das via mail ned!
    5.) habe immernoch keine detailierten INFOS bekommen welche Rolle mein CHEF in dem Spiel spielt !
    6.) ich glaub ich hab mich verknallt - und wie ich die sache sehe recht unerfüllt :nono:
     
  8. blueeyes73

    blueeyes73 Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    231
    Ort:
    NRW
    Hi


    klingt irgendwie einfach "nur" nach einem Flirt.

    Also, in deiner jetzigen Beziehung scheint der Wurm oder überhaupt der Riss drin zu sein.. und du flirtest deshalb anderweitig. Daher dein wirrwarr an Gefühlen... und das deine "noch" nachts auf einmal essen kocht.. hm könnte es nicht sein.. das sie merkt das etwas nicht stimmt?

    Und zu der "anderen"...wenn sie nicht aus sich rausgehen will/ möchte/ kann... liegts vielleicht daran das.. sie nicht weiß wie sie das alles von dir deuten soll...oder sie auch nur flirten mag oder aber.. sie absolut nicht ernsthaft interessiert ist ???

    hm wie gesagt... klingt mehr nach schmetterlingen im bauch...hoffe ich bin dir nicht zu nah getreten...aber klingt eben so :)


    Und wenn die Beziehung nicht mehr stimmt... dann flirtet man(n) oder Frau auch ja ab und zu mal gerne g*


    LG Blue
     
  9. spell jet

    spell jet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2006
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    lange hab ich nun geschwiegen !

    die fragen die aufgekommen sind .... seelenverwandtschaft vs. liebelei ..... mussten von mir selbst ergründet werden !

    Jetzt sind einige wochen vergangen, fast alle fragezeichen haben sich aufgelöst und neue sind entstanden :)

    Also die "art" seelenverwandschaft besteht definitiv - eine kartenlegerin sprach sogar von einer positiv karmischen beziehung :).

    Die bereits angesprochenen langen gespräche gibt es immernoch, bzw sind noch ausgeweitet worden (Rekord letzte woche Dienstag, um 20 Uhr ins lokal um 02.30 als letzte gäste rausgeflogen).

    Eine "liebelei" ist es mitnerweile auch nicht mehr :) sondern viel mehr !!!!

    Schade das sie selbst jetzt nicht diese Liebeserklärung lesen kann (vielleicht später einmal nachlesen)

    SIE IST MEIN DECKEL ZUM TOPF, DAS SALZ IN DER SUPPE DES LEBENS, MEINE FELDMAUS :)

    herzlichst
    euer
    Spell Jet
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen