1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenverwandschaft mit Kindern

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Kaix, 8. März 2009.

  1. Kaix

    Kaix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo! Ich habe zwei Söhne. Mit dem einen Sohn habe ich eine starke Seelenverwandschaft. Welhalb ist das bei meinem Erstgeborenen nicht so?
    Beide liebe ich.
    Was kann das sein.
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Was verstehst du unter Seelenverwandtschaft?
     
  3. Kaix

    Kaix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    7
    Unausgesprochene Seelensehnsüchte berührt bekommen, die das herz berühren und die Wahrheit beinhalten.
     
  4. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Das sind die Gene und nicht die Seelenfamilie. :rolleyes:
    Jedes Kind "kommt nach" einem anderen der Vorfahren.
    Kinder sind uns nur geliehen.
    Daher müssen sie Ansprüchen, die man an einen Lebenspartner stellt, nicht erfüllen.
     
  5. Kaix

    Kaix Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    7
    Mein Sohn soll keinen Partner ersetzen!!!!
     
  6. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Er gehört zu deine Seelenfamilie. Nicht alle Verwandten sind so, wie man sie gerne hätte. Weder im realen Leben noch in der Seelenfamilie.
     
  7. Baba Selemani

    Baba Selemani Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    470
    Hi Kaix, vielleicht ist es auch nur karmische Schuld die du dir aufgeladen hast und jetzt da dieses Wesen dein Kind ist spürst du mehr als bei dem 2. Kind!? Oder es kann auch ein Seelenanteil von dir sein oder eine Persönlichkeit von deiner Seele!? Alles ist möglich!
    Schau mal was dir deine Träume sagen, manchmal findest du in ihnen eine Antwort!

    Gruss baba selemani
     
  8. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Ganz einfach, er gehört Seelenmäßig zu deiner Frau und das ist normal. Das erste Kind gehört zur Mutter und das 2 Kind zum Vater.
     
  9. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Blödsinn, hat in erster Linie nix mit Karma zu tun, das ist so eingerichtet. Erst bestimmt die Seele die Mutti und dann der Vati. bekommt aber eine Frau ein zweites Kind, was immer das erste Kind war kann es passieren das auch das 2 Kind zur Mutti gehört, wenn es auch das betreffende Geschlecht ist. Alle 5 Leben wechselt auch das Geschlecht und das legt nun mal der Mann fest, da er bei der Zeugung eines Kindes x + y Cromosomen hat. Karma ist das was wir vermittelt bekommen und uns helfen sollte im Leben zurecht zu kommen.
     
  10. Liselotte

    Liselotte Guest

    Werbung:
    In meinem Elternhaus war es so: das erste Kind gehört zum Vatie, das zweite zur Mutti.

    Und wie es das , wenn man 6 Kindern in einer Familie hat?

    Ganz schön kompliziertn mit Karma? Oder?


    Ich bin verzweifelndt.

    Ohne mich bitte.

    :schmoll:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen