1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

seelenverwand warum hat er eine neue

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Pina05, 23. August 2015.

  1. Pina05

    Pina05 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2015
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,
    Vieleicht kann mir einer weiter helfen.
    Zu meiner Geschichte vor einem jahr lernte ich einen Mann kennen.dieses war wie ein Einschlag von beiden Seiten soviel Gemeinsamkeiten Gleichheit im Leben.Hobbys Vergangenheit. Nach sehr intensiven Kontakt brach er aus wollte mich nicht mehr sehen.schrieb mir aber immer er und ich hatten einen anderen Partner in dieser Zeit.Als ich mich von meinem Partner trennte tauchte er aufeinmal auf.Schrieb mir an dem tag der Trennung meines Partners das er mich lieb hat.

    Wir trafen uns dann nach neun Monaten wieder.Wir erlebten ein intensives we.Ich stelle meine gefühle in frage dachte ich werd verrückt so intensiv war es.Ich spürte ihn und seine Gefühle. Er sagte er kann es nicht glauben das er nach neun Monaten den weg zu mir gewagt hat.Er sagte es ist wie ein Traum wie in Trance sagt er ist er den Weg gefahren zu mir.Er glaube das alles gerade nicht.Er sagte auch das er Angst hat verletzt zu werden er hatte schon zuviel entäuschung.
    Er spürt es wenn es mir schlecht geht,ich hatte eine schwere op er meldete sich und weinte am Telefon als ich ihm sagte was los ist.
    Wir trafen uns ein zweites mal sehr intensiv.Danach war alles vorbei.
    Er schrieb mir er habe jemanden kennengelernt,er möchte mich aber als liebevolle Frau behalten.Aber er sagte das willst du ja nicht.Er sagte auch er könne mir nie böse sein.Was soll ich tun ich fühle mich sau schlecht.Habe oft das Gefühl er denkt an mich..Manchmal spüre ich ihn.
    Wie soll ich mich verhalten,haben wir eine Chance.
    DANKE euch für eure Meinungen. KÖNNTE noch mehr schreiben nur denke ich wäre das zuviel.
     
    SoulCat gefällt das.
  2. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Hallo meine Liebe,

    lese dir doch mal in Ruhe die Stufen der Seelenpartnerschaft durch. Annäherung und Rückzug passiert immerwieder, bis ihr zu euch selbst gefunden, und frei von Mustern seit.
    Das löst er jetzt mit der anderen Frau!

    Wenn er seine Eigenliebe wieder erlangt hat, werdet ihr wieder aufeinander treffen. Bis dahin musst du auch lernen 100% du selbst zu sein, und dies auch auszuleben!

    Wenn du dieses Gefühl hast, dann wird das auch so sein. Hab Vertrauen, dass alles was jetzt gerade ist, gut für dich ist :umarmen:


    Liebe Grüße
    Venus
     
    SoulCat, Moondance und Suki111 gefällt das.
  3. Suki111

    Suki111 Guest

    Hallo Pina!

    Wie fühlte es sich für dich an, als er dich nicht mehr sehen wollte? Wenn es sich NICHT gut anfühlte, frage dich, weshalb du das mitgemacht hast. Wieso standst du auf Abruf für ihn bereit und liest mit dir machen, was er will?

    Wie fühlte es sich an, als er dir schrieb, dass er dich liebt hat, nachdem er dich zuvor nicht wieder sehen wollte und dich sozusagen stehen ließ? Konntest du ihm glauben, dass er dich lieb hat? Behandelt man so jemanden, den man lieb hat? Seine Taten sprechen nicht dafür.

    Wie fühlte es sich an, sich mit ihm zu treffen, nachdem er so (unerhörterweise) aus dem Nichts wieder auftauchte? Wie fühlte es sich an, dich mit ihm zu so einem Zeitpunkt zu treffen und dann ein "intensives" Wochenende zu erleben?
    Es war doch ein Zeitpunkt, indem man von einem anderen etwas Anstand erwarten würde...
    Du lässt dich benutzen... und fandst es wahrscheinlich auch noch schön. Wenn das so ist, frage dich, weshalb du das schön findest.

    Wenn er Angst hat verletzt zu werden, dann ist das seine Entscheidung und sein freier Wille (für seine Angst und gegen dich). Das ist sollte dann aber sein Problem bleiben, wenn er nicht will. Wieso machst du es zu deinem?

    Und wieder liest du dich von ihm benutzen. Wieso tust du das?

    Und er möchte dich weiterhin benutzen. Aber du möchtest nicht? Obwohl du in der Vergangenheit dazu bereit warst. Vielleicht bekommt er dich ja nochmal rum. Ich würde darauf tippen, dass er es ganz sicher schafft... wenn sich bei dir nicht grundlegend etwas ändert.

    ...weil er genauso grenzenlos wie du ist... und genauso rückfällig... wie ein Fähnchen im Wind.

    Ihr habt unendlich viele Chancen das Ganze bis zu eurem Tod immer weiter zu wiederholen. Oder meintest du eine Chance auf ein glückliches Zusammensein, wo jeder zum anderen steht, eine befriedigende, bereichernde Beziehung? Nein, die habt ihr nicht.
     
    Moondance und Venus083 gefällt das.
  4. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.076
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Ich verstehe nicht, wieso du mit so einer Sicherheit vermeintlich zukünftiges von dir gibst..und woher weißt du, was die TE noch zu lernen hat?
     
    Palo und Villimey gefällt das.
  5. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Liebe Suki,

    sehr schön geschrieben (y) und vorallem... beschrieben!

    Das Problem bei einer intensiven Berührung ist aber einfach dass man nicht mehr Loslassen möchte. Die meisten Menschen reagieren darauf mit Verbiegen, damit alles doch irgendwie passt und zu einem harmonischen Ende führt.
    Die Endlosschleife wiederholt sich immer so lange, bis sich einer abwendet. Nur so kann sich auch etwas verändern.

    Aber...
    Egal von welchem Lebensbereich wir jetzt sprechen.... Menschen können sich immer ver/ändern ;)
     
    SoulCat und Moondance gefällt das.
  6. Venus083

    Venus083 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    2.270
    Ort:
    FFM
    Werbung:
    Mein Gefühl sagt mir das :)
     
    SoulCat und Moondance gefällt das.
  7. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.847
    Ort:
    Raum Wien
    Was Du tun sollst? Na mit ihm reden, wenn er schon so Dinge sagt 'aber das willst Du ja nicht'. Klare Worte - klare Lösung ;)
     
    SoulCat, sibel und Moondance gefällt das.
  8. Suki111

    Suki111 Guest

    Ja, das weiß ich doch. Ich habe auch Verständnis dafür, dass die TE sich gerade in diesem Stadium befindet. Nur sie allein kann aus ihren Erfahrungen lernen. Vorsagen funktioniert nicht und jeder ist ja auch individuell. Die meisten hier waren schon in ähnlichen Situationen... und jeder entscheidet für sich, wie lange er das möchte und ob es das Richtige für ihn ist.
    Für mich war es das nicht und das ging mir dann doch recht schnell auf. Die Umsetzung ist schwerer, aber alles beginnt im Kopf. Dort entscheidet man, wie viel man sich wert ist. Das heißt natürlich nicht im Umkehrschluss, dass ein anderer dadurch weniger wert sein muss - nur muss er dann eben den Weg mit einer anderen gehen und vielleicht... vielleicht kann er sich mit dieser im günstigsten Falle so entwickeln, dass seine Vorstellung, wie er mich zu behandeln hat, mit meiner konform geht.

    Ja, da hast du recht! Aber irgendwie sah es mir so aus, als wenn die Frage der TE diese Veränderung aufhalten würde, bzw. verhindert, denn das Festhalten daran, indem sie dies "WILL", blockiert die Entwicklung.
    Ach Venus.... wir können anderen so gut Ratschläge geben:D ... und stellen uns doch dieselben Fragen...
    aber wir bemühen uns eben...
     
    Miramoni und Moondance gefällt das.
  9. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.076
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Dann wäre es schön, wenn du das auch kenntlich machen würdest, ansonsten klingt es wie Gewissheit/ Allwissen...und blöd wäre es ja für die TE, wenn das nicht eintrifft, was du ihr vorhersagst..;)
     
  10. Villimey

    Villimey Guest

    Werbung:
    Dein Gefühl sagt dir, was für eine Person die du nicht kennst, richtig ist, und das äusserst du hier auch ratschlagend.Findest du das nicht ein wenig fahrlässsig?
    Ich schreibe das jetzt nur, weil mir aufgefallen ist, dass du damit, und bei vielen die Hilfe suchen, schnell bei der Hand bist.
     
    Palo gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen