1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

seelenverwand/ seelenfreund???

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Cindyli, 17. April 2005.

  1. Cindyli

    Cindyli Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2005
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Berlin-Steglitz
    Werbung:
    Hab da ein Megaproblem. Kann mir jemand die Unterschiede erklären bzw. weiß jemand ein Büchlein zu diesem Thema?

    Eine Freundin hat mir eins empfohlen, doch blöderweise hab ich den Titel vergessen. :escape:

    Wenn man sich als Frau zu 2 Männern hingezogen fühlt, der eine Seelenverwandt, der andere der Seelenfreund ist, was hat das zu bedeuten?

    Cindyli :rolleyes:
     
  2. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Hallo Cindyli,

    bei den seelischen Verbindungen gibt es sehr viele unterschiedliche Möglichkeiten,
    es ist nicht so einfach, sie immer in eine bestimmte Kategorie einzuordnen
    (ist auch die Frage, ob man es tun muss).
    Nicht jeder Mensch, zu dem wir eine seelische Verbindung haben, muss als
    Lebenspartner für uns gedacht sein. Es kann auch sein, dass er oder sie uns
    nur hilft auf unserem Weg, oder uns eine bestimmte Botschaft mitbringt, die
    wichtig für uns ist. Man kann es nur ergründen, wenn man sich mit diesem
    Menschen beschäftigt, ohne eine bestimmte Erwartung zu haben, und alle
    Sinne dabei öffnet, um nichts zu verpassen, was wichtig sein könnte.

    Liebe Grüße,
    Diddi. :winken5:
     
  3. Sternenkind

    Sternenkind Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    563
    Ort:
    Bei Frankfurt a.M.
    Werbung:
    Oh man dreier Situation hatte ich auch mal schon lange,lange her.

    Aber damals trennte ich mich von meinem Freund um mit deren Freund weiterhin fest zusammen zukommen, aber ich ging dann ganz alleine aus.

    Nun Fakt ist: ich war für deren Freund nur ein Betthäschen na klasse.

    Gruß Brigitte :maus:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen