1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelentausch

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Jirschi, 26. August 2006.

  1. Jirschi

    Jirschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo,
    vor gut einem Monat ist mein Lebensgefährte verstorben. Es war sehr spirituell im Sinne des Buddhismus und praktizierte auch Astrologie. Da sein Sterbeprozess mehrere Monate dauerte, hatten wir noch Gelegenheit miteinander zu reden., Er meinte, er würde in einer anderen Form immer bei mir sein und auf mich aufpassen. Ich möchte jetzt gerne wissen, ob es möglich (ev.bewiesen) ist, dass eine Seele in einen "erwachsenen" Menschen gehen kann ?
    Bitte nicht auslachen - doch wir spielten viele Varianten gedanklich durch und kamen doch auf kein Ergebnis.
    Jirschi:nudelwalk
     
  2. dejavue

    dejavue Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    wuppertal
    Hallo du...
    Ich glaube an das Leben nach dem Tod...und deshalb glaube ich daran,das nur der Körper Stirbt und die Seele weiter lebt,in einem anderem Raum und Zeit!
    Ich glaube daran,das verstorbene auf uns Einfluss nehmen können auf unsere Gedanken,Worte und Gefühle...sie selbst können ja nicht mehr sprechen sie können uns nur zeichen geben...wenn also ein Mensch sehr Sensitiv ist...(Medium) kann es die Gefühle weiterleiten...
    Aber auch unbewusst,können sie uns sicherlich lenken...und können mit Sicherheit auf diese art und weise bei uns bleiben...
    Wenn dir der Gedanke hilft,das er noch bei dir ist..dann leben diesen Gedanken!
    ich kann mir allerdings nicht vorstellen,das er OHNE wiedergeburt..in einen anderen Körper wandern kann!!!

    lG Lia
     
  3. jodaste

    jodaste Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    45
    Ort:
    wohnt ganz kurz vor dem Harz
    jirschi

    Ich möchte Dich da nicht enttäuschen ,,,aber daran glaube ich nicht.

    Er meinte sicher,,er wird ÜBER dich wachen ,,sein Geist wird wachen ,,bei Dir sein ,wenn es Dir schlecht geht ,,wird sich freuen ,wenn es Dir gutgeht ,,,wird Dir helfen bei allen Wegen ,die Du gehst .Er wird Dir raten ,was Du tun sollst und Du wirst es fühlen können .Wenn Du selber spirituell veranlagt bist ,wirst Du es vernehmen können ,Du kannst ihn in Träumen treffen ,in Wachträumen sogar .Er wird neben Dir gehen ,über Dir schweben ,,immer dasein . Daran glaube ich udn weiß auch ,daß es sowas gibt ,,habe selbst so einen Begleiter und es ist ein wunderschönes Gefühl ,sich so beschüztzt zu wissen *lächel.

    und wenn ,müßte Deine Seele Deinen Körper verlassen ,,so würdest Du langsam er werden ..ich kann mir nicht vorstellen ,daß das der Sinn der Schöpfung ist ,,Dein Freund das so wollen würde .

    Aber warten wir ab ,was die Anderen sagen ---

    würde mich auch ganz doll interessieren ,,,denn früher vor langer Zeit wollten mir das Leute erzählen .Sie nannten sich "Seelenwanderer"--vielleicht erfahre ich sogar hier ,was das für Leute sind .Mir kamen sie ein wenig suspekt vor *sagenmuß

    Liebe Grüße jodaste
     
  4. Babsi

    Babsi Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Mittelhessen
    Hallo!

    Von "Seelenwanderer" hab ich auch schon gehört, allerdings weiß ich gar nicht mehr wer mir das erzählt hat und was derjenige mir gesagt hat. Aber es interessiert mich sehr.

    Wenn jemand hier was drüber weiß würde ich mich sehr freuen wenn mir jemand was drüber sagen könnte!!!! :flower2:


    Liebe Grüße


    Babsi
     
  5. Jirschi

    Jirschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    22
    Danke für Eure wirklich aufschlusssreichen Antworten, was bei mir glech eine neue Frage aufwirft: wie lange dauert es bis man im Jenseits gut gelandet ist?
    Liebe Grüße
     
  6. jodaste

    jodaste Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    45
    Ort:
    wohnt ganz kurz vor dem Harz
    Werbung:
    Jirschi --so etwas wie unsere Zeit hier ,gibt es in der anderen Welt nicht und sobald unsere Seele den Körper verlassen hat ,geht sie dorthin ,wo eine Zeitrechnung völlig bedeutungslos ist .das weiß ich ,emhr kann ich Dir nicht sagen--stell Deine Frage doch im Forum "channeln" ,vielleicht weiß dort jemand die Antwort .

    Alles Liebe Dir jodaste
     
  7. jodaste

    jodaste Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    45
    Ort:
    wohnt ganz kurz vor dem Harz
    hallo jirschi

    Grad heute habe ich beim Durchstöbern etwas gefunden ,was Du lesen solltest.

    Es steht unter "inkarnation" und ist ein Beitrag von Gabi....vielleicht solltest Du versuchen ,mit ihr in Verbindung zu treten .Ich hab einiges gelesen von ihr und glaube ,sie kann Dir helfen bei Deinen Fragen .

    lg jodaste
     
  8. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    also ich habe in meinem Leben schon mehrere Seelenwechsel erlebt, weil die Alten ihre Aufgaben erfüllt haben oder woanders benötigt wurden. Ich habe auch noch Kontakt zu diesen Seelenanteilen des menschlichen Gesamtbewusstseins. Denen geht es wie immer gut, kein Grund zur Sorge. Nix geht verloren, aber alles ist eben im Wandel. Es gibt kein Verlassen und kein Bekommen, keine Stärke und keine Schwäche. All dies sind nur Vorstellungen, die man zu Lebzeiten hinter sich lassen kann. Dein Freund scheint mir das ja für sich erlebt zu haben, das freut mich für ihn.

    Wir sind alle Eine Seele. Mit vielen Teilen. Ihre Aufgabe beschreibt Gott, indem er ihnen Namen gibt.
     
  9. Himmelblau

    Himmelblau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    3.455
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Jirschi,

    freue mich, deinen Thread gefunden zu haben, denn eben ging mir das durch den Kopf.
    Habe das bei einer sehr nahen Person festgestellt, plötzlich ähnelte ihr Verhalten stark ihrem verstorbenen Mann.
    Kann jetzt nicht sagen, dass sie besetzt wurde, sah es eher als Bereicherung.
    Ebenfalls hörte ich einmal Gedanken einer Frau deren Sohn verstorben war, die meiner Meinung nach von ihrem Sohn stammten.
    Ich denke aber, das ist auch eine Frage des nicht Loslassen könnens der trauernden Person.

    LG
    v
    Olga
     
  10. nici0426

    nici0426 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bad Aussee/Steiermark/Österreich
    Werbung:
    Hallo!

    Ich bin auch in einem Tierkommunikationsforum und dort haben schon mehrere Erfahrungen damit gemacht, dass ihre verstorbenen Tiere als ein anderes Tier wieder zurückgekommen sind! Aber ob eine Seele in einen ERWACHSENEN Menschen können, weiß ich leider nicht.... Das kann ich mir auch ehrlichgesagt nicht vorstellen. Ich glaube das die Seele von verstorbenen in einen "nochnichtgebohrenen" Körper wandert, und nicht in einen "schon lebendigen" Körper. Kanns jetz leider nicht so gut erklären :(

    Liebe Grüße Nici
     

Diese Seite empfehlen