1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenstrip

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Glöckchen, 19. September 2005.

  1. Glöckchen

    Glöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    ????????????
    Werbung:
    Wer hat nicht schonmal über sein Missgeschick gejammert?

    Doch wie sieht es aus wenn dieses in Foren veröffentlicht wird?

    Leider hatte ich in der Vergangenheit den Eindruck, daß nach Bekanntgabe ( z.b in einem Forum )-der eigenen Erlebnisse oder Krankengeschichten,viele Antworter Missbrauch damit treiben.Sie stellen die erzählten Geschichten,als Erfindung, oder Wichtigtuerei dar, was den Betreffenden betroffen macht.

    Ebenso verhält es sich, mit den unflätigen Antworten,die den Betroffenen,davon abhalten weitere Besuche auf den diversen Foren zu machen.
    Es sollte schon der einzelne seine Meinung kundtun, aber nicht in beleidigender, und dümmlicher Form.

    liebe Grüße Glöckchen
     
  2. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    damit haben bestimmt schon die meisten erfahrungen gemacht,ich (früher) auch,aber ist wohl nicht immer eine gute idee es jenen zurückzuzahlen..
    muss man sich wohl irgendwie damit abfinden wenn man im internet über seine erlebnisse diskutiert.z.b giebt es auch in diesem forum beiträge bei denen ich dieses gefühl habe, aber tja - zufälle solls ja geben?!
     
  3. Schwarze Witwe

    Schwarze Witwe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    778
    Ort:
    darmstadt
    mißgunst.....
    andere haben nichts zu erzälen weil ihr leben einfach nur trostlos ist...und in dem moment zerreißen sie sich halt das maul über andere---
    entweder sie werden beleidigend oder machen sich lustig :angry2:

    auf so leute sollte man gar nicht erst eingehen..ich mach mir da nix draus, so sollte jeder reagieren ,egal ob im nett oder normalem leben , dann haben miesepeter bald keine lust mehr.....

    :schaukel:
     
  4. GodsAngel

    GodsAngel Mitglied

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Österreich
    ich gebe dir vollkommen recht.
    aber die betreffende person weiß doch das es die wahrheit ist, folge dessen sollte sie sich nicht darüber kränken weil manche personen einfach nicht damit klarkommen!!
    :kiss3: :kiss4: :kiss3: :kiss4:
    alles liebe, yvonne
     
  5. Glöckchen

    Glöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    ????????????
    ...wie recht du hast,heimzahlen, oder darauf eingehen ermutigt leider den Angreifer;und: es gibt sie in ALLEN Altersklassen
    Grüße :Glöckchen :kiss4:
     
  6. Glöckchen

    Glöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    ????????????
    Werbung:
    sicherlich weiss ICH was war oder unwahr an meinen Worten ist, doch müßte ich mir manchesmal ein dickeres Fell zulegen :angry2: :angry2:

    ach ja...seufz....
    gruß von Glöckchen :kiss3:
     
  7. Glöckchen

    Glöckchen Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    ????????????
    ach wenn es immer so einfach wäre....doch du hast recht: Es sind die Miesepeter,die nicht anders können,leider scheinen diese förmlich zu riechen, mit wem sie ihre Natur austauschen können!
    Grüße Glöckchen :kiss3:
     
    Schwarze Witwe gefällt das.
  8. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Naja, wer nicht mit jeder Reaktion rechnen will und sie nicht ertragen kann, der sollte manches nicht im Forum schreiben.
    Auch im RL erzählt man so einiges nur Freunden, keinen fremden Leuten. Warum wohl? ;)

    Und manchmal ist es auch wirklich so, dass die Geschichten nicht wahr sind, sondern nur Suche nach Aufmerksamkeit. Wie im Leben halt. :D

    Ich war mal auf einem Forum, wo eine Frau 2 Jahre lang viel über sich geschrieben hat, über ihre Ehe, dann ist sie schwanger geworden und sich Ratschläge geholt, wie sie das ihrem Mann sagen soll, das Kind war nicht geplant, alles gut verlaufen, hat Zwillinge bekommen, kam nach Hause, alle haben ihr gratuliert und dann hat sie uns einige Tage später berichtet, sie würde Schmerzen haben und geht ins Krankenhaus...der nächste der sich meldete war ihr Mann, dem sie das Passwort gegeben hat, um uns zu sagen, dass man ein Stück Plazenta bei der Geburt vergessen hat, am nächsten Tag war sie tot. Sepsis.
    Die Leute waren außer sich, haben für den Kranz gesammelt, geheult zu Hause und auf der Arbeit, Ehepartner, die nie im Forum waren, haben es verfolgt...

    Und dann stellt es sich heraus, dass alles gelogen war. Komplete Geschichten der ganzen 2 Jahre. Jemand aus "ihrer Stadt" hat sich in sämtlichen Krankenhäusern nach ihr erkundigt - keine Frau gestorben an dem Tag. Und auch hat sie ihre Zwillinge mit etwa 5 Monaten bekommen, keinem ist es aufgefallen... :D

    Die Person hat sich dann wieder gemeldet und versucht uns aufzutischen, sie habe eine Studie übers Internet erstellen wollen, aber was man ihr gesagt hat, ist nicht für feine Ohren. :D
     
  9. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    studie..
    vielleicht wollte sie ja testen inwieweit hundi (mit)denkt? :daisy:
    was hat sie den ?2jahre? lang so an sorgen erzählt das man es nicht merken konnte?

    ja glöckchen,ich habe auchschonmal überreagiert deswegen und als ich mir sicher war den verfasser dieser tollen beiträge "ausfindig" gemacht zu haben, da ich jenes ja nur dem erzählt hatte,versuchte ich es in gleicher weise zurückzugeben.

    würde es heute nichtmehr tun.. mir zuliebe.habs auchschon längst verziehen,ob man mir hat weiss ich nicht - ist mir aber auch egal,weil wenn die person noch ein problem damit hätte und "vorne herum" nicht dazu stehen kann,ists nicht mein problem.
     
  10. HerrHundi

    HerrHundi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1.336
    Ort:
    Zwinger
    Werbung:
    Ich bin reingefallen. :D Ich glaube jedem, weil mir solche Spielchen nicht in den Sinn kommen. Aber ich habe keine Gefühle investiert, hab's nur so geglaubt. Einige hundert Leute dagegen waren auch emotional betroffen.
    Die haben wirklich geweint um eine Person, die sie nur aus dem Net kannten, machten sich Sorgen um die Kinder usw. Die waren dann richtig wütend, als der Schwindel rausgekommen ist. :D
    "Sie" hat nicht nur Sorgen berichtet, alles mögliche... Merken kannst du ja nicht, ob es stimmt und früher nachzurechnen, ob sich die Angaben decken... Das ist keinem eingefallen. Wenn man täglich irgendwo schreibt, merkt man gar nicht, wieviel Zeit vergangen ist.

    Aber ich glaube schon, dass die meisten Geschichten und Erlebnisse wahr sind. Nur schreibt das Leben die besten Romane und manche glauben es nicht, weil sie sich sowas in ihrem Leben nicht vorstellen können oder wollen einfach vermeiden, für dumm verkauft zu werden, also glauben sie erst mal nix. :lachen:
    Manchmal glauben sie es nicht, weil es ihnen einfach nicht gefällt.
    Mir sagte jemand mal, ich würde lügen, es sei unmöglich, dass jemand mit seinem Leben zufrieden ist. :lachen:
     

Diese Seite empfehlen