1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenstern - Berichte zu türkischer Familie

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von *elisa*, 18. Januar 2008.

  1. *elisa*

    *elisa* Guest

    Werbung:
    Liebe Freunde!

    Die letzten Tage waren sehr intensiv. Das Seelensternseminar am letzten Sonntag hat neuerlich eine sehr starke Veränderung gebracht.

    Letzte Woche war ich bei einem türkischen Ehepaar. Eine Freundin des Paares wollte dass ich mich mit den beiden treffe. Die beiden wohnen sehr beschränkt mit 4 Kindern in Wien.

    Sie wurden vor 19 Jahren zwangsverheiratet, sie will sich trennen, er spricht von ihrer Schuld, hat Schlafprobleme, hört Stimmen, beide streiten nur mehr. Sie hatte eine Kurzbeziehung, seither kontrolliert er sie total – sie hält das nicht aus, will die Scheidung. Er sagt, sie würde vor dem Richter schuldig gesprochen werden, und daher würden die Kinder zu ihm kommen. Er droht ihr. Sie ging einmal fremd. Er oft. Die Frau ist für ihn Besitz. Er kann das einmalige sexuelle Fremdgehen seiner Frau nicht verkraften, spricht immer wieder von ihrer Schuld. Für ihn, den Mann ist Fremdgehen, offensichtlich kein Problem. Seither ist er völlig verstört, hat auch seine Arbeit aufgegeben. Die Versuche ihn in sein Herz, in sein Gefühl zu bringen, scheitern. Immer wieder redet er von Schuld, wie eine hängengebliebene Schallplatte. Er schließt sich immer wieder an ein aggressives, dunkles „Gedankenfeld“ an. Sie verzweifelt, will die Scheidung, sagt dass sie ihn nie geliebt hat, etc.

    Was ist los?

    Die Frau: Sie war eine verschüchterte „Sklavin“. Die Freundin, berichtet mir nachher, dass sie zum ersten Mal so klar in ihrer Energie war, gesagt hat mit so einem Mann wolle sie nicht zusammenleben. (Die Ermächtigung der Frau, des Weiblichen wie sie für mich Realität ist – ich hab ja fast nur mit Frauen zu tun, ist bereits im „kollektiven Feld“, und erfasst als Resonanz jetzt mehr und mehr alle Frauen)

    Der Mann: Ist zutiefst verunsichert, offensichtlich unfähig auf seine weibliche Gefühlsebene zuzugreifen, ist depressiv, psychisch und physisch krank.

    Hintergrund: In patriarchalen Gesellschaften, die weibliche Energie sehr stark unterdrückt haben (Die Frau ist entweder Besitz oder Hure) sind auch die Männer sehr verunsichert. Es fehlt das Urvertrauen, die Erfahrung der Mutter in Wertschätzung und bedingungsloser Liebe. Es fehlt die Erfahrung von gleichberechtigter Partnerschaft, etc. Übrig bleibt Aggression.

    Lösung: Annahme und Wertschätzung der eigenen inneren Weiblichkeit.



    Die neuen Veränderungen und Schritte sind sehr wesentlich und intensiv. Ich habe mich daher entschlossen, sie noch kurz vor meiner Abreise nach Barcelona weiterzugeben, und zwar als Anlage, da die Informationen für manche sehr konfrontierend und auch wenig verständlich sein können.

    Ähnliche Informationen bekomme ich seit Jahren im Seelenstern. Hab sie aber bisher zurückgehalten.

    Es geht um Schöpfertum, wohin die Entwicklung der Erde und des Menschen in den nächsten Jahren geht. Was ist die Konsequenz aus einem Leben der Trennung, der Ablehnung der „Träume des inneren Kindes“. Es geht um so eine Art „jüngstes Gericht“. Mehr davon in der Einfügung.

    Auf die paar Menschen in Wien, die mit mir seit Jahren den Seelensternweg mitgehen bin ich sehr stolz.

    Sie sind, jetzt wirklich sie selbst geworden.

    Ganz ohne laute Töne, ganz ohne Dazutun, einfach sie selbst.





    Johannes, Wien am 17.1.2008



    Johannes Dobler - Habenschuss

    Tel. 0043/1 957 96 29, 0043/ 699 1 967 0 767

    Email: Johannes.dh@gmx.at

    www.thesoulstar.net (in process), www.laestrelladelalma.blogspot.com

    www.feng-shui-desdrachen.at, www.seelenstern.at
     

Diese Seite empfehlen