1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenpartnerschaft=Karmaliebe?

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Unicorn23, 30. Dezember 2006.

  1. Unicorn23

    Unicorn23 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    94
    Ort:
    UAE
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben:)

    Mich wuerde es interessieren, ob Seelenpartnerschaft nur ein anderes Wort fuer karmische Liebe ist.

    Oder bin ich auf dem total falschem Dampfer?

    Die Liebe zu meinem HM (habe schon ueber ihn im Lenni Forum geschrieben)soll karmisch sein.

    Verstehe ich nicht??
    Also nur Probleme, richtig??

    Aber eine Beziehung entsteht immer, oder nicht?

    Vielen Dank fuer Eure Antworten.

    Gruss:katze:
     
  2. Hekate

    Hekate Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Essen/Werlte
    Huhu,

    eine "karmische Beziehung" bedeutet, dass man diesen Menschen schon aus einem anderen Leben her kennt, aber höchstwahrscheinlich in anderer Konstellation, meistens ist es jedenfalls so.
    Wenn Du jetzt seine Freundin bist, dann warst Du im vergangenen Leben vielleicht "Ihr" Vater oder so was.
    Möglicherweise gibts auch ein oder mehrere Themen, die ihr gemeinsam noch bearbeiten könnt (oder solltet), jeweils aus einer anderen Sichtweise betrachten könnt.

    Karmische Beziehungen sind selten einfach, weil eben die in Euch gespeicherten Erinnerungen noch unbewusst mit gelebt werden.

    Eine Seelenpartnerschaft habe ich für mich immer so definiert:

    man hat einen Partner, der möglicherweise aus derselben Seelenfamilie kommt bzw. einen Partner, dessen Seele dieselben Erfahrungen gesammelt hat, ähnliche Probleme hat, ähnliche "Macken", aber auch ähnliche Wünsche und ähnliche Gefühle bei bestimmten Situationen. So wie "die Seele schwingt gleich bzw. ähnlich" - bewegt sich auf derselben energetischen Frequenz.

    Liebe Grüße
    Hekate
     
  3. Unicorn23

    Unicorn23 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    94
    Ort:
    UAE

    Hi Hekate:)

    Vielen lieben Dank fuer Deine ausfuehrliche Beschreibung.

    Liebe Gruesse
    Unicorn
     
  4. Bellona

    Bellona Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aargau (CH)
  5. Unicorn23

    Unicorn23 Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    94
    Ort:
    UAE

    Hallo Bellona:)

    Vielen Dank fuer Deine Antwort.

    Werde mir alles in Ruhe durchlesen:morgen:

    Gruss
    Unicorn23
     
  6. Menismone

    Menismone Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    172
    Werbung:
    Mehr zum Karma:
    Karmische Beziehungen MÜSSEN gelebt werden und man hat zusammen eine Aufgebe zu lösen (Prinzip Ursache und Wirkung).
    Du solltest mal mit jemandem sprechen, der sich mit Karma auskennt (Astrologen z.B.).
    Mein Freund soll in einem früheren Leben mein Bruder gewesen sein....
    Heute haben wir Probleme, die ich darauf zurückführen kann (ich weiß nicht ob dies hundertprozentig stimmt, aber diese Sichtweise kann helfen, Probleme zu lösen)......
     

Diese Seite empfehlen