1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenpartner

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von blumenwesen, 3. Juli 2009.

  1. blumenwesen

    blumenwesen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Wie findet man den Seelenpartner und was bedeutet er? ist es das gegenstück (also frau-mann) oder wie ist das. wer kann mir da mehr sagen ?
     
  2. ileven

    ileven Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    19
    Diese Frage versuche ich auch zu beantworten... soweit ich gelesen habe kann es männlich oder weiblich sein. Geschlechtsunabhängig und muss nicht unbedingt "Liebe" sein. Falls ich da falsch liege bitte um berichtigung
     
  3. blumenwesen

    blumenwesen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Schweiz
    Und wie findet man ihn? findet man ihn immer ? viele fragen!
     
  4. Andri

    Andri Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    220


    Deine Dualseele tritt einfach in dein Leben, wenn es für dich vom Schiksal vorgesehen ist. Und die Zeit da ist, es is unverkenbar du wirst es wissen wen er dir Begegnet seine Energie is nicht zu übersehen.

    Andri
     
  5. oona77

    oona77 Guest

    seelenpartner "findet man nicht suchend" , sie treten von selbst in dein leben - ebenso wie du in das leben deines seelenpartners trittst.

    ich würde "die sache" ganz releaxt angehen, denke auch, das das gegenstück deiner seele in einem weibl. oder männl. körper sein kann
    es muß auch nicht unbedingt dein lebenspartner deine dualseele sein

    habe vor einiger (langer) zeit mal ein buch gelesen
    "dualseelen werden kommen - ein märchen aus der unendlichkeit enthüllt das mysterium der einheit"
    ansanta -verlag

    :zauberer1
     
  6. frost

    frost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    21
    Ort:
    bayern ;)
    Werbung:
    hallo zusammen...
    ich hab zu diesem thema auch mal eine frage...
    mich würde interessieren wie ich es merke wenn ich meinem seelenpartner gegenüber stehe?
    ich kenne einen menschen, bei dem ich das gefühl habe in seit frühester kindheit zu kennen und dabei haben wir uns erst anfang diesen jahres kennengelernt und seither erst 2 mal gesehen...

    ich danke für jegliche ratschläge oder hilfestellungen
    lg frost
     
  7. LadyElysia

    LadyElysia Guest

    Jeder trifft in jeder Reinkarnation auf seine Seelenpartner.. Dies können mehrere sein.
    Da eine Seele geschlechtlos ist, hat es auch keine Bedeutung ob die Person männlich oder weiblich ist.. nur der Körper hat ein Geschlecht, was dazu dient um sich zu vermehren. Seelen brauchen das nicht.
    Wie man es merkt? Hm... ich denke es ist die tiefe Vertrautheit und das starke Gefühl die Person schon derart lange zu kennen.. Man merkts anders als bei einer Dualseele...
    Aber es kann auch wer dein Seelenpartner sein, den du nicht leiden kannst.. in diesem Leben halt.. der kommt zu dir um dir auch etwas zu lernen..

    Lg
     
  8. frost

    frost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    21
    Ort:
    bayern ;)
    also ist demzufolge das gefühl eine person derart lange zu kennen schon ein zeichen auf "seelische" verbundenheit?? hab ich das so richtig interpretiert?
     
  9. LadyElysia

    LadyElysia Guest

    Ein Seelenpartner ist jemand mit dem du in einer oder mehreren vorherigen Reinkarnationen liiert warst.. Treten oft gerne in dein Leben um Karma zu lösen..
    Aber wenns partout keine Partnerschaft in diesem Leben sein soll, reinkarniert diese Seele eben als ein Geschlecht, das für dich uninteressant ist.. so kann auch eine gute Freundin deine Seelenpartnerin gewesen sein.
     
  10. frost

    frost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    21
    Ort:
    bayern ;)
    Werbung:
    @ladyelysia
    und wie kann ich das rausfinden ob ich mit dieser person in mehreren inkarnationen zusammen war? ob sie wirklich mein seelenpartner ist?

    oder ist das unmöglich?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen