1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenpartner-es gibt ihn!!!!

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Dana-Dirona, 20. September 2006.

  1. Dana-Dirona

    Dana-Dirona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe schon so oft hier gelesen,dass sich viele von euch fragen,ob es einen
    Seelenpartner gibt oder nicht???
    Ich kann nur aus eigener Erfahrung schreiben,dass es sie gibt!!!
    Ich habe eine Seelenverwandtschaft oder sagen wir Seelenpartner,ich kenne ihn auch und weiss,wer er ist,ich hatte immer schon das Gefühl dass es ihn
    gibt,als ich ihn dass erste Mal sah,war es irgendwie ein ganz eigenartiges Gefühl,ein Gefühl der Verbundenheit,es war als würde ich ihn schon ewig ,ein
    Lebenlang kennen.Ich habe ihn vor vielen Jahren kennengelernt,leider haben
    wir uns danach aus den Augen verloren,jeder ging seinen eigenen Weg,da er in Amerika lebt und noch dazu gebunden ist,ist er im moment leider nicht
    erreichbar für mich!!!
    Aber eigentlich wußte ich bis vor ca 3 Monaten nicht dass, ER mein Seelnpartner ist,wie gesagt ich habe es gefühlt,aber erst durch meine
    Reiki-Einweihung Usui 1.Grad,habe ich es erfahren,er war bei allen
    4 Einweihungung die ich hatte immer dabei,er nahm mich bei der Hand und
    führte mich durch die Einweihung es war so realistisch und real,als wäre er wirklich hier,ich habe eigentlich die letzten Jahre kaum an ihn mehr gedacht und dann auf einmal
    war er bei der Einweihung da,mich hat das fast umgehauen,ich sah mich mit
    ihm dahin schweben oder wie gingen durch einen Regenbogen durch oder
    gingen über ein rießiges Sonnenblumenfeld,es war einfach herrlich,und
    seit dieser Einweihung spüre ich,dass er mir Kraft und Halt gibt,auch wenn
    er soviele Kilometer von mir entfernt ist,ich denke,dass auch er dies spürt,
    und vielleicht?wer weiss?? sehen wir uns einander doch irgendwann einmal!!
    Aber im moment freue ich mich,dass es ihn gibt und wenn ich mich schlecht
    fühle,brauche ich nur an ihn denken und sagen,bitte hilf mir ich brauche Deine
    Kraft und Deine Energie und es geht mir nachher viel viel besser!!

    Ja,dies sind meine Erfahrungen die ich gemacht habe,und ich würde mich freuen,wenn es da von euch ,auch jemanden gibt,der ähnliche Erfahrungen
    gemacht hat!!!!
    Würde mich über eine Antwort freuen
    Bis dann,liebe Grüße
    Dana
     
  2. Maud

    Maud Guest


    Ob es der andere Seelenpartner auch so empfindet hatte sich noch nicht rausgestellt, der S.R. aus dem Fernsehen soll die Dualseele von jemandem sein. Der S.R. merkt es aber auch nicht, sondern macht seiner Freundin am laufendem Band Kinder.

    Das zweite Kind ist schon geboren,und seine Dualseele hier leidet wie ein Hund. ich weis nicht ob ich nicht doch lieber dann unter diesen umständen auf meine Dualseele verzichte. Und erst im Jenseits mit Ihm Kontackt aufnehmen würde.

    L.G. Maud
     
  3. Dana-Dirona

    Dana-Dirona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    13
    Hallo liebe Maud,

    dass ist schon richtig,was Du schreibst,kann Deine Einstellung dazu auch verstehen,aber schau mal bei , mir ist es ja sehr positiv und ich bin froh,dass
    es ihn gibt und dass ich einen Seelenpartner habe,dabei ist mir eigentlich auch egal,ob es es spürt oder nicht,aber er gibt mir Kraft und ist da wenn ich ihm brauche.
    Liebe Grüße
    Dana
     
  4. greenbuddha

    greenbuddha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    ungefähr genau in Hannover:)
    lass mich Dein Harold sein :)
    (wirklich feine Ironie hat den unübertrefflichen Vorteil, von manchen einfach nicht wahrgenommen zu werden, nämlich genau von denen, die sich getroffen fühlen würden :))
     
  5. bibags

    bibags Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Hamburg
    Bist du heute gut aufgelegt, dass du die älteren Damen hier so auf Händen trägst?

    :escape:
     
  6. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo dana,

    damit solltest du ein wenig vorsichtiger sein,
    mir stellte sich sofort die frage,
    wie es ihm dann wohl geht,
    wenn du seine kraft und seine energie nimmst !!!

    hol dir doch lieber kraft und energie vom universum,
    von gott, von den engeln, woran immer du halt glaubst !!!
    aber nicht von einem menschen!

    lg die lilaengel :engel:
     
  7. greenbuddha

    greenbuddha Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    ungefähr genau in Hannover:)
    ...is ja nur eine (hab's leicht mit dem Rücken) und ich wollte schon immer mal einen Jaguar-Leichenwagen fahren....
    [​IMG] ansonsten finde ich Alter in Bezug auf geistigen(!) Austausch nicht weiter hinderlich :)
     
  8. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    na und deshalb alles Gute zum Geburtstag! Mögen all deine Wünsche wahr werden (also nicht unbedingt der vom Harold, aber sonst alle!)

    liebe Grüsse
     
  9. Greenhorn Geburtstag? Oder habe ich da was falsch gedeutet ? Falls also ja, gratulier dir zu Deiner hingewonnenen Weisheit, die sich Jahr um Jahr vermehrt, oder?

    Falls nicht, dann eben später ..... *grins*

    Ich wollte noch einen kleinen Schwank zum Thema Seelegengefährten loslassen:

    Mal angenommen es gibt sie, diese ominösen omnipotenten (huch) Seelengefährten.

    WAS um Himmels willen, läßt Euch SICHER wissen, daß sie

    - auf dieser Ebene leben ?
    - in eurem Alter sind ?
    - in eurer greifbaren Nähe leben ?
    - sich ganz auf euch einstellen, sobald ihr ihnen ins Blickfeld geratet ?
    - sie überhaupt hier inkarniert sind ?
    - (nicht vielleicht) überhaupt kein Interesse an einem Treffen haben, da jeder seine eigenen Erfahrungen macht ?
    und, und, und ??

    Oder, anders ausgedrückt - vielleicht

    steht ihr schön vor dem Spiegel, styled Euer Gesicht, Euren Body, fühlt euch wunderhübsch und bereit für das Treffen - währenddessen Euer Seelengefährte:

    - 93 Jahre alt ist
    - leider im Altenheim seine Tage fristet
    - dummerweise auch nicht mehr so geistig rege wie mal gewesen
    - ein bißchen inkontinent, sprich macht ab und zu in die Hose
    - muß dreimal täglich gewendet werden
    - naja, die emotionalen Reize sind auch nicht mehr die, die sie mal waren ....

    mhm ??? :) Schonmal an diese Möglichkeit gedacht ???

    Ich geh schon, bin schon weg ..... also weiterträumen ....... :escape:
     
  10. Alana Morgenwind

    Alana Morgenwind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    6.744
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Eben,eben, Amanda, da sollte man sehr vorsichtig sein,ne?
    Wer weiß, wie das dann aussieht mit diesem Seelengefährten. Ehrichgesagt, ich habe keine Ahnung, ob es das gibt, das Leben an sich beschäftigt mich schon genug.

    liebe Grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen