1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenkunde von Varda Hasselmann und Frank Schmolke "Kausalwesen"

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Saliya, 2. September 2016.

  1. Saliya

    Saliya Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    65
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich bin ziemlich begeistert von den Werken von Varda Hasselmann und Frank Schmolke,
    welche Informationen unter Hypnose von einer Kausalwesenheit "Quelle" genannt, erhalten.
    In den Büchern geht es unter anderem um die Archetypen der Seele, die Seelenfamilie und und und.

    Ich persönlich finde, dass oftmals Channelings unter Hypnose am klarsten und reinsten sind Jane Roberts und Edgar Cayce sind hier sicher Ausnahmen, da sich sich ohne Hilfe einer 2. Person in Trance versetzen können und wie ich finde "rein" Informationen übertragen können.

    Ich kenne mittlerweile 3 Kausalwesenheiten: RA (Ra-Material/ Law of One) - Seth (Jane Roberts) und eben Quelle (Hasselmann/ Schmolke)

    Kennt vielleicht jemand noch andere Schriften wo Informationen von Kausalwesenheiten übertragen werden?
    Oder Künstler...Gemälde und so?


    Als Kausalwesenheit wird in den Werken der im Betreff genannten Autoren eine Wesenheit verstanden, welche sich aus einer Seelenfamilie zusammensetzt, welche den Inkarnationszyklus abgeschlossen haben und auf die Kausalebene gewechselt sind um dort unterstützend für die Menschen tätig zu sein.

    Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

    Viele Grüße

    Saliya
     
  2. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    5.240
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Hallo Saliya!

    Ich mag die "Quelle" auch sehr und beschäftige mich zZt mit dem letzten Buch "Junge Seelen - alte Seelen".
    Kennst du es schon?
    Für mich ist es wieder eine Fundgrube an Wissen über Seelisches und Weisheit. :)

    Es gibt laut der "Quelle" noch eine kausale Wesenheit, die sich Michael nennt.
    Soweit ich weiß, sind die Bücher aber bisher nur auf Englisch erschienen.
    Es gibt aber eine deutsche Seite, die sich mit den "Michael teachings" befasst:

    http://www.seele-verstehen.de/überblick/wer-ist-überhaupt-michael/


    LG :)
     
  3. Saliya

    Saliya Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2016
    Beiträge:
    65
    Hallo NuzuBesuch,

    ja, die Seite Seele verstehen.de kenne ich sogar schon länger, hat mich damals auch sehr berührt...muss ich nochmal als Vergleich durcharbeiten, daher danke für die Info...
    Ich habe mir bisher 6 Bücher über die Seelenlehre (Hasselmann-Schmolke) bestellt, auch Junge Seelen - Alte Seelen, ganz ganz toll...
    Ich denke ich werde mir in den nächsten Jahren wirklich alle Bücher bestellen und sicher mehrmals lesen, dass ist geniales Material!
    Von Seth habe ich auch noch nicht alles gelesen, es bleibt daher spannend :)

    Gut, da ich eh mein Englisch verbessern wollte ist das mit dem Werk von "Michael" eine gute Option...

    Ich kann dir auch das Ra-Material empfehlen, ich verlinke dir die Bücher, sind kostenlos verfügbar und auch sehr interessant...
    http://www.llresearch.org/library/the_law_of_one_german/index.aspx
    das 5. Buch gibt es derzeit aber auch nur auf Englisch auf einer anderen Seite, dass muss ich mir auch erarbeiten, danach kann ich hoffentlich fließend englisch :p

    Auf der Seite vom Ra-Material steht folgender Text:
    Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Werk darf ohne die schriftliche Einverständnis der Rechteinhaber reproduziert oder in irgendwelcher Form oder durch irgendwelche Mittel – graphisch, elektronisch oder mechanisch, einschließlich dem Erstellen von Fotokopien, der Informationslagerung und der Verwendung von Backup-Systemen – genutzt werden.

    darf man die Seite dann verlinken???


    LG :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2016
    NuzuBesuch gefällt das.
  4. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    5.240
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße

    Moin Saliya! :)


    "Junge Seelen - alte Seelen" lese ich grade zum 3. Mal.
    Die "Quelle" ist mir die liebste, habe auch alle Bücher, auch alle schon oft gelesen.
    Ich nehme mir immer mal wieder vor, mir die ganzen Systematiken raus zu schreiben, die zusätzlich zu der Matrix erläutert werden, aber vergesse es dann doch immer wieder.
    Die Sethbücher habe ich auch alle oftmals gelesen, aber die brauche ich jetzt quasi nicht mehr, weil ich das für mich Wesentliche schon verinnerlicht habe.



    Ich meine gelesen zu haben, dass Michael viele künstlerische Energien hat.
    Die Bücher habe ich nicht gelesen, nur einiges aus dem Netz.
    Ist wohl im Prinzip wie die "Quelle", mit einem etwas anderen Fokus.
    Ich bleibe aber lieber bei der "Quelle", weil mir die Weisen- und Gelehrtenenergie sehr zusagt.



    Danke für den Link! :)

    Wenn die nicht wollen, dass jemand dran kommt, dürfen sie 's nicht ins Netz stellen.
    Vielleicht darf man nicht, aber wenn man 's nur privat nutzt, dürfte es wohl keine Schwierigkeiten geben.

    LG :)
     
  5. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.068
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Ich kenne auch alle Bücher ...* Junge Seelen...* ist das Beste...die Bücher haben -ich sag das jetzt mal so pathetisch- mein Leben verändert..

    Ende Oktober möchte ich zu einem Seminar der beiden hinfahren..mal sehen, ob das klappt...
     
    sternenflug, Damour und NuzuBesuch gefällt das.
  6. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    5.240
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:

    Daumen drück! :)
    Hab mir schon oft überlegt, ob ich auch mal ein Seminar mitmache, aber bisher ist 's immer beim Überlegen geblieben.
     
  7. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.068
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Ich MUSS es jetzt machen, aber es ist etwas komplizierter, in so ein Seminar zu kommen...
     
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.537
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Ich weiß jetzt nicht so recht, ob es der richtige Weg ist seine Seele zwischen den Seiten eines Buches zu suchen? Platon hatte in seiner Seelenlehre auch schon versucht, die Seele aufzuspalten und mit der rationalen Logik zu verbinden. Es ist nur so, dass man sich damit aber von sich selbst entfernt, denn die Seele folgt ihrer eigenen Logik.

    Die Seele ist etwas Ganzheitliches, das uns mit Leben erfüllt und unser Wesen bestimmt. Wenn ich es nun beginne zu sezieren, frage ich mich schon, was da am Ende übrigbleibt. Geht es da um ein fremdes Wesen oder etwas Abstraktes, das ich mir nur vorstellen darf und wo bleibe ich da selbst? Ja und mit wem trete ich da beim Channeln in Verbindung?

    Ich denke, dass es für den Menschen klüger ist, wenn die Seele mit seiner Persönlichkeit verbunden bleibt. Die allzu sehr überfrachteten Seelenkonstrukte erinnern mich an die Worte Jesus:

    Lukas 11[52] Wehe euch Schriftgelehrten, denn ihr habt den Schlüssel der Erkenntnis weggenommen. Ihr kommt nicht hinein und verwehrt es denen, die hineinwollen.


    Merlin
     
    Benzzon und starman gefällt das.
  9. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    5.240
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße

    Und ich dachte, man meldet sich einfach an und kommt rein, wenn noch Plätze frei sind.
     
    Saliya gefällt das.
  10. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    5.240
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Werbung:

    Ich weiß nicht, ob jemand seine Seele zwischen den Seiten eines Buches sucht, ich tu das jedenfalls nicht! ;)
    Und in diesen Büchern wird die Seele nicht aufgespalten, sondern es wird erläutert, wo sie herkommt, wie sie entsteht, welche Seelenrollen und Energien es gibt, warum wir inkarnieren und was wir hier alles lernen. :)
    Mir gibt das sehr viel. :)



    Da wird nicht seziert, sondern beschrieben. :)



    Nun, diese Bücher sind originale Schriften und keine Auslegungen.

    LG :)
     

Diese Seite empfehlen