1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

seelenfremdbesetzung bei alkoholrausch???

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von käfer, 8. Oktober 2008.

  1. käfer

    käfer Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    ich habe seit jahren ein problem. Wenn ich alk trinke, und über meinem level bin, werde ich ein ganz anderer Mensch. Nüchtern bin ich sensibel, mitfühlend, extrem sozial und ich weiß ich bin ein "guter" Mensch.
    Doch wenn ich über meine 2 Promille komme, was immer passiert, wenn ich mich "ausschalten" möchte, dann erwecke ich damit einen anderen Menschen, ein anderes ungeheur in mir! Eines, dass agressiv vom feinsten ist. Gewalttätig und streitsüchtig.Uneinsichtig und Böse.
    Am nächsten tag wenn ich die sachen höre, die ich nicht mehr weiß - NIE weiß was ich als besoffene aufführe, schäme ich mich zu tode. Und habe noch mehr selbstverachtung mir gegenüber als sonst eh schon.
    Doch die sachen die ich höre, haben NICHTS mit MIR zu tun, das ist eine GANZ andere Person.
    Meine Theorie seit gestern, ist, dass ich wenn ich stark besoffen bin, eine schlechte verstorbene seele in mich schlüpft weil ich dann zu schwach bin, und diese seele mich benutzt um ihre oder seine agressionen auszuleben von denen ich am nächsten tag nichts mehr weiß- rein gar nichts mehr, und wenn ich es dann höre, kann ich es nicht fassen, denn so, würde ich nie reagieren oder agieren.
    Hat jemand von euch auch solche vermutungen bei sich selbst, oder bin ich einfach ein schizoh, und will es nicht wahrhaben?????

    Ich danke euch jetzt schon für eure antworten, und wünsche euch allen
    seelenfrieden und selbstliebe.
    Lg
    Käfer
     
  2. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    ich denke, da kommen verdrängte gefühle hoch, nüchtern würde man "sich nicht so aufführen", ärger, groll.....

    lg freija
     
  3. Silverhawk

    Silverhawk Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    1.597
    Ort:
    VL
    Hi, das passiert glaub ich so ziemlich jeden von uns wenn er über den Durst trinkt, das sich seine Psyche ändert. Wie der Volksmund schon sagt: "Der Alk is a Schwein"
    ;)
    LG
     
  4. Yoyo

    Yoyo Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Wien
    Hallo Käfer!

    Um eine Fremdbesetzung geht es hier nicht im mindesten: Im Gegenteil, Alkohol hat die Eigenschaft, die äußerste Schicht der Persönichkeit abzutragen oder durchscheinend zu machen und es tritt das hervor, was dahinter liegt. Dieses Dahinterliegende sagt viel mehr über dich aus, als jene Fassade, die nur eine Art Kontrollsystem ist, um dein liebgewonnenes Alltags-Ich aufrecht zu erhalten.

    Grüße,
    Yoyo
     
  5. Sayalla

    Sayalla Guest

    Hi Käfer

    Warum trinkst du denn soviel- was willst du vergessen?
    Ich halte dich nicht für einen bösen Menschen, nur weil im Suff ein böser Mensch hervorkommt. Das macht der Schmerz, der in dir steckt, mit dir. Er verschafft sich Gehör.
    Du kannst ihn dir alleine anschauen- falls du das schaffst oder aber du suchst dir Hilfe dabei... um ihn (den Schmerz) dann auch loszuwerden.
    Alternativ stellt sich die Frage, wie weit bist du bereit zu gehen, wenn du dich weiter so besäufst?

    Alles Liebe Dir
     
  6. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    oder "im wein liegt die wahrheit" ;)

    jo, denke auch, dass als besoffener eher das rauskommt, was die "dunklen seiten" eines selbst sind bzw. das, was man verdrängt, noch nicht aufgearbeitet hat oder dergleichen.

    dann erinnert man sich plötzlich unbewusst wieder daran, was man von "der welt" eigentlich so hält & sagt es ihr, weil man keine hemmungen mehr hat

    el Qi :blume:
     
  7. zimtstern28

    zimtstern28 Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    59
    Ort:
    es grenzt an Wien
    Hallo

    das wäre wohl leicht einer anderen Seele die Schuld zu geben das dich im Suff aushängt.
    Vielleicht solltest mal drüber nachdenken ob du ein Problem mit Alk hast, mir gehts genauso, wenn ich zuviel trinke, bin ich meist lustig, bis ich die grenze erreicht habe, dann versuch ich jedesmal die Menschen zu belehren, oder misch mich in Sachen ein, die mich eigentlich nix angehen....
    Wenn ich dann nicht verstanden werde, werde ich auch böse

    aus dem Grund trink ich nix mehr, zumindest geh ich net mehr weg und besauf mich, weils mir eh nicht gut tut, wie ich schon hunderte male festgestellt habe

    Hoff du kriegst dein problem in den Griff, wenn net, lass die Finger davon

    :)

    Lg und alles gute
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Hallo Käfer,

    ich hatte mal eine Freundin, die ein ähnliches Problem hatte - wenn sie zu viel getrunken hat, tat sie Dinge, an die sie sich später nicht mehr erinnerte.

    Vielleicht wäre es sinnvoll, wenn Du Dir Deine dunklen Seiten mal im nüchternen Zustand anschaust. Wenn Du das alleine nicht schaffst, weil es Dir Angst macht oder Du nicht weisst, wie das geht, dann such Dir einen professionellen Helfer.
    Jeder Mensch hat einen gewissen Anteil Aggressionen in sich (die einen mehr, die anderen weniger) - deswegen ist man noch lange kein schlechter Mensch. Es ist sinnvoll zu lernen, mit diesen Aggressionen umzugehen, dann kannst Du sie an der richtigen Adresse abladen und sonst weiterhin freundlich sein.
    Und wenn Du keine "richtige" Adresse hast, dann schrei die Wand an - das hilft auch.
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.561
    Ort:
    Wien
    Hmmm - ich werde wenn ich zuviel Alllohoool hab auch immer so gut, liebvoll und nett, ich glaub ich bin da dann auch von einer fremden Seele besetzt.

    Gut, dass ich mich am nächsten Tag kaum an was erinnern kann.


    Ich lach mich scheckig mit euch .... auf Threadtitel kommt ihr :lachen::lachen::lachen:

    :rolleyes:
    Mandy
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Oh Mandy, wer ist denn jetzt "Ihr"?
     

Diese Seite empfehlen