1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenfeinde:

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Ailo, 1. Oktober 2005.

  1. Ailo

    Ailo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Immer wieder hör ich von sog. Seelenverwandten/Freunden, die sich quasi schon vor der ersten Begegnung kennen etc...

    Müsste es das eigentlich nicht auch andersrum geben? Also Personen die quasi schon vor der Inkarnation, und/oder bevor du sie zum ersten mal gesehen/kennengelernt hast (auf feinstofflicher Ebene) bereits mit dir verfeindet sind?


    und wenn ja was sind nach eurer Meinung die merkmale davon?
     
  2. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Ailo :)

    Also, ganz ehrlich gesagt, das Wort "Feind" gefällt mir nicht so ganz ;) Wenn ich mich hineinfühle in dieses Thema, dann kann ich mir nicht vorstellen, dass es im Jenseits Feindschaften gibt, sondern eher, dass die Seelen dort so angenommen und akzeptiert werden, wie sie eben sind.

    Könnte es sein, dass du eher karmische Beziehungen ansprichst? Die können in der Tat sehr problematisch verlaufen und von Aggressionen getragen sein - weiss ich aus eigener Erfahrung. Mit meinem Exfreund verband mich eine karmische Beziehung, und die sah in diesem leben teilweise "höllisch" für mich aus. EE Michael, der Schatz (an dieser Stelle :kiss3: nach "oben" *g), hat mich von diesem Karma erlöst. Aber ich würde meinen Exfreund nie als "Seelenfeind" bezeichnen. Das ist nur mein persönliches Empfinden, vielleicht liege ich damit ja auch falsch. :guru:

    Mit Licht und Liebe
     
  3. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Feindschaft hat nach meinem Empfinden immer mit dem eigenen Schatten oder mit unerlösten karmischen Bindungen zu tun...
     
  4. Ailo

    Ailo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    24

    Also beispielsweise ich sehe Personen an mir vorbeilaufen oder im betrachte Fotos im Internet von Leuten....und ich weiß das wenn ich diese Leute jetzt ansprechen bzw. sie kennenlernen würde das sie von vornerein (mir gegenüber) feindselig oder gar agressiv reagieren würde, was übrigens dann auch jedesmal stimmt!

    In der Realität, sieht es dann so aus das diese Leute dann von vornerein quasi systematisch ALLES was von mir stammt/oder mit mir zutun hat von schlecht, scheiße, blöd finden (ohne eine Erklärung geben zu können) und sich selbst (ohne es zu wissen?) exakt so verhalten dass es für mich "energetisch ungünstig" ist oder mir schadet....oder exakt entgegen meiner Intuition handeln? Es fängt bereits bei den Bewegungen und der Körpersprache an....

    Ich sehe das auf Fotos, bzw. es steht den Personen regelrecht ins Gesicht geschrieben, so als ob sie bereits von Natur aus "Feinde" meinergleichen sind?

    Nicht das ICH mit den Leuten ein Problem hab, es ist eigentlich immer umgekehrt, das diese quasi (von Natur aus) ein Problem mit mir haben...(sogar wenn ich anonym im Internet bin) Es ist so als ob diese Personen meine geheimen Gedanken bereits kennen und dementsprechend entgegensetzt handeln?

    Wie kommt sowas?

    und was ist bei einer karmischen Verstrickung der Unterschied von einer "Feindschaft"?
     
  5. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Dich würde ich gerne mal ansehen :D Wahrscheinlich hast du was an dir, was vielen Leuten gewaltig gegen den Strich geht... Ungelebte Seelenanteile, die sie sich niemals zugestehen würden... oder du grenzt dich bewußt von der Norm ab, dann grenzt sie sich auch von dir ab :rolleyes: Norm vermittelt Sicherheit, du störst vielleicht dieses Sicherheitsgefühl... Gratuliere!
     
  6. Ailo

    Ailo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    24
    Werbung:

    Wer hat gesagt dass das viele Leute sind?
     
  7. Saraswati

    Saraswati Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    4.608
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    ... und... was für Leute sind's .... wenn ich fragen darf?
     
  8. Ailo

    Ailo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    24

    zum großen Teil sind es ganz normale Leute....meist mit eher weniger Problemen
    Bei Personen mit Gymnasiumabschluss gibt es diese Probleme etwas häufiger als bei den anderen

    (Das ist das Einzige was auffällt)
     
  9. mirakulisa

    mirakulisa Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2005
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Nähe Frankfurt am Main
    und doch wirst du "gestört"?

    ist es dir wichtig, zu beweisen wenn du unschuldig bist?

    Was lösen diese Menschen in dir aus? Was unterdrückst du evtl. und ist dein Wortschatz evtl. durchsetzt mit kampforientierten Worten?

    "Gerätst" du mit diesen Menschen dann auch gern mal in einen Streit?
     
  10. Ailo

    Ailo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    24
    Werbung:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Energyna
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.726

Diese Seite empfehlen