1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

seelenbild

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von DNEB, 21. November 2004.

  1. DNEB

    DNEB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    1.850
    Ort:
    Ja
    Werbung:
    tag menschen
    Ich hätte da eine frage, was habt ihr für ein/e bild/vorstellung von der seele?
    Wie verläßt sie den körper/die welt nach dem tod? wo sitzt sie im körper (im herz, in jeder zelle, im kopf,...)? gibt es sie überhaubt? kann sie sich zu lebzeiten vom körper lösen?...

    ...und so weiter und so fort...

    Danke fürs lesen

    DNEB

    PS.:hoffentlich gibt es dieses thema nicht schon allzuoft :rolleyes:
     
  2. Alex

    Alex Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Am Bodensee
    Lieber DNEB,

    diese Frage ist ziemlich komplex :)

    Die Seele ist in unterschiedlichen Schwingungen mit den Energieköpern verbunden (oder in ihnen enthalten).
    Man kann die eigene Seelenqualität in seinen eigenen Energiekörpern überall wiederentdecken. So wird also der eine sagen sie ist hier und der andere sie ist dort (Wobei beide recht haben).

    Je durchlässiger und klarer der pyhische Körper, Ätherkörper, Emotionalkörper und der Mentalkörper je mehr kann man die Schwingung der eigenen Seele darin erkennen.

    Überhalb des eigenen Mentalkörpers kann man die Seelenschwingung klar und rein erfahren.
    Doch dort ist nicht hier und dort oben ist es eben auch nur ein Teil von dem was hier ist ( :rolleyes: ??)

    Sie ist jedoch auch im eigenen (körperlichen) Körper als Seelenesenz verankert.

    Diese Verankerung ensteht bei der Geburt und endet mit dem Tod. Solange du hier bist, bist du verbunden. Es gibt wohl seltenen Fälle in denen die Verankerung gelöst wird und der Körper noch da ist. Doch dies ist wohl eher die 1% Ausnahme.

    Lieben Gruß

    Alexander
     
  3. Testament

    Testament Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    münchen
    Werbung:
    Ich weiss nur dass ich (Seele) im Schlaf mal kurz ausm Körper rausgesprungen bin als ich versuchte im Traum mein "ich" zu erkennen. Mehrmals umkreist dann sickere ich wieder in mein Körper durch's Kopf. Wie Wasser in Erde aber sehr luftig, kribbelig.

    Ausserhalb mein Körper konnt ich nicht denken, nicht steuern, nicht sehen, dennoch spüren dass ich in mein Raum war.

    Ein bissl erschreckend dass man gar nicht denken kann. Aber jetzt will ich eigentlich sowieso nicht mehr denken. lol
     

Diese Seite empfehlen