1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seelenarbeit auf geistiger Grundlage (Schattenarbeit)

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von shino, 23. August 2006.

  1. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    Seelenarbeit auf geistiger Grundlage
    Problembehandlung
    Bewusstseinserweiterung


    Wir begeben uns gemeinsam auf die Reise zu deiner Seele
    und treffen deine Schatten, damit du diese verarbeiten kannst.

    Ich werde dich bei dieser Suche nach den Puzzlesteinchen
    deiner Seele begleiten.

    Meine Arbeit basiert auf der verbalen und non-verbalen Kommunikation. Es ist kein Heilen der Krankheit bzw.
    Unstimmigkeit durch äußere Kraft, sondern
    eine intensive Arbeit an der eigenen Persönlichkeit.

    Wenn du bereit bist dich selbst noch tiefer zu erforschen
    und dir selbst zu begegnen, bin ich für dich da.

    Wenn du mehr darüber erfahren möchtest
    melde dich einfach bei mir unter shino@online.de

    Meine Arbeit ist auf Spendenbasis
    und somit ist die Bezahlung je nach deiner Möglichkeit
    ... und dem Willen selbst.


    Alles Liebe
    Bes
     
  2. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    rührst wohl grad kräftig die Werbetrommel !?!

    Welchen Weg nimmst du um diese Arbeit zu bewerkstelligen, den man nicht selbst gehen könnte!?

    Anstatt zu sagen, dass du es kannst und damit lockst (als ob du an deinen Erkenntnissen festhalten würdest => aber sie gehören niemanden)
    solltest du vielleicht die Methoden veröffentlichen; damit jeder was davon hat, wenn dir (anscheinend doch) was dran liegt, dass mehrere Leute zu diesen Erkenntnissen kommen...

    soll jetzt nicht beleidigend sein, ist mir nur so in den Sinn gekommen
     
  3. shino

    shino Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2005
    Beiträge:
    3.767
    Werbung:
    *lächel
    ja so ist es... man könnte es werbung nennen...
    und es war ein langer weg bis dorthin...

    welchen weg ich nehme? den meinen...
    und den deinen wirst du auch selber gehen müssen... ich erspare dadurch niemandem den weg...

    meine methoden habe ich oberflächlich beschrieben... sie allerdings wirklich zu beschreiben hätte keinen direkten sinn, da sie nicht beschreibbar sind... sie kann man erleben wenn man den inneren weg geht...

    ich nehme es nicht beleidigend auf... denn bei der arbeit die ich tue hätte das keinen zweck..... weil man ständig mit den "negativen" reaktionen der menschen zu tun hat wenn man mit den inneren schatten arbeitet und den schmerz vorsichtig weckt...

    alles liebe
    bes
     

Diese Seite empfehlen