1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seele und Seelenverwandtschaft als Hilfe

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Ampusia, 13. Dezember 2007.

  1. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Hallo!

    Also ich habe die letzten Jahre nach meiner Matura damit verbracht vor allem armen Menschen zu helfen.
    Auf ihre Kinder aufzupassen, ihren Kindern Nachhilfe zu geben, für sie zu kochen, für sie manchmal einkaufen zu gehen, den Erwachsenen zu Ärzten zu gehen und zu Ämtern zu Dolmetschen.

    Nun seit 2006 bin ich in Seelenruhe weil da was war, dass ich nicht verstehen konnte.


    Diese ganzen Menschen haben über den Fluss, meine Freunde, meine Kreise, alles mögliche von A - Z philosophiert.

    Das Problem ist dieses. Nun wenn ich einen Fluss öffne dann fließt er, aber er fließt nur befristete Zeit, dann verdirbt die Laune, die Freude, die Lust so alles was die letzten Jahre an Chemie verteilt haben.

    Also es bleibt nicht es fließt nicht weiter sondern beginnt seither an zu verderben und zu veralter und zu verstümmeln.


    Kann eine Seelenverwandte bei Öffnung und Heilung dieser schlechten Dimension helfen.

    Inwiefern ist es möglich den Fluss wieder ins Reine zum Fließen zu bringen?:weihna1

    Danke im Voraus für die Antworten.

    Nun ich möchte vormerken, dass die Sinnesverteiler bei denen ich war, nicht immer von gutem Sinne waren, dass konnte ich aber nicht jedem ablesen, sondern ich habe allen geholfen, die Hilfe benötigt haben.

    So haben mich 2006 einige Menschen grundlos angegriffen und ich habe entsetzt nur mehr noch geschrieben und ihnen hirnlich ausgedienen.


    Ein oberster Leiter meinte auf mein Feed Back:

    Ja genau, dass wollte ich ihnen als Pädagoge sagen, woher wissen sie das?
    Worauf ich ihm antwortete ja genau darum geht es mir!
     
  2. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    Also ich gehe davon aus, dass es sich wirklich um eine schlechte Karmaansammlung von dem Teil der Menschheit entwickelt hat und angesammelt hat, die auch wirklich feindseelig waren und nichts gutes wollten und immer alles zu ihrem eigenen Vorteil genutzt haben.

    Ich muss wohl oder übel abwarten bis die Zeit vergeht und diese schlechte Chemie weg ist. :weihna1
     
  3. vanity

    vanity Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    916
    Hallo Ampusia, sorry, aber ich finde das lesen deines textes eher wirr und kann daraus überhaupt nicht ersehen, was du eigentlich damit sagen willst! Sehr undetailiert :confused: schmunzel...L.G
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Liebe Ampusia,

    ich habe hier im Forum schon oft Texte gelesen, die ich nicht verstanden habe, bei denen ich nicht erkennen konnte, welches Problem der Schreiber/die Schreiberin da wirklich darstellen will, aber deine Worte hier kapiere ich überhaupt nicht. Also nichtmal ansatzweise ist mir klar, wo der Schuh bei dir drückt, unabhängig davon dass mir verschiedene Formulierungen so fremd sind, dass ich nicht weiß was sie aussagen sollen.
    Vielleicht kannst du ein bisschen was erklären, oder im Detail erzählen, so dass man erkennen kann worum es überhaupt geht.

    Was heißt z.B. einen Fluss öffnen, der dann nur eine befristete Zeit fließt? In meinen Augen fließt ein Fluss immer, genau das macht ihn zum Fluss.

    Was bedeutet „hirnlich ausdienen“?

    Wer ist der oberste Leiter?

    Welche ganzen Menschen haben über den Fluss philosophiert?

    Wenn du in Seelenruhe bist, was ist dann das Problem? Was Besseres als eine ruhige Seele kann man sich kaum vorstellen?

    Bei welchen Sinnverteilern warst du, und was ist ein Sinnverteiler?

    Liebe Grüße
    Ruhepol
     
  5. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    Ich habe eine Bekanntschaft gemacht, bei der ich mir doch einiges Vorstellen kann und mir durch die Aussagen einen Vergleich mache.


    Was heißt z.B. einen Fluss öffnen, der dann nur eine befristete Zeit fließt? In meinen Augen fließt ein Fluss immer, genau das macht ihn zum Fluss.


    hmmmmmm ein Karmagemisch beispielsweise hat eine Wirkung


    positiv oder negativ

    es fließt nur beschränkte Zeit oder ewig

    du hast ewig heitere Stimmung

    du bist ewig deprimiert




    Was bedeutet „hirnlich ausdienen“?


    Fragen über Menschen, die ungeklärt sind,

    die sich ständig in die Zunge gebissen haben,

    gesabbert haben,

    und anfallsartig verhalten haben,

    bei denen allen, dass geheilt ist,

    und ich den Mist trage



    Wer ist der oberste Leiter?

    hmmmmmmm in einem Rudel gibt es immer einen Anführer,

    einen Stammesanführer, der die Persönlichkeiten immer an die anderen verteilt


    Welche ganzen Menschen haben über den Fluss philosophiert?

    Einige die ich zu dieser Zeit kennengelernt habe,

    einige Frauen, darunter eine psychisch Kranke und eine behinderte Frau, ein paar geschiedene Frauen, ein paar alte Frauen, ein paar religiöse Frauen

    über mein dünn bzw. schlank sein, wie ich das halte

    über meine Bekleidung

    über mein Kochen, Pflegen und Putzen

    über mein Nachdenken

    über meine Hobbies

    über meine Liebe zu manchen Menschen

    über meine Freunde und Freundinnen



    Wenn du in Seelenruhe bist, was ist dann das Problem? Was Besseres als eine ruhige Seele kann man sich kaum vorstellen?


    Das Problem ist, wenn ich da so sitze, lässt mich etwas in meinem Mundbereich und Bauchbereich nicht in Ruhe, so wie diese Menschen, zu ihrer Zeit, es nervt und gibt keine Ruhe, ich versuche in Ruhe zu arbeiten, es ist wie Bakterien, ich war auch beim Arzt, aber diese haben nichts großes gefunden

    Bei welchen Sinnverteilern warst du, und was ist ein Sinnverteiler?


    Sinnverteiler können verschieden sein, kommt immer darauf an welche Fähigkeit sie verteilen, wie das schreiben, sprechen oder hören - das ist nur das Kleinste :weihna1
     
  6. vanity

    vanity Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    916
    Werbung:
    Lach:lachen:Also, es gibt jetzt mehrere Möglichkeiten ;-) Entweder, das was Du schreibst, ist zu hoch für mich, kann Dir nämlich immernoch nicht folgen, oder aber Du machst hier Deine Scherzchen :clown:Oder Du solltest mit Deinem Problem, soweit es eins ist zum Arzt! Anatomisch und psychologisch gesehen! das ist wirklich sowas von abgehoben, das ich denke, der Psychiater hätte eine Herausforderung an Dir! Sorry, aber ist echt mein Ernst!!! Alles Gute für Dich :)
     
  7. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    vaniety wenn du Seelenverwandt mit mir bist kann ich dir dies ruhig zufließen lassen


    die Biester sind echt lästig


    übrigens ich kann auch darüber lachen *köstlich*

    muhahahahaahaahhaahhahahahahahah


    hihihihihihihhiihihihi


    hehhehheheheehhheeheh


    :weihna1
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.875
    Ort:
    An der Nordsee
    Es tut mir leid Ampusia ...

    ... aber auch ich kann dir nicht folgen, deine Erklärungen bringen mich da keinen Schritt weiter.

    Um welche BIESTER gehts denn jetzt hier auf einmal????

    Ich wünsche dir alles Gute und dass du die Antworten findest, die zu suchst.

    Liebe Grüße
    Ruhepol
     
  9. Ampusia

    Ampusia Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.117
    Ort:
    Österreich
    Werbung:

    Danke. Ich glaube ich habe eine Woche erwischt in der nur alles schief läuft.

    Ich bin an Grippe erkrankt und bekomme kaum eine Stimme heraus.:weihna1

    Nun während einige Menschen Lieder erzeugt haben, und darüber philosophiert haben wie sie schön singen können,

    haben einige darüber philosophiert, woraus der Schleim in unserem Mundraum entstanden ist.

    Naja die Folge war, dass es bei diesen Menschen zu einer großen Schleimproduktion im Laufe der Zeit gekommen ist.
    Und dazu sticht und beißt ständig etwas im Mundraum.

    Ich habe es wie gesagt seit dem ich diesen Menschen geholfen habe.

    Ich werde es nicht los. :weihna1 Ich hoffe, dass es nach einer Generationszeit wieder weg ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen