1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Seele-Seelenalter-Lebensplan

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Behind me, 9. Februar 2016.

  1. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.484
    Werbung:
    Hier zwei links passend zum Titel in den Raum gestellt und Anschauen,....sich selbst und das Leben betrachten aus diesem Blickwinkel?


    http://www.seele-verstehen.de/themen/leben-zwischen-den-leben/lebensplan/

    http://www.seele-verstehen.de/themen/seelenentwicklung/altersstufen/
     
    Junos, baumlibelle, Tide und 2 anderen gefällt das.
  2. Heidi Marley

    Heidi Marley Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    1.857
    noch ein Blickwinkel? :) Grüß Dich Knightman
     
  3. Inti

    Inti Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2004
    Beiträge:
    12.236
    Ort:
    Nordhessen
    Nicht schlecht - der Herr Newton hat sich da einige gute Gedanken gemacht. Ein Therapeut, der mit Spiritualität die Welt erklärt, sehr schön danke!
    Er hat sich da ein System gebastelt, das ich nachvollziehen kann, auch wenn ich seine Ordnungssysteme nicht als 100%-Wahrheit sehen kann.

    LGInti
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Zitat aus dem ersten Link (#1):
    Für jede neue Inkarnation gilt es folgende Entscheidungen zu treffen:
    2. Welcher schon "gedachte" aber noch ungezeugte Mensch soll seinen Körper und Geist der Seele zur Verfügung stellen?


    Irgendwie klingt das für mich wie die Bestellung eines Neuwagens. Ich frage mich auch, was mit der Seele dieses Menschen geschieht, wenn in ihm eine andere Seele inkarnieren soll – oder habe ich da etwas falsch verstanden? Ich glaube nicht an einen Lebensplan, denn wir werden nicht geboren, um einen Plan zu erfüllen oder etwas zu lernen, sondern um glücklich zu sein.

    Merlin
     
    Hiltrud gefällt das.
  5. Syrius

    Syrius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2009
    Beiträge:
    5.204
    Ort:
    Schweizer Mittelland
    Lieber Merlin, wie erfolgreich bist Du denn damit, in Sachen 'glücklich sein'?

    Wieso hat uns Gott denn die Gebote gegeben, wenn wir nichts zu lernen haben? Und wenn ihr nicht werdet wie.... heisst ja auch, dass da etwas zu lernen ist!

    lg
    Syrius
     
  6. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.484
    Werbung:
    Wie ist das zu verstehen? Heisst das, es gibt dann Über und Unterseele? Es steht hier Körper und Geist, nicht nur Körper also.
     
  7. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Lieber Syrius,

    das mit dem Glücklichsein klappt schon ganz gut, nur aus dem Leben habe ich jetzt nichts Großartiges gelernt. Allzu oft habe ich gesehen, wie ich trotz besserem Wissen einen Fehler wiederhole. Ja und manches wird erst über die Zeit zu einem Fehler - aber deshalb möchte ich die gute Zeit zuvor nicht missen.

    Ob ein Weg in die Irre führt, erkennt man erst, wenn man auch ein Stück des Weges gegangen ist. Ich wüsste jetzt nichts, was ich in einem späteren Leben großartig anders machen könnte. Wie sagte schon Laotse:„Der Weise sieht die Dinge kommen und gehen und er hält sie nicht fest.“


    Merlin
     
    Hiltrud, Holztiger und baumlibelle gefällt das.
  8. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Lieber Knightman,

    die Gedanken aus dem Link sind nicht meine, ich kann hier also auch nur wie Du diese Ungereimtheit erkennen.

    Merlin
     
  9. baumlibelle

    baumlibelle Guest

    Werbung:
    < alt 6, wurde mir einst gelesen.

    ich lehre aber nicht :D
    auch sonst lebe ich eher ruhig und für mich, in einsamkeit und dabei, die unzähligen fäden zu sortieren

    allerdings bin ich kaum 30, also schaun mer mal was noch kommt

    druidemerlin:

    ich denke, an diesem modell darf man sich, wie an keinem, aufhängen.
    es ist nicht wörtlich zu nehmen, genau wie der himmel, die erde, die sonne, unsere erscheinungen auch lediglich ein modell ist- das wir nicht zu wörtlich nehmen sollten.

    grüße
    b.libelle
     

Diese Seite empfehlen