1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

seele aus den fusssohlen raus

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von indi69, 24. Juni 2007.

  1. indi69

    indi69 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    73
    Werbung:
    liebes forum,

    vor vielen jahren hatte ich das erlebnis, dass meine seele aus meinen fusssohlen "entschwindet". ich lag auf einem bett und entspannte mich, dachte an nichts spezielles.
    zu der zeit war ich mit einer freundin im urlaub in kathmandu (nepal). :foto:
    da hatte ich ploetzlich das gefuehl, dass meine seele aus meinen fusssohlen gleitet und es fiel mir selber auch erst auf, "als meine seele schon fast raus war". ...
    ich war extremst erschrocken und durch den schreck selber "flutschte" meine seele wieder in meinen koerper, was sehr schnell ging.

    ich war wirklich sehr erschrocken und blickte zur seite zu meiner freundin und fragte sie, ob sie das auch gemerkt hat. ... sie sagte "ja" und machte selber auch einen leicht diffusen eindruck. hinzu kommt, dass wir ansonsten gar nicht miteinander gesprochen hatten, vorher nicht und nach dem schreck auch nicht. erst viele jahre spaeter hatte ich sie gefragt, was sie denn eigentlich gemerkt hatte, damals. daraufhin sagte sie, dass sie gemerkt hatte, dass ich entgleite. ...

    weiss einer, was das war und warum aus den fusssohlen?
    vlg, indi :hamster:
     
  2. Semjasa

    Semjasa Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2007
    Beiträge:
    227
    Ort:
    Wien

    Hallo Indi,

    wenn ich das so lese denke ich mal ich kann mit Überzeugung sagen das es der Anfang einer AKE war (wenn du noch mehr informationen hast bitte her damit). Dieses aus den Füßen fließen - das ziehen bei den Füßen ist ein oft beschriebenes Phänomen für den austritt - warum das so ist kann ich dir leider auch nicht sagen - aber viele Leute berichten davon und ich kenne dieses Gefühl selbst auch.

    Gab es da noch andere Vorkommnisse ?

    Was ich sehr interessant finde ist das deine Freundin dies bemerkt hat !! Vl. durch die Bindung innerhalb einer Beziehung weswegen sie so sensibel auf solche Veränderungen reagiert.

    Grüße

    Semjasa
     
  3. indi69

    indi69 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    73
    Werbung:
    hallo semjasa,

    deine vermutung ist richtig, ich hatte damals eine gute innere verbingung zu der freundin, das erklaert das sicherlich.

    ich hatte damals keinerlei ambitionen, aus meinen koerper auszutreten und das wissen dazu schon mal gar nicht.
    jahre spaeter hatte ich auch koerperaustritte, aber die waren anders, voellig anders und es ging auch nicht ueber die fusssohlen.
    damals in nepal das hat mir richtig, richtig angst gemacht gehabt, ich lief noch mindestens drei tage verstoerrt durch die stadt.

    was damals auch war, aber da weiss ich nicht, ob es da einen zusammenhang gibt:
    gegen abend hatte ich "den gedanken", dass wenn ich einschlafe, ich nicht mehr aufwachen wuerde ... natuerlich machte mir das erst einmal angst, doch irgendwann im laufe der nacht, da hatte ich "meinen frieden" gefunden, oder wie soll ich sagen. ich schlief dann auch irgendwann ein, immer noch mit der gewissheit, nicht wieder aufzuwachen, doch da sah am naechsten morgen ja gluecklicherweise anders aus ... :)

    wo meine seele wohl hinwollte, frage ich mich auch gerade?
    der schreck und die angst damals waren einfach groesser.

    vlg, indi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen