1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwinungen und meine Probleme

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von hesat, 8. August 2011.

  1. hesat

    hesat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2011
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo,

    da ich schon ein paar Bücher ausgeliehen habe und mich mehr in dem Thema ake/obe eingelesen habe, begann ich auch selbst zu experimentieren.
    In meinem ersten Versuch habe ich es geschafft sehr gut zu entspannen, danach begann ich Affirmationen auszudenken und Visualisierungen herbeizuführen.
    Hier hatte ich das Gefühl, dass meine Augenmuskeln nicht entspannt waren, dass wenn ich visualisiert habe Schmerzen hinter den Augen gespürt habe.
    Ich konzentrierte mich auf die Entspannung weiter und begann dann etwas zu fühlen.
    Ich konnte meine Arme nicht bewegen, ich fühlte wie gelähmt und begann Angst zu empfinden, dieses Gefühl wurde immer stärker, sodass ich automatisch abgebrochen habe, als ich dann meine Augen wieder geöffnet hatte sah ich einige Blitze vor mir, die eine Sekunde anhielt.

    Meine Probleme ist es Schwingungen zu empfinden, also das Gefühl zu bekommen zu sagen "jetzt ist soweit". Wenn ich mit dem Schaukeln anfange, dass über meinen Bauch gesteuert wird, versuche ich auch zuzuhören wann Schwingungen da sind. Ich hörte im ersten Versuch ein Summen durch meinen Ohren und konzentrierte mich auf dem Punkt, dabei fühlte ich mich recht angespannt und ich weiß nicht, ich hatte auch so Zuckungen in meine Augen.

    Techniken die ich angewandt habe sind die aus Robert Pattersons's Buch (YoYo-Effekt, Schaukel-Effekt, Visualisierung, Affirmationen).

    Ich will es weiterhin probieren und mehr schaffen, nur manchmal habe ich das Gefühl richitig zu entspannen(progressive entspannung) und mir gehen auch Gedanken durch den Kopf, wie "ich entspann mich" und so.
    Ich versuche es weiterhin vielleicht gibt ihr mal ein paar Tipps.

    lg Hesat
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen