1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwingungen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von ieprob, 4. März 2006.

  1. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    Werbung:
    trägerschwingung ,und schwingung

    die trägerschwingung ist schwingung und zugleich träger von anderen schwingungen

    somit manifestieren sich schwingungen in anderen schwingungen und werden von den getragen

    somit kann man selbst zum träger von schwingungen werden die wiederum andere schwingungen tragen
    also kommt es zu einer verkettung das nenne wir mal karma
    da ja materie nichts anderes ist als schwingung ,da sieh einer an ,trägt ein stein doch den anderen stein
    fallen einige ,gleich in materiele illusion ,ist doch klar das ein stein einen andere trägt ist ja alles schwingung
    und eine schwingung kann eine ander schwingung tragen .

    so also passt auf meine schwingungen werden von anderen schwingungen getragen ,nun bereite ich euch ein essen vor
    und natürlich manifestieren sich meine schwingungen in dem essen da materie ja schwingung ist und es ja andere

    schwingungen trägt also sind indem essen was ich euch bereite auch meinen schwingungen mitenthalten,
    nun ißt ihr im guten glauben um höflichkeit ,manieren und so einen zeugswillen, also kommen meine schwingungen
    in euren körper und manifestieren sich dort ihr nun tragt ihr eine weile meine schwingungen mit euch bis

    ihr entzugserscheinunen bekommt oder sie einfach vergisst (sind ja keine die abhängigmachen) ,oder sie abschwächen oder
    ihr euch reinigt.
    nun gut dar ich eine schlange bin schwingt ihr mit mir mit und hütet euch von meinem karma den ihr schwingt mit mir mit.
    und seit in meinem zeichen ,des tiers aber vergessen wir mal die apokalypse wo dem tier und seinem anhägern (im zeichen des tiers)
    der untergang geweiht ist ,das is doch nur ein märchen sowas gibt es doch gar nicht.
    Guten Appetit!
     
  2. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    ein problem
    das verhalten als ausrichtung gegeüber den klängen
    ich verhalte mich nach der wahrnehmung der klänge positiv negativ usw.
    somit bin ich nicht mehr der herr im haus sondern versuche diese ganze klänge zu orden , mit methden wie wissen
    an statt für den einklang zusorgen bekämpfen sie sich gegenseitig


    und so verschwende ich meine zeit mit belangloser auseinandersetzung mit den schwingungen materie ist schwingung

    wie zum beispiel einen bauklotz auf den anderen zustelle
    anstatt dem ganzen einen höhern sinn zu geben


    nicht nur ich indentifizere mich als materiell als körperlich
    und was folgt ich bin der diener der bauklötze

    da hat mir doch bestimmt jemand dabei geholfen das ich dem stein dinene und nicht der stein mir


    aber da ist ja ein trick die relativität des ganz ob ich dem stein oder eher mir

    es geht nur übereinen höhern sinn wo beides zum einklang findet
    das sollte nicht geld sein da stecken niedere triebe dahinter und nicht ein höherer sinn
     
  3. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    im zusammenhang mit meinen schwingungen ist diese umgegbung einen resonanz darauf.

    ich suche den erfolg ,der erfolg ist aber ein gegeüber etwas erfolg ,
    zeichnet sich durch den gegenteil aus .
    nun auf der suche nach kariere in der welt und nach erfolg in der welt
    habe ich doch die spiritualität als arfolg entdeckt die magisch zwei standpunkte einimmt sie nimmt die gegenseite auf und vereint beide seiten
    zum einklang .
    das heisst die spiritualität spiegelt sich in der gegenseite und umfasst beide
    seite die absolute magie


    wer das verstanden hat weiß wo der erfolg zuhause ist ,leute für mich diese
    erkenntniss die lösung aller probleme
    was meint ihr dazu.

    dieses prinzip ist erkennbar auch (im ying und yang)


    ganz einfach erhebt euch über den gegensatz

    aber der streit wird mit unsummen gefördert natürlich rede ich von polaren zuständen aber wie erwähnt wirkt die spiritualität
    magisch weil nicht ein gegensatz sonder sie vereint den gegesatz und den einklang das ist magie
    sie ist der erfolg gegenüber und der einklang für jeden selbst . also nicht sich mit gegenstätzen auseinander setzen sie sind

    in warheit nicht wirklich gegensätze sondern gebildet
     
  4. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    ich persönlich bin noch auf der suche ,aber mein fehler ist auf den polen zu suchen und somit falle ich oft in einen wiederspruch was jetzt gilt ,gilt
    auf dem anderen pol nicht mehr
    irgendwann erkennt man das es nur pole sind und man wird nur einen wiederspruch zum andern finden
    genauso ist es mit den theorien von was ich heute überzeugt bin
    bin ich morgen nicht mehr
    aber der wunch nach etwas übergreifendem ist ganz logisch
    der verhalt der spriritualität zugleich gegensatz und als zweites auch den einklang darzustellen .
    und resultiernd und übertragen der weg für sich selbt als teil des gegensatzes und als weg für beide

    das nenen ich magie weil, ich mir diesen punkt schon so oft bewiesen habe nicht nur auf menschlicher basis
    sodern auch auf materieler basis ist dieses verhalten zu erkennen.
     
  5. muka

    muka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2005
    Beiträge:
    1.870
    Ort:
    D
    Das hört sich gut an.
     
  6. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    Werbung:
    das ist die gefahr den faslchen schwingungen zu folgen

    wenn man den richtigen schwingungen folgt dan stellen die schwingungen
    den weg für die ganzen pole und für sich selbst da

    die falsch schwingungen erkennt man nur wenn die pole für sich selbst schwingen das ist die schwingung der schlange sie bietet nicht den gleichen weg für beide .

    in der falschen schwingung ist die abhängigkeit mit enthalten ,nur ein mittel der schlange um jemanden auf der falschen schwingung zu halten.

    das ist sehr weit verbreitet

    aber die schlange macht es weil sie gegen die tatsache der wahren realität kämpft und somit die eigenen bedürfnisse
    aus anderen quellen bezieht. und damit rührt sich die quell abhängig zumachen
     
  7. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    die lüge der schlange ist das man von der naturquelle abhängig ist
    die man so vorfindet .

    das ist ganzlogisch das es so nicht ist .
    den ein apfel ist nichts anderes als ein komplexs von schwingungen
    genauso wie ein teller nichts anders ist als schwingung also diese verhalten
    der schwingungen ist sichtbar durch die präsenz von raum wo man sich das auch anschauen kann das ein gegnstand zum träger eines anderen
    gegenstands wird
    das ist ganz normales schwingungsrinzp ,die relativität ist mit enthalten
    d.h. ob der apfel den teller trägt oder umgekehrt ist im einklang mit
    den schwingungs verhalten eine schwingung ist träger einer schwingung
    und so weiter
    und die schwingung die getragen wird kann wiederum andere tragen .
    sieht man überall z.b. deswegn ist es ja möglich bauklötze aufeinander zustapeln.

    aber da licht auch schwingung ist und zu gleich träger von schwingungen sein kann
    ist doch logisch das lichtschwingungen auch als träger einer apfelschwingung
    sein kann .

    und da man sebst kreativ ist und schwingungen erzeugt oder mit denen spielt
    wie mit bauklötzen ist ja nichts anderes

    kann mann doch zur lichtschwingung noch eine eigen schwingung erzeugen
    so eine art wunch nach genuss

    ist doch toll ,dunkelheit erzeugt keine schwingungen somit ist sie nicht gegensatz zum licht von der bekommt man einfach nichts ,gehen ja keine
    schwingungen davon aus.

    fazit ist doch logisch das das licht die quelle des genusses und der energie (nahrung) freude und vieles mehr ist.
     
  8. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    ist doch logisch das das licht mit dem leben zu tun hat

    also ich bitte um eine antwort wenn ohne das licht kein leben auf der erde möglich ist wiso nicht direkt sich an das licht wenden und nicht auf eine
    indirekte quell zusteuern wie einen apfel was es ja ohne licht nicht gebe
    (sonne)
     
  9. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    wer das schwingungsprinzip auffasst und nachfragend ist
    der wird einfach mal auch zu der erkenntiss kommen

    z.b. das über positive schwingungen negative schwingungen verbreitet werden können

    wie beim fernsehen die sichbaren schwingung wie licht enthalten viel mehr
    informaionen als nur farbe da es als träger dienen kann

    wo durch skrupelose im zeichen der schlange stehenden menschen
    und besonderst auf kinder dieser nicht sichtbaren schwingungen ausüben

    die wissenschaft hat das prinzip schon entdeckt und macht es sich ganz doll
    zu nutze
    aber irgendwie doch nicht zum wohle der menschheit ,sonder im zeichen der schlange

    aber diese volltrottel sind auf teschnische mittel angewiesen das ist der preis
    wenn mann die spiritualtät auf giebt und gegenstäurt man wird selbst abhängig
    um überhaupt schwingungen zu erzeugen
    während ein spiritualist um schwingungen zu erzeugen nicht auf technische mittel angeweisen ist sonder aus seinen inneren quellen sie entspingen
     
  10. ieprob

    ieprob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2006
    Beiträge:
    481
    Ort:
    in deiner nähe
    Werbung:
    diese schwingungs prinzip ist deutlich zu erkenn wie viele dem personen kult verfallen besonderts bei jugendlichen.


    die ganzen stars und ihre aufgebauten schwingungen die über die person hinausgehen es manifestiert sich in dem bild

    ist doch bakannt das bilder reize auslösen weil noch tiefere schwigungen sie tragen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen