1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwimmbad, Hallenbad, Bitte um Hilfe

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Stern32, 18. April 2010.

  1. Stern32

    Stern32 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    828
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo liebe Foris!

    ich habe seit Monaten einen Traum der immer wieder kommt und ich habe schon im netz danach gesucht um ihn zu verstehen und zu deuten. Vielleicht habt ihr ja Lust und Zeit das hier zu lesen und mir eine Anregung zu geben.

    Also es hat immer mit einem Hallenbad oder Schwimmbad zu tun, in dem ich bin das anfängt zusammenzubrechen, sprich einfach auseinander zu bröckeln. Ich suche dann einen Ausweg aus dem Hallenbad mit den Leuten die da bei mir sind. Das ist Familie und Freunde und Patenkinder und Tanten und so. Ich sehe dann auch die Balken auf mich heraubstürzen denen ich ausweiche und ich suche einen Ausweg bebor die Wasserflut aus den Becken laufen kann. Wir schaffen das auch dem Wasser zu entkommen.

    Wenn ich diesen Traum mit einem Freibad habe, ist es so, dass ich bemerke das die Schwimmbecken am Boden Risse bekommen und ich anfange die Leute zu warnen, dass Schwimmbad rechtzeitig zu verlassen und einen sicheren Ausweg zu finden hoch genug, damit das Wasser einen nicht mitreisst, oder wir weit genug weg sind, dass wir gar keinen Kontakt mehr mit dem Wasser haben.

    Also bei beiden Träumen bin ich immer der jenige der den Ausweg sucht und die Leute rettet. Einmal war ich sogar ausserhalb den Freibades und habe dann mit einem Freund eine Möglichkeit von aussen gefunden, dass das Wasser aus dem Freibad läuft, so dass die Leute gerettet waren. OK ich bin ein Stück mitgeschwommen, aber das Wasser hatte sich dann Ausserhalb so gut verteilt dass ich schnell Boden unter den Füssen hatte und die Leute aus diesem Loch was ich in die Wand gemacht habe, raus geholt habe.

    Im Internet finde ich nur was übers schwimmen, ob das Wasser sauber oder klar ist und ob ich drin geschwommen bin im trüben oder hellen Wasser.

    Vielleicht habt ihr ja ne Idee. Am Anfang hab ich gedacht beim ersten mal, dass es kommt weil ich gesehen habe wie sie ein Hallenbad abgerissen haben. Aber das ist jetzt das 3 oder sogar 4 Mal.

    Lieben Gruß und schönen Sonntag.

    Stern
     
  2. Thothy

    Thothy Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Berlin
    Schwimmbad -> ein kontrolliertes Gewässer -> es geht also um die kontrollierten Emotionen, die irgendwann frei werden wollen (sollen), weil da sonst das Leben kein Leben mehr ist, sondern eine unerträgliche Routine die uns früher oder später kaputt macht.

    Du scheinst dann in einer Welt gefangen zu sein, in der in emotionaler Hinsicht wohl alles in sehr geordneten Bahnen verläuft ...
    Da sind Frauen davon besonders betroffen, da sie gelehrt werden Sexualität zu unterdrücken und Moral besonders strikt zu folgen, ist ja dieses Problem besonders akut.
    Da Frauen die Kinder erziehen, ist klar, dass sie diese ganzen Regeln weitergeben, also ist dann die gesamte Umgebung davon betroffen.
     
  3. Stern32

    Stern32 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    828
    Ort:
    Köln
    Hi!!

    Danke für deine Antwort. Emotionale Hinsicht geordnete Bahnen, wie äussert sich das?? Also ich bin Gefühlstechnisch total durcheinander und ich weine super viel, mir sind meine Baustellen momentan zu viel. Wie kann man denn da ausbrechen???

    LG Stern
     
  4. Djalina

    Djalina Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2010
    Beiträge:
    302
    Ort:
    nah am Rhein
    hallo stern32,

    das schwimmbad bist du selbst, alles stürzt gerade zusammen...
    wasser spiegeln deine gefühle, die dich ertränken wollen...

    was ich jedoch bemerkenswert finde, dein traum zeigt dir den weg. nur durch dich selbst wirst du den ausweg finden und du findest ihn.

    lg djalina
     
  5. Stern32

    Stern32 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    828
    Ort:
    Köln
    Hallo Djalina,

    vielen dank für deine anregung.

    das stimmt es ist eingestürzt. partner weg, arbeit weg und gesundheit weg....
    eventuell auch noch haus weg, freunde und familie teilweise weg. das stimmt.....wahnsinn.

    vielen herzlichen dank!!

    lg stern
     
  6. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
    Die ersten Freibäder waren an Flüssen und wurden auch vom Flüssen abgetrennt. Die Forschung und Entwicklung war noch nicht so weit. Das man seperat Hallen baute.
    Bei uns in Magdeburg wurde die erste Schwimmhalle gebaut 1910. Diese Schwimmbad mit einer Außenanlage musste aber weichen nach der Wende. Was ich damals Kopflos fand. Man hat etlichen Magdeburger ein Schwimmhalle mit einer seperaten Außenanlage weggenommen, die günstger zu erreichen war. Aus Gechichtlichen Überlieferungen von meine Mutti weiß ich das das Volksbad an der Elbe ähnlich aufgebaut war, wie deins in deiner Geschichte also sprechen wie hier von einen Dejavus. 1879 Frankfurt ist der Main also Hessen. Du warst bei der Geschichte 37 Jahre und wie haben auch ein Leben von dir raus 1842 - 1879. Ich bekam die Information von Opa Peter der auch darauf wartet mit dir reden zu können.
     
  7. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Was man aus eine Dejavus macht finde ich witzig, dabei ist das nicht schwer zu erkennen.
     
  8. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Hat aber nichts mit deiner Geschichte zu tun.
     
  9. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg

    Bei deinen Baustellen bekommst du Hilfe.
     
  10. Stern32

    Stern32 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    828
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hi,

    Vielen Dank!! Opa Peter??? Kenne ich jetzt nicht so....aber weisst du was unheimlich ist. Du redest von Hessen, ich fahre bald zu Kur die ist bei Hessen. Bin jetzt total verwirrt.

    LG Stern
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen