1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwierigkeiten bei Prana-Atmung

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Huperzia, 1. März 2009.

  1. Huperzia

    Huperzia Guest

    Werbung:
    Hallo,

    ich wollte jetzt mal wieder mit Prana-Atmung beginnen um meine (energtisch bedingten) Kopfschmerzen zu beruhigen.
    Habe aber feststellen müssen daß ich beim Eintamen nur bis 3 oder 4 komme, 7 ist ein Traum. Sollte ich dann beim Ausatmen auch nur bis 3 oder 4 atmen? Ausatmen könnte ich komischerweise viel länger. :confused:

    Bzw. kann ichirgendwas tun um etwas Atem zu entwickeln, so daß ich doch irgendwann Chancen auf 7 hätte?

    LG Huüi
     
  2. aussteiger

    aussteiger Guest

    ja klar: setz dich nicht unter leistungsstress, und atme ganz bewusst so wie es dich atmen will - schliesse dabei die augen und atme in ruhe, ruuuuuhe ...

    lg aussteiger
     
  3. Huperzia

    Huperzia Guest

    Danke schön, das mache ich mangels etwas Anderen sowieso. :)
    Ich dachte nur es gäbe sanfte Methoden, muß ja nicht in Leistungsstreß ausarten.

    LG Hupi
     
  4. Sayalla

    Sayalla Guest

    Hallo,
    dass du länger ausatmest, ist ein gutes Zeichen. Deine Lunge funktioniert also.
    Wenn du Atmung verstärken willst (intensivieren), bietet sich sanfter Ausdauersport an. Bitte nicht auf Leistung. Grundsätzlich ist etwas Ausdauersport auch zum Yoga immer zu begrüssen.
    Wie lange bist du schon im Yoga und wie intensiv betreibst du es?
    Sayalla :)
     
  5. Huperzia

    Huperzia Guest

    Hallo Sayalla,

    ich habe schon längere Zeit mit Yoga pausiert, ich möchte jetzt wieder mit Hatha-Yoga anfangen. Habe jetzt nur mal wieder Prana zur Entspannung probiert, ich finde es auch seltsam daß ich so lange ausatmen kann und nur so kurz ein, irgendwie erscheint es mir unlogisch. Ausdauersport ist eine gute Idee, nur muss ich mal meine Faulheit überwinden. ;)

    LG Hupi
     
  6. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Kannst du mit den "5 Tibeter Übungen" etwas anfangen?
    Sie haben mir den Einstieg wesentlich erleichtert. Es geht da auch um eine kontrollierte Atmung. (Habs aber gezeigt bekommen müssen).
    Ich schicke dir mal einen Link, wo eine kleine Anleitung dazu ist.
    http://www.naturheilt.com/Inhalt/5Tibeter.htm

    :)
     
  7. Huperzia

    Huperzia Guest

    Oh danke dir, ich habe schon vor Jahren die 5 Tibeter gemacht, mehr als 17 habe ich allerdings nicht geschafft. Ist eine gute Idee damit mal wieder anzufangen.
     
  8. hochkoenig88

    hochkoenig88 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    204
    Werbung:

    Hallo,
    willst du meisterschaft über deinen Körper, Gedanken und Gefühlen haben, oder genügt es wenn dich dein Körper beherrscht?
    Die Grundlage jeder energetischen Arbeit ist die Kontrolle des Atems!

    Du hast gute Chancen deine Atmung zu verbessern, wenn du so lange wie möglich Ausatmest!
    Gerade beim Ausatmen absorbiert der Körper am meisten Prana.
    Falls du nicht lange genug einatmen kannst, solltest du deine Lungen durchputzen, das geht sehr gut beim Niesen!
    Dabei wird übermäßig viel Luft ausgeblasen, und danach sollte man zuerst durch den Bauch einatmen, dann den Brustkorb mit Luft füllen, so das man 4-5 mal mehr einatmet als sonst.
    Es ist ein gutes Zeichen wenn man schwindelig wird, danach kann man in einen Atemrhytmus übergehen.

    Beherrsche deinen Atem!!!


    PS:
    Mit einen Taschentuch die Nase kitzeln hilft...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Auge
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.686

Diese Seite empfehlen