1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwierigkeit sich selbst zu verzeihen

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Friedliche, 28. August 2011.

  1. Friedliche

    Friedliche Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    ich hoffe daß ich hier richtig bin

    kennt Ihr das wenn Ihr was gemacht habt
    was gegen Eure Überzeugung und der Art und Weiße des Leben ist
    und Ihr total wisst
    daß Ihr absolut falsch gehandelt habt?

    ich weiß wieso ich das getan habe
    aber das ist keine Entschuldigung

    nun hab ich es getan udn es ist nicht wieder rückgängig zu machen
    daher muß ich lernen es zu akzeptieren
    und es ist nun wichtig
    daß ich mir selbst verzeihe
    worin ich grad meine Schwäche habe

    wie macht Ihr das?
     
  2. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.219
    Ort:
    Saarland
    Das einzige was du tun kannst ist es nächstes Mal anders bzw. besser zu machen. Das kann aber auch schon schwierig genug sein.

    Wahrscheinlich sind nur selbstherrliche Idioten immer mit ihren Entscheidungen und Handlungen zufrieden. Der Rest muss oder kann damit leben, dass er/sie subjektiv Fehler macht. Aber immerhin ermöglicht das eine Änderung.

    LG PsiSnake
     
  3. enna

    enna Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2011
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Friedliche,
    wenn Du keine Fehler machst, weißt Du auch nicht was richtig bzw. gut für Dich ist. Wir lernen nur durch die Erfahrung.

    Du wirst einen Grund gehabt haben, etwas für Dich Falsches zu tun.
    Nun kommt es ja immer darauf an, wie schrecklich dann die Konsequenzen dafür sind bzw. um was es sich handelte.

    Passiert Dir das öfters, geh in Dich. Etwas in Deinem Leben sträubt sich.
    Du nennst Dich Friedliche, vielleicht möchtest Du es gern sein und Dein kleiner Teufel lässt Dich genau anders herum agieren.

    Versuch einmal herauszufinden, warum Dir so etwas passiert. Was genau Dich so sein lässt, was Dich treibt.

    Verzeihen kann man, wenn man etwas versteht. Wir handeln immer nur in Liebe oder aus Angst.
    Angst verkrampft und lässt uns anders sein, als wir sein sollten bzw. können. :trost:

    lg enna
     
  4. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Mir fällt es schwer mir zu verzeihen, wenn ich nicht genau weiss, was.
    Deshalb habe ich mich aufs Dasein "verlegt". Innerhalb der Beobachtung bin ich wenigstens bei mir und weiss dann, was ich zu tun gedenke.
    Einfach nicht von sich weggehen, bei sich bleiben, läuft dann quasi von alleine.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen