1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schwieriger Fall..........

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von Aragon, 6. Juni 2005.

  1. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Werbung:
    Ich komm bei der Behandlung einer Klientin nicht weiter :

    Anfang 40, zwei Kinder, ( relativ ) glücklich verheiratet.

    Hat einen Ausschlag : Oberkörper rötlich fleckig und zwischen Nase und Oberlippe zur linken Wange hin bräunlich verfärbt.

    Macht ihr natürlich ganz schön zu schaffen !!!.

    Medizinisch ist sie "abgeschrieben", verschiedene Hautärzte und Kliniken haben sich schon die Zähne daran ausgebissen.
    Es ist keine Allergie, keine Schuppenflechte, keine Entzündung. Es reagiert auf kein Medikament.

    Mit P.H. begann es nach der 6ten Behandlung Abzuklingen, aber seit zwei Wochen stagniert es, wird nicht mehr, aber auch nicht weniger ............

    Hab es mit Laser probiert: Verschlechterung

    Zapper nach H. Clark : Unverträglichkeit

    Bei den ersten vier Behandlungen war ein ziemliches Durcheinander in den Chakren. Mittlerweile reduziert es sich auf Stau in Milz und Nabelchakra mit mäßiger Verschmutzung.

    Bitte, dies ist ein Fachforum für Pranic Healing, also bitte keine Vorschläge die nix mit Pranic Healing zu tun haben.
     
  2. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté
    Also nehme dir das Buch für Fortgeschrittene Prana Anwendung zu Hand und schaue unter Regenaration der Hautzellen nach. Reinige ihr Blut, reinige die betroffene stelle mit grün unnd sweepe bewusst alles weg.
     
  3. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels

    Hab ich von Anfang an gemacht ;)
     
  4. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté
    Ok, gut.
    Wende die Meister Heilungstechniik an und sehr starke Reinigung an der betroffenen stelle.
     
  5. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    GRUNDGÜTIGER.....

    PRANA, deine Präpotenz geht mir langsam auf den Sack !!!! :

    Hat dir schon mal jemand der sich auskennt, etwas zur Meisterheiltechnik erklärt ??.

    So , jetzt mach deine Hausaufgaben und geh schön Spielen.......
     
  6. leodegar

    leodegar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    klagenfurt
    Werbung:
    wird der klient von dir vernbehandelt? sollstest vielleicht doch über die meisterheiltechnik nachdenken.was denkbar ist ist machbar.an der heilung hinern uns meist unsere gedeanken oder auch ängste.du hast nichts zu verlieren und wenn du bei deinen behandlungen um göttliche führung,schutz und hilfe bittest so wird dies geschehen.vertrau auf ihn und lass dich führen. viel licht und liebe und möge dir das intuitieve heilenen zu neuen fortschritten verhelfen.leodegar
    ps..sola
     
  7. Aragon

    Aragon Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    586
    Ort:
    zwischen Linz und Wels
    Es gibt euch also....................

    erfahrene Pranic Healer die über die Grundstufen hinausgekommen sind........

    Ich danke euch für die vielen Tips. Mir ist bewusst das der Austausch von Rezepten und Techniken in einem öffentlichen Forum gewisse Gefahren birgt,
    und deshalb wohl die meisten Antworten auch nur über PN`s gekommen sind.
    schon bei den PN`s habe ich mir überlegt, ob ich die Antwort von A nicht auch dem B zukommen lassen soll, weil der sich mit ähnlichen Gedanken trägt.Auch ganz neue Aspekte kamen dazu die dann auch wirklich nicht "öffentlich" behandelt werden müssen.

    Wie wär es also mit einem registrierungspflichtigen Forum das ab der Fortgeschrittenenstufe zugänglich ist ?.

    Ich finde es ist höchste Zeit das wir nicht mehr mit Dictionarys vor dem Bildschirm sitzen müssen, um die Post`s aus PHquandA mehr oder weniger mühselig zu Übersetzen. Und da sich sicher auch der ein oder die andere erfahrene PranikerIn mit der Zeit einfinden wird,könnte das ganz erhellend werden.
     
  8. Hallo Aragon,

    Hast Du es schon mal mit einer Prana - Psychotherapie versucht? Alle Krankheiten haben auf der seelisch-geistigen Ebene ihren Ursprung. Wenn Du es schaffst, auf der Ebene die Ursache zu beseitigen bin ich mir sicher, das Du Erfolg haben wirst.

    Alles Liebe.
    Andreas

    P.S: Details gibt es auf Wunsch per PN.
     
  9. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    Werbung:
    Hallo Aragon

    ich stimme da andreas.isele voll und ganz zu, es gibt menschen die nur durch prana heilung nicht heilbar sind. sie müssen sich selbst helfen durch aufdecken und erkennen der krankheit. wenn man beides zusammen fügt, dann ist heilung möglich. Zusätzlich wäre eine Rückführung in diesem Falle angesagt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen