1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Schwierige Transite?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Kelli, 10. Juli 2018.

  1. Kelli

    Kelli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    939
    Werbung:
    Hallo,

    mir geht es zur Zeit nicht so gut und da ich das nicht so richtig erklären kann, schau ich ab und zu, welche Transite gerade bei mir aktiv sind. Daraus werde ich nur leider nicht viel schlauer, da ich keinen Transit finde, der zu meinem derzeitigen Problem(en) passt.

    Dehalb hoffe ich, dass mir evtl. jemand von euch was Hilfreiches sagen kann.
    Meine längerfristigen Transitetransite habe ich hier aufgelistet:
    (ob astro.com sie alle auflistet, weiß ich jedoch auch nicht.)


    Tr. Mars Trigon Mars
    Tr. Jupiter Sextil Aszendent
    Tr. Mars im 5. Haus
    Tr. Mars Trigon Chiron
    Tr. Mars Sextil Venus
    Tr. Sonne im 11. Haus
    Tr. Merkur im 11. Haus
    Tr. Venus im 12. Haus
    Tr. Merkur Opposition Jupiter

    Kurz noch zum Problem bzw. zum Gesamtzustand: eigentlich kann ich mich nicht beschweren, aber mir scheint, als wären in mir gerade Prozesse aktiv, die sich nicht so gut vertragen. In den letzen Tagen bin ich z.B. schnell wütend auf alle(s), was eigentlich nicht meine Art ist.

    Hoffe das reicht als Berschreibung. Es ist wie gesagt so, dass ich das selbst nicht so konkret erfassen kann.

    Danke im Voraus.
     
  2. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    9.670
    Hallo Kelli,

    wenn du dir hier wirklich vernünftige astrologische Aussgen und Hilfe erhoffst, dann solltest
    du den hier Kundigen auch die Möglichkeit der dafür nötigen Daten zugänglich machen und
    sie für kurze Zeit in dein Profil stellen. Geburts-Datum, Ort, genaue Zeit. Das kannst du
    danach ja wieder löschen. Aber ohne wird es sicher nichts mit klaren Aussagen.

    Mit der von dir hier genannten Liste wird bestimmt keiner arbeiten wollen.
     
  3. Kelli

    Kelli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    939
    Es hat schon seine Richtigkeit, dass ich die Transite gepostet habe und nicht meine Daten.
     
  4. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    9.670
    Dann wünsche ich dir hier Glück - das wirst du brauchen.

    Astrologie und klare Informationen brauchen das dafür nötige Handwerkszeug und das sind
    nun mal unverzichtbar die Geburtsdaten. Weil jeder Astrologe auch mit seiner eigenen Grafik
    arbeitet, die Basis für jede astrologische Analyse und Prognose. Es ist entscheidend wo und in
    welchen Häusern und Themen-Bereichen sich die Transite abspielen und im welchen Zusammen-
    spiel die beteiligten Planeten und Häuserherrscher stehen.

    Aber gut - ich habe hier ja keine Frage an die Astrologie. Und nett und locker plaudern kann
    man hier ja über alles - wenn auch astrologisch so nicht mit Jedem.

    Das tut es sicher nicht.

    https://www.esoterikforum.at/threads/grundlage-jeder-astrologischen-beratung.221016/
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2018
    Löwenmutter_Maxeme, GreenTara und Zaba gefällt das.
  5. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.026
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Ich kenne diesen Zustand, mir gehts im Moment nicht anders. Super schnell wütend in einem Moment und zutiefst traurig im anderen.

    Ich rate dir stell deine Daten kurz ein, dann kann dir hier jemand liebes helfen, sind manchmal komplexere Dinge als nur die aktuellen Transite.

    Viele Grüsse
    Zaba
     
    Löwenmutter_Maxeme und Kelli gefällt das.
  6. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    2.015
    Ort:
    Herbstwald
    Werbung:
    Na ja Kelli, es ist recht schwer, wenn nur Aspekte genannt werden, Antworten zu geben.
    Außer der Fragende kennt sich mit Astrologie selber gut aus und fragt sehr präzise,
    weil er eine andere Meinung hören möchte.

    Sehr wahrscheinlich kriegst du keine Antwort auf deine Fragen ohne Daten.
    Aber auch mit Daten nicht zwingend solche, die du dir vielleicht erhoffst.
    Insofern...

    Zu Mars/Mars ist zu sagen, dass es sich recht aggressiv anfühlt und konflikthaft
    gestalten lässt, außer man setzt es nur körperlich und in Leistung um.


    Und Mars/Chiron fühlt sich einfach unangenehm an. Aber sowas von.

    Das sind die einzigen aus der Liste, die man auf Anhieb als störend einstufen kann.

    Alles andere klingt eher positiv.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Juli 2018
    Kelli gefällt das.
  7. Kelli

    Kelli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2012
    Beiträge:
    939
    Ich habe dazu im Netz nichts gefunden und wen du etwas darauf eingehen könntest, was hinter diesen Transiten steht, wäre mir damit schon geholfen.
    Oder mir sagen könntest, wo ich was darüber nachlesen kann.

    Ich könnte so oder so nicht präziser fragen, weil ich das Problem selbst nicht genau erfassen/beschreiben kann.
    Nur einzelne Auswüchse davon, oder das, was ich als Auswüchse interpretiere.

    Meine Daten möchte ich hier nicht angeben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2018
    vered16 gefällt das.
  8. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    2.015
    Ort:
    Herbstwald
    ist ok
     
  9. Marabout

    Marabout Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2010
    Beiträge:
    609
    Ort:
    Nationalpark Eifel
    Hallo Kelli,

    das kannst du halte wie du willst, aber du erwartest Unmögliches. Niemand ist gezwungen, seine Daten einzustellen, die Kehrseite ist jedoch, wenn du Hilfestellung suchst um über DEINE Transite etwas zu erfahren, geht es eben nicht ohne Daten. Du bist doch nicht erst seit gestern hier unterwegs und weißt wie es läuft. Und du möchest auch nicht Allgemein über die Astrologie fabulieren, sondern erwartest Hilfestellung.

    „Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass“

    Diese Redensart wird benutzt, wenn jemand einen Vorteil haben möchte, aber nicht bereit ist, etwas dafür zu geben.

    http://www.esoterikforum.at/threads/grundlage-jeder-astrologischen-beratung.221016/


    Marabout
     
    Löwenmutter_Maxeme und Gabi0405 gefällt das.
  10. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    9.670
    Werbung:
    Lauter Trigone -das sind lauter positive Energie-liefernde Aspekte, die allerdings natürlich
    dann auch die spannungsgeladenen Geburtshoroskop-Aspekte und Theman in deinem Horoskop
    mit Energie beliefern, um da etwas in oder zu einer Lösung für dich zu bringen, deren Energie
    du dann aber nutzen könntest.

    Das ist das, was sich dann für dich unangenehm auswirken oder anfühlen kann, je nach ausgelöstem
    Thema und mit Energie beschicktem Thema bei dir und wo du da gerade mit stehst.

    Was ohne Daten aber unsichtbar für jeden hier bleibt - und wo dann aber auch wirkliche
    konkrete Hilfestellung für dich absolut unmöglich ist. Und keine Nickeligkeit ist - oder dir ein
    unbedingt etwas abringen und entlocken wollen, was du nicht preisgeben möchtest.
    (was ich bei Sonne in H11 zwar verstehen kann - dir aber trotzdem nicht weiterhilft)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden