1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

schwierige Situation.. :(

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von PrincessPetra, 2. August 2010.

  1. PrincessPetra

    PrincessPetra Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Ich bin in einer ziemlich blöden Situation, an der ich leider auch zum Teil selbst dran Schuld bin.
    Ich glaube zwar nicht, dass mir jemand helfen kann,aber ich muss das mal loswerden.

    Ich tanze professionell und habe seit Anfang des Jahres einen neuen Tanzpartner (mein alter Tanzpartner hat leider aufgehört ..) Ich bin auf jeden Fall froh, jemand neuen gefunden zu haben, da ich diesen Sport wirklich über alles liebe.. Und ich kann eigentlich von Glück sprechen, dass ich wieder jemanden gefunden habe, denn es ist wirklich nicht sehr einfach jemanden zu finden, der auch Potenzial hat und auch schon Erfahrung.
    Und eigentlich hätte ich es ja besser wissen müssen - mit dem Tanzpartner geht man nicht ins Bett!!! Nur die Anziehung war am Anfang einfach so groß .. Ich ärgere mich echt über mich selbst, den somit setze ich meine größte Leidenschaft aufs Spiel..
    Auf jeden Fall will er jetzt eine Beziehung, ich aber nicht .. Ich weiß echt nicht was ich tun soll.. Ich habe ihm auch schon gesagt, dass ich keine Partnerschaft möchte .. Und jetzt steht wieder alles auf dem Spiel, er hat gemeint, er weiß nicht ob er das kann..
    Ich weiß ich bin selbst Schuld an dieser Misere .. aber ich will trotzdem nicht aufhören und jemanden neuen zu finden ist unmöglich..

    Ich bin echt traurig.. Tanzen ist alles für mich!

    Ich würde mich über ein paar Beiträge freuen.

    Alles Liebe
     
  2. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.296
    Vielleicht ist das Gute an Deiner Situation, dass Du im Grunde gar nichts tun kannst/solltest. Damit meine ich: Wenn Du einfach auf Deinem Standpunkt bleibst, freundlich aber bestimmt, dann muss er die Entscheidung treffen ob es für ihn möglich ist oder nicht. Gut daran ist, dass es hier sehr klar sein kann und man dann nicht so sehr dazu neigt irgendwie kontrollieren zu wollen, was in aller Regel nach hinten losgehen würde.

    Würdest Du, jetzt mal rein theoretisch, eine Beziehung eingehen nur um das Tanzen mit ihm zu retten, würde das auch nix retten, weil die Basis der Beziehung dann nicht passt und das Tanzen ebenfalls vorbei wäre (mit ihm), wenn die Beziehung dann scheitert.

    Insofern... Kannst m.A.n. nur da sein und am besten gar nix tun. ;)
     
  3. Nanebe

    Nanebe Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    260
    In dem Fall wäre dann wohl eben nicht das Weglaufen und was Neues suchen deine Aufgabe, die du da bewältigen sollst in der Sache, sondern dableiben, dazu stehen was passiert ist und dich abgrenzen? ;)

    Du sollst da scheinbar durch, wenn du keinen Ausweg hast, und wenn du da durch sollst, dann schaffst du das auch. :)
     
  4. DadalinSpa

    DadalinSpa Guest

    Werbung:
    In Zukunft nur noch im Bett tanzen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen