1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schwierige Aspekte Horoskop

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Windy888, 19. November 2019.

  1. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.302
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Ich habe dich konkret nach den Ausprägungen des Querulanten-Grades gefragt, um einschätzen zu können, welche Richtung ich der Deutung geben kann. Das war nicht einfach so dahingefragt.

    Das war meine Antwort auf deine Frage nach Lösungen - da liegt die Antwort in der Tat bei dir. Und zwar nicht, weil ich keine Lösungen im Gepäck hätte, sondern weil sie dir nicht nützen: Du kannst nur etwas umsetzen, etwa im Verhalten, wenn es dir entspricht.

    Selbstverständlich könnte ich dir beispielsweise bei Übergewicht den Tipp geben, abzunehmen. Dann käme von dir die Frage: Ja, aber wie? Darauf könnte ich sagen: Weniger essen. Das ist dann allgemein. An den Kern des Problems, weshalb du mehr isst, als dir und deinem Körper gut tut, rührt das aber nicht - wie das so ist mit verwertbaren Allgemeinplätzchen.

    Und um jetzt auf diese Berufsgeschichte zurückzukommen: Die Hausspitze 6 (Job als Angestellter bzw. Weisungsempfänger) liegt auf der "Sollbruchstelle" im Horoskop, also dem Zeichenübergang Steinbock/Wassermann. Die Herrscher dieser Zeichen sind Saturn und Uranus, die als Grad am MC auftauchen und in Haus 5 als Konjunktion sowie als Herrscher des 6. Hauses. Das kann bedeuten, dass dir Routinen ein Graus sind, auch wenn du dieses Grausen vermutlich mit Disziplin (Saturn) eine ganze Weile niederdrücken kannst. Irgendwann wirst du ausbrechen (Uranus) und das Gegenteil von dem tun, was du bisher getan hast. Sollte es bestimmte Regeln geben, dann wirst du sie vielleicht eine Weile getreulich befolgen und dann plötzlich und für andere - vielleicht auch für dich selbst - unerwartet gegen sie verstoßen.

    Da auch das IC auf dem "Querulanten-Grad"liegt, gehe ich davon aus, dass es für dich seelisch fast unerträglich ist, nicht angespannt zu sein. Für dich ist das "Normalzustand". Eine Vermutung: Du wurdest in eine Situation hineingeboren, die von emotionaler Instabilität gekennzeichnet oder insgesamt sehr "brüchig" war. Vielleicht ging es deiner Mutter nicht gut, vielleicht war dein Vater in einer Krise, vielleicht starb eine für deine Familie wichtige Person - wie auch immer, so etwas wie "Urvertrauen" konntest du nicht entwickeln, sondern musstest ständig damit rechnen, dass deine kleine Welt auseinander bricht. Um als hilfloses Kind zu überleben, musstest du dich tarnen (Jungfrau-AC), was aber eben nur bis zu einem gewissen Grad gelang (Spitze 6 auf der Sollbruchstelle). Das heißt, dein Überleben, deine Existenz, war ständig massiv bedroht - jedenfalls in deiner Wahrnehmung und daher warst du ständig in höchstem Maße wachsam und angespannt.

    Dieser für dich normale Zustand kostet allerdings viel Kraft und die Frage ist, wie du eine Spannung aufrechterhalten kannst, die du brauchst, ohne dir gleichzeitig die Energie übermäßig abzuziehen. Da ist deine Kreativität gefragt.

    Schöne Grüße
    Rita
     
    Gabi0405 gefällt das.
  2. valli

    valli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.122
    Ort:
    Salzburg
    @GreenTara

    Danke!
     
  3. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    5.779
    und was hältst du von Arbeit bei einer Versicherung??
     
  4. Windy888

    Windy888 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2019
    Beiträge:
    35
    Ja

    Ich langweilr mich relativ schnell wieder in einem Job, halte aber dann trotzdem oft noch lange fest daran.
    Trifft es auch sehr gut. Ich hatte immer recht viel Angst, auch war ich sehr perfektionistisch. Ist aktuell eher etwas umgekippt jetzt. War auch eine Riskoschwangerschaft, hängt vielleicht damit zusammen. Bin auch früher auf die Welt gekommen.
    War für mich lange nicht bewusst.
     
    GreenTara gefällt das.
  5. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.302
    Ort:
    Kassel
    Danke für die Rückmeldung, @Windy888 und alles Gute für dich.
     
  6. Windy888

    Windy888 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2019
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    Tja, da ich scheinbar hier nicht so "korrekt" antworte, wie ich es wohl soll (?), werde ich bald meine Signatur wieder rausnehmen.
    Ich würde mich freuen wenn noch wer etwas zu meinen Aspekten sagen könnte oder eben auf mögliche Schwierigkeiten oder auch Potenziale in beruflicher Richtung bei mir eingehen könnte, oder was sonst irgendwie auffällt. Ansonsten nehme ich meine Daten wieder raus. Und ich bitte auch meine Grafik wieder zu entfernen. Danke dennoch für die bisherigen Beiträge. ;)
    LG Windy
     
  7. Windy888

    Windy888 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2019
    Beiträge:
    35
    Woraus schließt du das? Also mit welcher Begründung, so kann ich es nicht nachvollziehen ;).
     
  8. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    5.779
    Skorpion + Steinbock

    Skorpion, weil zuständig für fremdes Geld
    und Steinbock, weil Absicherung (liebend)

    und weil du bereits mitteiltest, dass du mehr im Kaufmännischen Erfahrungen hast

    Steinbock kann sich beruflich aber auch im Bau- oder Immobilienbereich bewegen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2019
  9. Windy888

    Windy888 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2019
    Beiträge:
    35
    Ja das stimmt natürlich. Der MC im Stier geht doch auch eher in die Richtung oder? Und die Venus in Waage im 2. Haus ist doch auch mehr so auf Absicherung aus...(?)
     
  10. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    5.779
    Werbung:
    deutet vielleicht auf berufliche Partnerschaft mit jemand hin, weil Waage
    auch der Zwillinge (Jupiter) möchte nicht gerade alleine Dinge bewältigen,
    auch das gut besetzte 3. Haus zeigt an, dass es nicht zuletzt um Austausch
    mit Anderen geht

    aktuell wirkt aber der Uranus auf deine Ost/West-Achse ein und
    macht für dich enge Bindungen eher unmöglich oder nicht gerade attraktiv
    das kann z.B. zu einer befristeten Anstellung führen (oder in Teilzeit)
     
    Windy888 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden