1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schwiegermutter Teil 11003985

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sialla, 6. August 2014.

  1. Sialla

    Sialla Guest

    Werbung:
    Hi,

    ach ne schon wieder denkt ihr jetzt sicherlich..:D

    Ein kleiner Zwischenstand:

    Wir wohnen immer noch dort.. weil sich einfach nichts passendes ergeben hat. Nund achten wir uns, dass wir ja Zeit haben und nicht gleich das erstbeste nehmen müssen..

    Jedenfalls hat sich die position der Schmu nun verändert. Wir zeigen ganz offen, dass wir kein Interesse mehr haben. Dem ist auch so.
    Wir sind freundlich, geben aber nur knappe Antworten.. suchen weder die Nähe, noch Gespräche.

    Viel verändert hat sich nicht.. und doch irgendwie ALLES.. weil ich nun lansam aber sicher immer Abstand bekomme und drüber stehen kann.
    Schlechter ist es nur, wenn Ani da ist und dieses Huidihui veranstaltet wird. Aber auch da zeigen wir klare Grenzen auf.. und sind komplett für uns..

    Vor kurzem gabs einen runden Geburtstag zu dem die ganze Familie eingeladen war. Schmu kam mit Ani und Co..Schwiegervater wollte sich zuerst zu uns setzen, wurde dann aber weggepfiffen..
    Waren ganz froh darum, weil so für uns sassen.
    Ani setzte sich nicht zu ihren Eltern, sondern irgendwo zwischen anderen Gästen.

    Schmu würdigte uns den ganzn Tag keines Blickes, durfte ja auch nicht :lachen:
    Und wir waren nur froh drum.. dass wir nicht "mussten"

    Dennoch suchten sowohl Ani wie auch ihr Mann des öfteren Blickkontakt zu uns, den wir nicht "Bemerkten"..

    In den Tagen in denen Ani da war, war nichts zwischen uns.. davor und danach auch nicht.
    Normalerweise wären wir zumindest mal reingekommen um Hallo zu sagen.. aber wir haben garnichts gemacht, waren für uns und gut.

    Nun hate Schmu am So Geburtstag.. diesmal habe wir irgendwas gekauft ohne gross drüber nach zu denken. Bzw um "Punkte" zu sammeln..
    Wir gratulirten ihr sehr distanziert und übergaben das Geschenk.
    Früher gabs eine Umarmung und ein liebevoll ausgesuchtes Geschenk.

    Ani war nicht da..
    Und plötzlich.. setzte sie sich zum Essen zu uns.. ich dachte noch : och nööö..

    Dann suchte sie tatsächlich ein gespräch.. übers Essen.. über die Schule.. Ferien usw..

    Wir wissen genau, wenn Ani dagewesen wäre, hätte sie das nicht gemacht.. dann hätte sie nciht gedurft..

    Muss sagen, dass ich nun etwas irritiert darüber bin..
    Aber man darf auch nciht vergessen, dass ja noch dutzende andere da waren, vor denen man das Gesicht waren muss.. zumindest aus ihrer Sicht.

    War das nun ein taktischer Schachzug.. oder hat sie gemerkt, dass was nicht stimmt?

    Sialla
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.990
    Ort:
    VGZ
    Erstaunlich, dass du bei nur gut 2 Hundert Beitraegen, schon 11 Millionen Teile deiner Schwiegermutter hier zerlegt hast. Diese Seziertechnik wuerde ich auch gerne kennenlernen und vor allem den Mechanismus des Ueberblicks in Erfahrung bringen.

    Wie gehts weiter?:)
     
  3. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.863
    Ort:
    Wien
    Ist das nicht völlig egal? Ihr wollt doch eh gehen und habt den Kontakt aufs Minimum eingeschränkt, habt kein Interesse. Bald seid Ihr dort weg und dann war es das.
     
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.685
    Ort:
    Berlin
    Wayne interessierts ...


    .
     
  5. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.276
    Ort:
    Achtern Diek
    Wer ist Schmu und wer ist Ani?

    U.
     
  6. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.266
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    als jemand Fremdes, der von eurer Geschichte das erste Mal hört,
    lese ich da von einer älteren Frau, die permanent ignoriert wird und doch
    bei fast jeder sich bietenden Gelegenheit, immer wieder auf dich zugeht.
    solange sie dabei nicht aktuell ätzend ist, denk ich mir eher über dich etwas
    nicht allzu schmeichelhaft klingendes, als daß ich dein Tun beklatschen wollte.
    da wünsch ich mir für euch eine bald mögliche Veränderung hin zu mehr Leben.
     
  7. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.366
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Ich kann mich noch erinnern. ;)

    Ich helfe mal... :D

    ...damit man diesen Thread hier kapiert, muss/darf man zuerst das hier lesen:
    http://www.esoterikforum.at/threads/194315

    und dann das hier auch noch:
    http://www.esoterikforum.at/threads/194681

    :D Viel Spass...
    ...oder auch nicht...
    ...wie dem auch sei... :D ;)
     
  8. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.266
    Ort:
    Kassel, Berlin
    offen gesagt muß ich das nicht lesen, ich seh ja die aktuelle Situation,
    und ich geh mal davon aus, daß es um das Heute und die Zukunft gehen soll.

    hat man ja auch alles schon gehört.
    es gibt sogar ein Schwiegermutter-Forum, eine Homepage, Blogs .....
    in sowas hab ich vor über 10 Jahren ein paar Wochen geschmökert.
    immer dasselbe in ein paar Varianten, also ein reicher Erfahrungspool.
    Frauen können solche Geschichten meist sehr lebendig schildern.

    will sagen, ich hab das Gefühl mich gut ausreichend dort hineinempathisieren zu können
    und dabei die nötige Distanz zu haben, um schlau was daherzuschwätzen sprich rumzukrixeln.

    ist halt immer die Frage, welchen Anspruch die jeweilige Frau gerade an sich hat.
    man durchläuft ja auch bei dieser Problematik bestimmte Phasen und entwickelt sich. ..

    und wenn´s nur erzählen sein soll, auch gut.
    bis ich weiß, worum´s hier gehen soll, agier ich einfach vor mich hin. :D

    also worum geht´s? :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2014
  9. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.266
    Ort:
    Kassel, Berlin
    hab mittlerweile etwas angelesen ...
    wenn die Leute Scheiße sind und sie bald wegziehen ist ja alles super.
    ist halt immer die Frage, warum hatte man sich überhaupt in so eine Lage gebracht?
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:
    Geiz ist geil?
    Die Miete wird wahrscheinlich nicht so hoch sein wie bei einer vergleichbaren Wohnung...und in all der zeit...die man soooo sehr leiden muß und latürlich nur die böse Schmu (man könnte ja auch höflich sein und das Wort ausschreiben...repekthalber...) und die noch schlimmere Ani...an allem schuld sind...hat man es nicht geschafft..irgendeine Wohnung zu bekommen...ach ja...man ist sich ja was wert...bin schon auf die Fortasetzung gespannt...


    Sage
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen